Vogel-Portal  Forum

Vogel-Portal Forum (http://www.vogel-portal.de/forum/index.php)
-   allgemein Weichfresser/Nektartrinkende (http://www.vogel-portal.de/forum/forumdisplay.php?f=55)
-   -   Heute gabs (http://www.vogel-portal.de/forum/showthread.php?t=5181)

Pandion 01.02.2006 21:34

Heute gabs
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
lecker Ei.
Die zwei verstehen sich jetzt doch schon wirklich gut, worüber ich mich auch wirklich freue. Gleich mal auf Holz klopfen
Sie ist ebenfalls sehr neugierig und traut sich wesentlich näher an mich ran als Jack und klagt dann das, was sie haben will, auch sehr deutlich ein. Wenn sie dann sehr nah bei mir ist, bemerkte ich jetzt das Jack, das überhaupt nicht gut findet und dann sehr eifersüchtig wird. Er beansprucht sie ganz für sich, was er ja auch haben soll ;)
Heute habe ich Jacky das erste mal auch nach Jack laut pfeifend gehört. Sonst war es ihr doch immer ziemlich "egal" ob er in Sichtweite war oder nicht und nur er pfiff ganz laut nach ihr. Aber nun möchte sie ihn auch immer sehen, was mich natürlich sehr freut.

Hänge noch ein paar Fotos von den beiden an, als sie das Ei verspeisten. Das Eiweiß ließen sie aber liegen, nur das lecker Eigelb wurde verspeist. Und das aber pingelig, da war nirgens mehr Eigelb dran.

Liebe Grüße von Silke :wink:

Pandion 01.02.2006 21:40

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Drei noch

Liebe Grüße von Silke :wink:

a.canus 02.02.2006 08:42

Tolle Bilder.
Wie zahm sind denn die Beiden eigentlich?

Meine bekamen gestern auch ein gekochtes Ei, das mögen die auch total gerne.

Pandion 02.02.2006 10:42

Hallo Moni,

von zahm kann da keine Rede sein. Jack läst mich etwa bis zu einem halben Meter an sich ran, aber wehe ich unterschreite diesen Abstand. Das ist für seine Verhältnisse aber schon sehr nahe. Andere dürfen nicht so nah an ihn herantreten. Ich darf schon recht viel, das Vertrauen ist dem einen Jahr doch gewachsen, aber handzahm wird dieser Vogel wohl nie werden, was mich aber auch nicht stört.
Jacky hingegen ist viel aufgeschlossener. Das wird aber auch damit zusammen hängen, da sie eine HZ ist. Sie ist zwar nicht Handzahm, aber sie kommt von allein sehr nah an mich ran, vor allem wenn sie was haben möchte. Da weiß sie genau wie man sich das einklagt:D

Liebe Grüße von Silke :wink:

Sille 02.02.2006 22:36

Hallo Silke,

seit einiger Zeit habe ich nun nicht mehr hier reingeschaut, und was sehe ich jetzt??????:-))
Finde ich richtig toll, daß du endlich einen passenden Beo gefunden hast.
Sie scheint sich das Ei gut schmecken zulassen.
Unsere beiden Ganoven essen auch sehr gern Ei. Ich gebe aber immer nur das Eigelb. Vertilgen deine denn auch das Eiweiß?

Auf jeden Fall freue ich mich für euch.

Viele Grüße
Sille

Sille 02.02.2006 22:42

habe ich doch glatt vergessen:

unser Rudi ist total anhänglich. Und der Lümmel schaut sich eine ganze Menge davon ab. So kommt er ganz mutig auf den Tisch und mitlerweile sogar auf meine Schulter.
Nur nicht aufgeben, daß Vertrauen baut sich eben langsam auf.
Bei mir und Lümmel hat es "nur" fast 6 Jahre gedauert, bis es so ist wie es jetzt ist.

Pandion 02.02.2006 22:57

Mensch Sille, jetzt muste ich eben schmunzeln als ich Deinen Text las. Habe nähmlich eben gerade im VF gefragt, wie sich Deine beiden machen :D
Nee Sille, das Eiweiß lassen die beiden auch immer links liegen, nur das Eigelb wird vertilgt und auch sehr genau, förmlich vom Eiweiß abgeleckt.
Jacky ist ne sehr zutrauliche. Und wenn sie zu mir kommt, also vor mir auf dem Tisch landet, um zu sehen was ich da so mache und eventuell was für sie abfallen könnte, da guckt der Jack schon immer recht verdutzt, wie mutig sie doch ist.;) Er ist aber glaube ich auch eifersüchtig und möchte sie für "sich" haben. Freue mich aber sehr darüber, das die beiden sich schon so gut zusammen getan haben. Sie ist ja auch gerade mal 3 Wochen bei uns, von daher denke ich mal, ist das alles schon ganz gut gelaufen.

Liebe Grüße von Silke :wink:

IngeE 08.02.2006 10:31

Hallo:wink:
Was füttert Ihr so alles?
Ich muss sagen, Ei geben kenne ich gar nicht.
Meine Dumontis bekommen einen Salat aus Möhren, rote Beete, Äpfel, Papaya, Bananen und was sonst noch wächst, zwei Sorten Fertigfutter - eins davon mit Insekten- schwarzen Tee und natürlich Wasser.
In der Aufzucht von Mäxchen ( das war Stress pur ) gabs dann auch noch Babybrei und rosa Mäuse.

Pandion 08.02.2006 10:58

Hallo Inge,

also wenn sie nur schon sehen, das ich ein Ei aus dem Kühlschrank nehme werden sie ganz hippelig. Sie haben mir auch schon ein rohes geklaut, das auf dem Teller aufgeschlagen lag und hauten auch das rein.
Eier vermindern die Eisenrsorption im Darm, wie auch Tee. Meine mögen aber eben auch nur das Eigelb. Das Eiweiß lassen sie liegen oder schmeißen es in der Gegend rum.
Jetzt muß ich Dich ja mal noch was fragen. Tee habe ich ja noch nicht angeboten. Du brühst denen einen schwarzen Tee und bietest den abgekühlt an? Und den trinken die? Kann man denn auch z.B. Kräutertee nehmen?

Und mal noch was,wenn ich bei Google Dumontis eingebe, spuckt Google nix aus :o

Liebe Grüße von Silke :wink:

Elch 08.02.2006 11:15

Dumont's Mynah scheint eine englische Bezeichnung einer Beo-Art zu sein:? Stimmt das, Inge?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt