Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.11.2017, 19:00   #10
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 445
Hatz auf Elstern

Hallo Elch,
dachte nicht das es noch einen solchen Schlag von Menschen gibt, die Geschichten glauben, Elsterscharen stürzen sich auf die Leute die den Klo vorm Haus besuchen wollen.
Scheinbar wohnt ihr am Busen der Natur und sitzt abends ums Lagerfeuer und erzählt euch (Märchen)Geschichten 'im roten Land'.
Bei den ganzen Kommentaren (Leserzuschriften) war nur ein Kommentator der sich auf der sachlichen Ebene bewegt hat.
Warum verhindert der Schellbacher Bauer eine genaue Untersuchung der Wunden an der Kuh?
Elstern habe ich schon auf Schafen und Kühen gesehen, die aus dem Fell die Parasiten nahmen. Das Lämmern die Auge ausgehackt wurden noch nie.
Die nehmen vielleicht die Nachgeburt auf, wenn Rabenkrähen ihnen nicht zuvor kommen
Das ganze klingt unglaubhaft!
Die Bejagung der Vögel (mit Gifteiern!toll) und Schießpulver wird keinen dauerhaften Erfolg bringen.
Die Elstern werden sich weiter in die Städte machen um dem zu entgehen!
Gruß Martin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten