Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Wildvögel/einheimische Vögel > einheimische Vögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2007, 10:32   #1
A. Grünlich
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 1
Nistkasten für Grünspecht gesucht!

Hallo,
wir haben regelmäßig Besuch von einem Grünspechtpaar in unserem Garten. Weiß jemand ein paar Tipps oder einen Link, wie wir ihnen einen Nistkasten anbieten können? Wie muss der aussehen, wie hoch und wohin muss der gehängt werden?
Gruß
A.G.
A. Grünlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 11:36   #2
Pandion
mit Kücken
 
Benutzerbild von Pandion
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Niederschlesische Oberlausitz
Beiträge: 8.178
Hallo A. Grünlich,

willkommen im Vogel-Portal und viel Spaß beim lesen und schreiben hier.

Zu Deiner Frage; mir ist nicht bekannt das Grünspechte Kästen annehmen. Entweder nutzen sie vorhandene, freie Spechthöhlen, oder zimmern sich selber eine neue. Diese ist dann aber zumeist in Weichholz oder kranken Bäumen, da der Grünspecht einen weniger kräftigen Schnabel hat, als die schwarzweißen Spechte.


Liebe Grüße von Silke
__________________
Jedes Kind ist ein Zeichen der Hoffnung für diese Welt.
Pandion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 11:49   #3
dolfo
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dolfo
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.985
Hallo A.G., Spechte - somit auch Grünspechte - nisten in (morschen) Baumstämmen. Ich habe noch nie gehört bzw. gelesen, daß sie Nistkästen annehmen und kann es mir auch nicht vorstellen...

Bei uns hämmern mitunter Buntspechte, eine Nisthöhle haben sie allerdings (noch) nicht errichtet. Somit erfreue ich mich, wenn sie mal hier sind.

Dir wünsche ich viel Freude, Dein Pärchen zu beobachten!
__________________
Viele Grüße von Gisela und den beiden Flitzern Harry und Fritzi

Unvergessen: unser Rudolf!
dolfo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 11:54   #4
dolfo
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dolfo
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.985
Hallo Silke, ich wollte Dein Posting nicht mit anderen Worten wiedergeben, ich hatte während des Schreibens noch ein wenig "gegoogelt" und nicht mitbekommen, daß Du schon geantwortet hattest.
__________________
Viele Grüße von Gisela und den beiden Flitzern Harry und Fritzi

Unvergessen: unser Rudolf!
dolfo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 17:50   #5
Pandion
mit Kücken
 
Benutzerbild von Pandion
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Niederschlesische Oberlausitz
Beiträge: 8.178
Hallo Gisela,

so habe ich Dein Post auch nicht aufgefast. Ganz im Gegenteil. Es ist doch interessant Beobachtungen oder Erfahrungen von anderen hier zu lesen. Hätte doch auch sein können, das Du was anderes gesehen, gelesen oder gehört hast. Allerdings wäre es mir auch völlig neu gewesen.


Liebe Grüße von Silke
__________________
Jedes Kind ist ein Zeichen der Hoffnung für diese Welt.
Pandion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2007, 23:31   #6
dolfo
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dolfo
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.985
Hallo A.G., hallo Silke, ich hatte heute mal in unten genanntem Buch nachgeschlagen und gelesen, dass Grünspechte (in England) und Buntspechte (ohne nähere Angabe) manchmal in mit Schaumstoff gefüllten Nistkästen brüten.


Grünspecht:

Maße:………………………180 x 180 x 450 mm,
Lochdurchmesser : …………60 mm
Höhe in m über dem Boden: …4,5 – 5 m
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif Futterhäuser-und-Nistkästen.gif (147,7 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße von Gisela und den beiden Flitzern Harry und Fritzi

Unvergessen: unser Rudolf!
dolfo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2007, 09:27   #7
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.377
Nistkästen für Spechte

Hallo "Grünlich", hallo zusammen,

habe mal in einem älteren Vogelschutzbüchlein von 1980 nachgesehen:
Die nennen dort Nistkastengrößen, in die auch Spechte reingehen können.
Ob sie wirklich darin brüten dürfte Glücksache sein; sie zimmern sich ja bekanntlich ihre Nisthöhlen selbst.

Für Grün- und Grauspecht, Wiedehopf:
Grundfläche 20 x 20 cm, Flugloch 61 mm

Starenkasten, auch für großen u. mittleren Buntspecht und Mauersegler:
Grundfläche 15 x 15 cm, Flugloch 46 mm

Meisenkasten, auch für kleinen Buntspecht und Wendehals:
Grundfläche 12 x 12 cm, Flugloch 32 mm oder 35 mm; dann auch für Gartenrotschwanz geeignet.

Für Spechte außen vielleicht mit großen Kiefernrindenstücken verkleiden.
Oder aus Baumstück-Klötzen mit Rinde Nisthöhlen bohren; oben und unten Deckel; das ist natürlich aufwändig.
Sieht natürlich auf, ist aber letzten Endes auch keine Garantie dass Spechte reingehen; andere tun es dann ganz bestimmt; auch gut.

Habe mal eine Grünspechtnisthöhle mit Jungen entdeckt in einem Biotop / alte Obstbäume und Hecken (NSG Amöneburg, Hessens ältestes NSG).
In nur 2 m Höhe in Stamm eines alten Apfelbaumes.
Wurde drauf aufmerksam als die Jungen extrem lärmten.
Ich dacht zuerst es sei das Rasseln einer alten landwirtschaftlichen Maschine.

Viele Grüße
Willi
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2007, 16:08   #8
Mauer--segler
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Mauer--segler
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 82
spechte nisten ja bekanntlich mit vorlieben, in alten, morschen baumstämmen. daher könnte man ja auch einfach einen älteren holzklotz mit den ober genannten grundmaßen oder auch etwas größer an einem baum , der freien anflug gewährleistet, aufhängen.

LG
Mauer--segler
Mauer--segler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Timneh-Hahn gesucht Bell Vögel in Not 5 15.08.2006 21:18
Kleintierbetreuung gesucht ! Struppi andere Tiere 0 12.12.2005 14:02
Gesucht: Mülleramazone; Rotbugara, Ziegensittich Ajnar Vögel in Not 5 28.01.2004 14:26
Gelbbrustara Henne Gesucht Bettina Vögel in Not 5 27.09.2003 19:17
Mitfahrgelegenheit gesucht Kerken -> Kürten Tine Transport/Mitnahme von Vögeln 0 11.08.2003 08:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt