Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Mauersegler und andere Seglerarten > aktuelles Mauersegler-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2019, 21:08   #1
Sturmi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 8
Vorstellung

Hallo Forenmitglieder,
auf Anregung von Swift_W will ich mich kurz vorstellen!
Ich wohne im Landkreis Karlsruhe, bin Handwerker, und betreue in meinem Heimatdorf den Kirchturm/die Kirche. Hier haben wir einen Turmfalkenkasten(belegt mit TF), sechs Nistkästen im Schallladen für verschiedene Vögel(Hauptrichtung Mauersegler), einen Betonkasten für Mauersegler( Aufhängehöhe 9m),einen Schleiereulenkasten(zur Zeit gesperrt-Taubenplage). An diesem Kirchengebäude gibt es seit ich denken kann eine Mauerseglerkolonie. Mir sind, durch Beobachtung von aussen, 6 "natürliche" Brutplätze bekannt.Zudem haben wir in der Kirchturmspitze noch ein paar Fledermäuse(keine Wochenstube). Beim letzten Umbau des Glockenstuhls habe ich die Kirchengemeinde zusammen mit dem Fledermausschutz unterstützt.
Selbst hab ich noch einige Brutkästen vom Gartenbaumläufer/ Gartenrotschwanz/Star/Meisen/Schwalben bis zum Turmfalken(alle mit erfolgreichen Bruten seit guten 20Jahren). Bei einem Bekannten haben wir nach seinen Beobachtungen(MS-Brut im Kohlmeisenkasten) einen 3erMS-Kasten angebracht(April2017) im darauffolgenden Jahr von MS(Brut evtl. nicht aber MS fliegt ein und aus) bezogen wurde.
Bei der Kirche läuft natürlich nix ohne Helfer! Seit letztem Jahr versuchen wir den MS die Kästen im Schallladen schmackhaft zu machen(Radio mit Ansiedlungs-CD-bisher ohne Erfolg??!).
Ich hoffe ich hab jetzt nicht zu viel geschrieben. NEIN ich bin kein Angeber! Ich bin gefragt worden und habe Antwort gegeben.
Gruß Sturmi
Sturmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2019, 23:26   #2
dackelwuff
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dackelwuff
 
Registriert seit: 03.2018
Beiträge: 37
herzlich willkommen hier.

ich hoffe, bei uns schaffen wir es in diesem jahr, die segler bei uns anzusiedeln.
da hast du uns einiges voraus.

kdb
dackelwuff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2019, 00:41   #3
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.562
Daumen hoch Sturmi's großartiger Vogel- u. Fledermausschutz

Hallo Sturmi,

danke für deine Vorstellung.
Sei willkommen hier im VP-Forum und unter Schwalben- u. Mauerseglerfans.

Großartig, dein vielfältiger erfolgreicher Artenschutz.
Nein, du hast kein bischen zu viel geschrieben - es kann nie genug sein.

Zitat:
von Sturmi:
Bei der Kirche läuft natürlich nix ohne Helfer!
Seit letztem Jahr versuchen wir den MS die Kästen im Schallladen schmackhaft zu machen (Radio mit Ansiedlungs-CD-bisher ohne Erfolg??!).
Da kommen wir noch drauf zurück mit Tipps.
Schließlich kannst du jetzt schon in unsere Mauersegler-Bruterfolgs-Tabelle 2018 aufgenommen werden + mit erwünschten weiteren MS-Ansiedlungserfolgen:
http://www.vogel-portal.de/forum/sho...=50485&page=11

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2019, 21:47   #4
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 859
Hallo Sturmi,

freue mich das du über deine Erfahrungen im Naturschutz berichtest.

Zitat:
Bei der Kirche läuft natürlich nix ohne Helfer!
Da pflichte ich dir bei (eigene Erfahrung), hast scheinbar auch gute Verbindung und kannst mit deinen Anliegen dir Gehör verschaffen.

In welcher Höhe hängt der Kohlenmeisenkasten mit MS-Brut?

Die Kästen hänge ich in 2 bis 2,5o m Höhe auf?

Gruß Martin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 21:56   #5
Sturmi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 8
Hallo Dodoma,

der Meisenkasten steht, gesichert,auf einer Fensterbank aus Sandstein in 5-6m Höhe. Also ca.1m unter dem neuen MS-Kasten.


Hier mal ein Bild vom Innern des Dreier-MS-Kasten hinter dem Schalladen. Stare (als Zeigervögel) haben 2017 in alle 3 Kammern Material eingetragen-keine Brut. 2018 waren keine Stare da.

IMG_0739.jpg



Gruß Sturmi
Sturmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 23:14   #6
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.562
Hallo Sturmi,

kannst du bitte mal von deinen Außenstellen/Kirche u. Bekannten u. daheim
jeweils die gesamte Anzahl der Mauersegler-Nistmöglichkeiten - einschl. MS-Naturnestern
- und dort bekannten MS-Bruten in folgenden Thread reinstellen ?
Benennung an der Kirche z.B. "Sturmi-K"
Anzahl Nestlinge werden nach genannter Formel hochgerechnet.

http://www.vogel-portal.de/forum/sho...699#post194699

So haben einige Fans auch ihre von ihnen geförderten MS-Außenstellen angegeben.
Hab's z.B. nebst unserer 8er-Hauskolonie noch mit 7 Außenstellen zu tun.

Hier im VP dürfte es für deine Vogelschutz-Aktivitäten auch einige interessante Threads geben;
u.a. "Ansiedlung von Trauerschnäpper u. Gartenrotschwanz usw.":
http://www.vogel-portal.de/forum/forumdisplay.php?f=57

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm

Geändert von swift_w (12.03.2019 um 23:19 Uhr)
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 23:55   #7
Sturmi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 8
Hallo Swift_W,

gib mir noch ein bisschen Zeit für die Aufgabe.

Hab gerade noch die Bilder zum Thema Meisenkasten gefunden und will sie gleich einstellen. Kasten hat übrigens 4 Brutkammern. Rechts seht ihr ein Loch in der Wand/Isolierung. Hier fliegen die Mausersegler auch öfters an und inspizieren ob sie es als Brutplatz benutzen können. Ist aber leider nur eine defekte (5cm stark) Isolierung.

Gruß Sturmi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9928.jpg (43,5 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9925.jpg (27,1 KB, 14x aufgerufen)
Sturmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 00:19   #8
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.562
Hallo Sturmi,

kein Problem; gut Ding will Weile haben.
Schöne "Hobbyhallen" hast du.

Mal zur Info für Neulinge im VP:
Wenn man seinen bzw. einen Nicknamen im Feld links anklickt, kann man u.a. folgendes finden:
Öffentliches Profil ansehen,
dann Statistiken anklicken
Dort kann man alle Einzelbeiträge des Schreibers sehen u. seine Themen.
Kein Problem also seine eigenen Beiträge in jedem Thread zu finden.

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 10:34   #9
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 859
Hallo Sturmi,

danke für das Foto und die Erklärung.
Ist ja klar, dass man die Meisenkästen nicht zwangsläufig in der Höhe aufhängt.
Ich hänge die in Bäumen in der Höhe von 2 - 2,5o m auf.

Geräumige Seglerkästen hast Du da. Im vergangen Jahr konnte ich Einflüge von MS in Starenkästen beobachten, die nicht mal in 4 m Höhe hängen.

Gruß Martin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung wachtljupp Wachteln 0 13.07.2013 09:40
Vorstellung Volki allgemein Weichfresser/Nektartrinkende 7 11.07.2012 00:38
Vorstellung Manali User stellen sich vor 5 22.02.2009 18:28
Vorstellung von Joe als Mod Coco´s boss Graupapageien 3 01.07.2003 15:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt