Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Mauersegler und andere Seglerarten > aktuelles Mauersegler-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2019, 09:18   #20181
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.857
Zitat:
Zitat von Dodoma Beitrag anzeigen
Hallo Willi,

Lösung(versuch) zu deinem Rätsel in Post #20175

Es ist die erste Ultraschallaufnahme deines künftigen Enkels.

Gruß Martin
Hey Martin,

knapp vorbei ist auch daneben.

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 22:44   #20182
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.857
Zitat:
Zitat von Reuam Relges Beitrag anzeigen
Da ist wirklich reichlich Fantasie vonnöten .

Ich hab das Foto mal ein wenig verändert Anhang 31033
und meine jetzt einen Segler auf seiner Nistmulde in einer Mauernische zu erkennen, evtl. sogar mit Ei oder Eierschale .
Hallo Reuam Relges und Mitleser*innen,

Mauersegler am Foto-Datum 13.12.18 ?
Nein, das nicht.

Und noch eins:



Sieht das nicht eher wie der Eingang in ein Hünengrab aus oder in die Unterwelt ?

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm

Geändert von swift_w (17.03.2019 um 22:53 Uhr)
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 11:04   #20183
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.857
Daumen hoch Engagement: Weil jedes Tier es wert ist

Hallo zusammen,

siehe folgenden Zeitungsbericht; Vogelschützer rettete mehrere rausgefallende junge Mauersegler bei Abrissarbeiten.

https://www.mz-web.de/merseburg/enga...t-ist-32228788

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 23:54   #20184
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.857
Hallo zusammen,

auch zum vorigen Beitrag muß ich anmerken, ähnl. wie im Beitrag Nr. 20 174:

Außer dem guten Engagement/Rettungsaktion u. Aufzucht der Mauersegler-Findlinge
leider keine Rede ob Ersatzmaßnahmen/Seglerkästen vorgesehen wurden für eventuellen Neubau oder Gebäude in der Nachbarschaft.

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 14:24   #20185
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.857
Mauersegler-Nisthilfen u. 3 Naturnester am altertüml. Gebäude

Zitat:
Zitat von Reuam Relges Beitrag anzeigen
Da ist wirklich reichlich Fantasie vonnöten .

Ich hab das Rätsel-Foto mal ein wenig verändert Anhang 31033
und meine jetzt einen Segler auf seiner Nistmulde in einer Mauernische zu erkennen, evtl. sogar mit Ei oder Eierschale .
Hallo Reuam Relges u. Mitleser*innen,

mit der Segler-Nistmulde in einem Bruchstein-Mauerloch hast du natürlich "den Nagel auf den Kopf getroffen."
Es sieht auch tatsächlich nach einem davor liegenden Segler-Ei aus:



Sorry die mäßigen Fotos aus direkter Nähe mit meinem relativ einfachen Digital-Fotoapparat.

P1070967.jpg P1070983.jpg

Die Mauersegler-Naturnisthöhle befindet sich über dem rechten Fenstereck an einem altertüml. Gebäude.
Früher dort Starenbruten mit besudeltem Sandsteinblock.
Vor einigen Jahren haben die Mauersegler dort die Stare vertrieben den Nistplatz behauptet. Seitdem jährl. dort Seglerbrut.
Vor über 10 Jahren gab es dort mal eine Spätbrut die sogar bis 7.September dauerte.

Als dort im Dezember 2018 ein Gerüst als Notausgang stand konnte ich daneben einen Mauerseglerkasten (in dem Fall komplett aus Lärchenholz) direkt unter den Dachvorsprung "schnallen."

Und obendrein die brüchigen Ränder des Mauerlochs mit Mörtel sichern.
Falls dort nochmal Stare eindringen "zaubere" ich dort beim nächsten Gerüststand im Dez. ein starensicheres Seglerlangloch mit Größe 30 mm x 60 bis 65 mm mit Mörtel hin.
Dann entfällt hoffentlich für lange das zeitweilige u. umständliche Reinschieben eines 30 cm langen Dachlattenstückes als Staren-Blockade vom Fenster aus.

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 21:36   #20186
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 1.092
Hallo swift_w,

(hast du also noch Zeit Opa zu werden )

Auf dem Foto sehe ich noch 3 Mehlschwalbennester. 2 sind vorne, hinter der Dachrinne, ein einzelnes an der Wand. Hast du dir was dabei gedacht?
(Will auch 3 Mehlschwalbennester anbringen)

Gruß Martin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 22:04   #20187
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.857
Mauersegler-Großkolonie erwünscht

Hallo Dodoma und Mitleser*innen,

sind halt verschiedene Methoden Mehlschwalben-Kunstnester anzubringen.
Die früheren Hausbesitzer hatten das Doppelkunstnest bereits vor einigen Jahrzehnten montieren lassen - leider von einem ahnungslosen Monteur der es sogar auf dem Kopf stehend wie Bienenkörbe montierte.
Ein zweites Doppelkunstnest leider genauso verkehrt an der Hausostseite
Beide hab ich inzwischen bei Dacharbeiten mit Hebebühne richtig rumdrehen lassen.

Bisher dort leider keine Mehli-Ansiedlung gelungen.
Liegt wohl am zu windigen Standort auf dem Hügel und Richtung Westen.
Im Sommer fliegen dort nur wenige Mehlis hoch oben drüber;
bei Schwalbenversammlungen Anfang September ganze Schwärme.

Dafür fahren aber die ralleymattschwarzen "Meister der Lüfte" auf diese "alten Schuppen" wie wild ab - mit guter Aussicht auf eine Mauersegler-Großkolonie.
Unsere Nabu-Gruppe arbeitet daran.

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 22:31   #20188
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.857
2 Mauerseglerkästen aus wetterbeständ. Siebdruckplatten

Hallo zusammen,

anbei mal 2 von mir zuletzt gebaute Mauersegler-Einzelkästen im Querformat.

Einflugöffnung mal links u. mal rechts.
Die Fluglochunterkanten befinden sich nicht etwa 4 cm über den inneren Kastenböden,
sondern nur 2,7 cm durch die eingelegten komplett die Böden bedeckenden Nistmulden-Liegeplattformen.

Vorderwände in diesem Fall aus 14,4 cm breitem Fichte-Glattkantbrett.
Alle 5 anderen Wände sind aus 1,5 cm dicken Siebdruckplatten,
glatt mit braunem Kunstharz beschichtet u. wetterbeständig.
Dadurch spart man sich den Anstrich; außer an Sägeflächen.
Solche Siebdruckplatten verwendet auch Reuam Relges schon länger für seine zahlreichen Mauerseglerkästen.



P1080182.jpg

Sehen sie nicht aus wie ein Doppelkasten ?
Würden z.B. auch auf ne Fensterbank mit mind. 62 cm Breite passen.

Die spannende Segler-Saison naht, und die "Meister der Lüfte" bekommen weitere Wohnungen bei einigen Bekannten.
Diese dürfen auch bald etwas für Gebäudebrüterschutz tun,
und es darf ihnen so "ergehen" wie uns:
Im Sommer mittendrin wenn der Sturm der Mauersegler-Trupps rasant um ihre Häuser braust.

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 23:06   #20189
dackelwuff
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dackelwuff
 
Registriert seit: 03.2018
Beiträge: 67
am freitag nachmittag habe ich begonnen, im carport ein modell zu bauen. ziel ist/war, oben in der dachspitze, also über dem jetzigen mauerseglerkasten, der natürlich bleiben wird, weitere nistmöglichkeiten zu schaffen. im vergangenen jahr hatte ich ja bereits mit der klang-cd die mauersegler angelockt. die kamen tatsächlich und suchten, fanden aber oben drinnen keine möglichkeiten zum einflug.

bevor ich mich also mit einer leiter dort oben in der spitze aufhalte, wollte ich natürlich wissen, ob und wie das überaupt geht.

die fotos hier zeigen, wie ich das alles haben möchte:

der einflug sollte möglichst von unten her sein, mehrere etagen sind geplant.
die nistkästen sollen zu öffenen sein.
die nässe von regen auf der westseite soll nicht in die nistkästen eindringen können.
natürlich wird, wenns fertig ist, alles noch von aussen gestrichen, in der hausfarbe selbstverständlich. die farbe habe ich auch schon hier.

eine schwierigkeit besteht darin, oben in der dachspitze die bretter jeweils korrekt einzupassen.

das gewicht der vorderen abdeckung soll verhindern, dass bei wind alles geöffnet wird. die schräge hilft, das regenwasser abzuleiten. es wird alles nicht so dicht sein. ritzen lassen etwas wind hinein, was auch zur kühlung imkasten beitragen wird.

über der schräge, direkt am balken (0,5 cm abstand) befinden sich die einfluglöcher, 3 cm x 6 cm. innen hilft die schräge, dass genügend platz bleiben müsste, damit die mauersegler ein- und ausfliegen können.

die bruthöhle wird jeweils mindestens 22 cm tief und 40-50 cm beit und 16 cm hoch sein. ich denke, das ist absolut ausreichend.

die erste ebene habe ich heute eingesetzt, bin aber damit auch noch nicht fertig. da werde ich wohl, wenn es nicht regnet, am sonntag weiter dran arbeiten.

kdb
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC03684.jpg (35,6 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03685.jpg (20,7 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03686.jpg (34,2 KB, 21x aufgerufen)
dackelwuff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 23:07   #20190
dackelwuff
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dackelwuff
 
Registriert seit: 03.2018
Beiträge: 67
und die letzten zwei bilder

kdb
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC03687.jpg (37,5 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03688.jpg (30,1 KB, 17x aufgerufen)
dackelwuff ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aktuelles vogelforum, aktuellesmauerseglerforum, alpensegler, farbe seglerkasten, fluggeschwindigkeiten, forum f. mauersegler, forum für mauerseglerfans, hitzeschutz mauersegler, mauersegler anlock-cd, mauersegler ansiedeln, mauersegler ansiedlung, mauersegler felsbruten, mauersegler forum, mauersegler-ansiedlung, mauersegler-forum, mauerseglerforum, mauerseglerkasten, mauerseglerpflegling, nachtquartier segler, nistmulden f. segler, seglerkasten starensicher, seglerwebcam israel, star im seglerkasten, wanderfalke, übernachtung segler

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mauersegler Elch Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel 43 19.06.2012 08:44
Kaum sind die Mauersegler aus dem Süden zurück Elch Mauersegleraufzucht/Pfleglinge 13 14.05.2006 22:55
Einen Mauersegler zum Hochzeitstag Laila & Joy Off-Topic 7 03.05.2005 17:21
Ein Mauersegler Elch Mauersegleraufzucht/Pfleglinge 67 17.08.2004 08:23
Mauersegler NIE in die Luft werfen! Elch Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel 9 13.08.2004 23:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt