Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Geflügel, Wachtel und Tauben > Wasservögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2005, 23:39   #1
Shiva
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Shiva
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Hess.Lichtenau
Beiträge: 4.823
Zehn Runden um den Teich......

....mußte ich gestern drehen bis ich die Enten im Stall hatte!!!!! Sie sollten etwas früher als sonst rein da ich weg mußte und erst bei Dunkelheit wieder zu Hause sein würde.Diese Bande,die wollten doch nicht!!!Die 2 Laufenten waren nicht das Problem aber die beiden "Stockies".Einen Meter vor der Tür hob Madame ab,großen Bogen und wieder in den Teich!Und das ließ sich ihr Mann nicht zweimal sagen und flog hinterher!Nach etlichen neuen Anläufen gingen sie dann endlich rein,nur die große weiße Ente nicht.Ich hab sie dann einfach bei den Schwänen draußen gelassen in der Hoffnung der Fuchs kommt nicht!Ich mußte doch los!!!!Das Problem ist das es jetzt schon wieder länger hell ist,sonst gingen sie so um 4 Uhr rum rein aber das ist ihnen nun zu früh.Na ja,als ich zurück kam saß sie noch am Teich und marschierte schon freiwillig Richtung Voliere wo sie mit viel Geschnatter begrüßt wurde!
__________________
Liebe Grüße Sylvia

Shiva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2005, 06:04   #2
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.953


Das kommt von der antiautoritären Geflügelerziehung! die funktioniert ja auch klasse, solange man sich nach den Wünschen des Federviehs richtet.

Ich habe ein einziges Mal außer der Reihe versucht, die Bande in den Stall zu tun. Ergebnis: die totale Hysterie und ein völlig verschwitzter Elch.

Während mein Nachbar Willi seine Gockels zu jeder Zeit in den Stall treiben kann. Der hat so einen Stock mit einem Streifen Plastikfolie dran, damit wedelt der herum, gibt so Kschschsch-Laute von sich und alles rast in den Stall. Und das am helllichten Tag....
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2005, 21:24   #3
Shiva
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Shiva
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Hess.Lichtenau
Beiträge: 4.823
Diese Aktion gestern war ja wirklich etwas hektisch,die Laufenten schon drin,kamen wieder raus ,gingen wieder rein,die Stockis drin,wieder raus weil die Weiße noch nicht drin war usw.usw.Wie schon geschrieben als wir wieder nach Hause kamen die Weiße noch rein.Heute morgen etwas länger geschlafen als sonst,raus aus dem Bett,noch in Schlafanzug in den Garten die Enten raus lassen.Ich traute meinen Augen nicht!!!!!Da stand doch der eine Lauferpel der zur Kur beim Elch gewesen ist schon am Teich.Hat doch mein Mann die Entchen schon raus gelassen,dachte ich.Aber nein,die Tür war noch zu!!!!Da hatten wir wohl übersehen das Erpelchen wieder rau gewitscht war,den Abend vorher!Na,der hätte einem Fuchs aber gut geschmeckt!Viel Glück gehabt,das Kerlchen!!!!Könnt Ihr Euch vorstellen wie ich gegrübelt hätte wo die Ente hin ist da doch die Tür zu war und ich felsenfest davon überzeugt war das alle Enten drin sind????
__________________
Liebe Grüße Sylvia

Shiva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2005, 21:28   #4
Shiva
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Shiva
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Hess.Lichtenau
Beiträge: 4.823
Heute mußten sie wieder etwas früher rein,ging eigentlich ganz gut,das Wetter war düster,bis auf Madame Stockente!!!3 Runden um den Teich,vor der Tür wieder abgehoben,um die Voliere der Pennatsittiche rum und dann in den Teich Hab mir dann Hilfe von meinem Mann geholt,der hat ihr den Weg versperrt.Sie mußte mir entgegen fliegen und da hab ich sie einfach aus der Luft gefangen!!!!
__________________
Liebe Grüße Sylvia

Shiva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2005, 21:34   #5
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.953
Im Moment sind die Füchse gar nicht so hungrig (das warme Wetter? Genug Mäuse?).

Bei einem toten Feldhasen (der war ein Straßenverkehrsopfer dem der TA leider nicht mehr helfen konnte) haben sie tagelang gewartet, bis sie den mal recycled haben.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2005, 21:36   #6
Shiva
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Shiva
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Hess.Lichtenau
Beiträge: 4.823
Glück für Erpelchen,oder?Ich schwör`s Dir jetzt zähl ich immer noch mal durch!!!!!!!!!!!!!!!!
__________________
Liebe Grüße Sylvia

Shiva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 18:53   #7
Frieda
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 39
Schade, dass Gerd Eure zehn Runden um den Teich nicht im Bild festgehalten hat, oder doch ? Wir geben die Hoffnung nicht auf ....

Liebe Grüße Sabine
Frieda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 19:03   #8
Struppi
Panzerträger
 
Benutzerbild von Struppi
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: Castrop Rauxel
Beiträge: 231
Ich kann mich doch noch noch daran erinnern, dass es auf deinem Geburtstag auch verspätet Essen gab, weil Gerd mit dem Fischkescher erst mal hinter dem Viehzeugs herhechten mußte
__________________
Liebe Grüße
Birgit
Struppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 19:10   #9
Shiva
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Shiva
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Hess.Lichtenau
Beiträge: 4.823
stimmt
__________________
Liebe Grüße Sylvia

Shiva ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und ist der Teich auch noch so klein.... Shiva Wasservögel 12 23.12.2004 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt