Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Wildvögel/einheimische Vögel > einheimische Vögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2009, 17:09   #1
Finderin
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Frage Balkon-Amseln

Hallo allerseits!
Ein Amselpärchen meinte jetzt schon zum zweiten Mal, dass mein Balkon gut zum Brüten geeignet sei - find ich ja auch süß, den Kleinen beim Großwerden zuzugucken.
Aber heute war dann Abflugtag, und irgendwie waren sich die Amselchen nicht ganz einig, wo es hingehen soll - zwei flogen Richtung Straße, zwei hopsten runter auf den Balkonfußboden. Die zwei Flugkünstler sind außer Sichtweite irgendwo im Gebüsch, einer hockt hier bei mir in der Ecke auf dem Balkon, und der andere ist mittlerweile auf der Nachbarhälfte vom Balkon (war dort wohl auch schon in der Küche).
Nun meine Frage: Kommen die Eltern damit klar? Die Kleinen, die noch hier sind, schaffens ja erstmal nicht über die Balkonbrüstung - sind ja noch in der Hops-Phase. Die Kleinen, die unten sind, schaffens natürlich erst recht nicht wieder hoch. Der Kleinste, der bei mir sitzt, mecker ganz gewaltig. Mama Amsel kommt ab und zu in die Nähe und tschiept wie wild, aber ich hab noch keine Fütterung seit dem "Absprung" gesehen (hab aber auch nicht die ganze Zeit geguckt).
Tja, ich will einfach nur wissen, ob ich mir Sorgen um die Amselchen machen muss, ob ich ihnen irgendwie helfen kann, oder ob die so klarkommen....
Finderin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 18:31   #2
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.832
Zitat:
Aber heute war dann Abflugtag, und irgendwie waren sich die Amselchen nicht ganz einig, wo es hingehen soll
Das ist schon in Ordnung. Sobald sie das Nest verlassen, zerstreuen sie sich. Blieben sie zusammen, wären gleich mehrere Opfer potentieller Beutegreifer.
Deine Schilderung hört sich nicht danach an, dass du dir Sorgen machen müßtest.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 19:41   #3
Finderin
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Oha, wusste ich nicht. Letztes Jahr sind alle (bzw. beide) Amselchen Richtung Straße geflogen, und die, die mal bei meiner Mutter auf dem Balkon waren, haben alle zusammen die Hops-Phase auf dem Balkonboden verbracht - deswegen war ich verwirrt.
Aber erscheint logisch, wie du das erklärst. Wieder was gelernt! Danke!
Und ich beschwer mich auch nicht, wenn ich noch ein paar Tage süße Amselfotos machen kann...

Ok, noch eine Frage an die Experten
Letztes Jahr waren die Amseln offensichtlich erst zur Zweibrut bei uns (war deutlich später im Jahr), dieses Jahr dürfte es wohl die erste gewesen sein? Ich gehe jetzt auch einfach mal davon aus, dass es das gleiche Paar ist.
Wenn sie sich wieder zu einer zweiten Runde entschließen, kommen sie dann wieder hierher? Wenn ja, wann; und sind sie mir dann böse, wenn ich zwischendurch ihr Nest zerstöre? Hier müsste nämlich dringend mal was umgepflanzt werden....
Finderin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 19:50   #4
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.832
Manchmal nutzen sie das alte Nest erneut, manchmal nicht. Hier im Garten haben sie direkt unter dem alten ein neues Nest gebaut (meiner unmaßgeblichen Meinung nach zu niedrig. Sie haben wohl nicht berücksichtigt, dass sich bei Regen der falsche Jasmin stark nach unten biegt).
Ob die dir böse sind weiß ich nicht. Da Amseln sowieso dauernd zetern, habe ich ein Problem damit zu verstehen, wann sie mich beschimpfen, Katze oder Elster. Wobei ich das Gefühl habe, dass die mich eher ignorieren.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 20:02   #5
Finderin
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Oh ja, das ständige Gezeter kenn ich auch gut. Wie kann ich es auch wagen, auf dem Balkon zu sein, wenn sie die Kleinen füttern will! Und dass ich trotz ihrer Anwesenheit immer noch meine Pflanzen am Leben erhalten will, fand sie auch völlig unmöglich.

Sag mal, kannst du vielleicht ungefähr abschätzen, wie viel Zeit ich jetzt für die Balkonverschönerung habe, eh man mir das nächste Nest vor die Nase setzt? Nix gegen Amselbesuch, aber meine Bäumchen brauchen dringend mal bessere Erde...und vielleicht auch mal ne neue Frisur, wenns dafür nicht schon zu spät ist.

Inzwischen hab ich übrigens auch schon eine Fütterung auf dem Balkonboden beobachtet. Jetzt bin ich beruhigt.
Finderin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 20:39   #6
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.832
Ich würde warten bis die Stoppelhopser fort sind und dann mit der Bäumchenpflege loslegen.
Zitat:
aber meine Bäumchen brauchen dringend mal bessere Erde...und vielleicht auch mal ne neue Frisur, wenns dafür nicht schon zu spät ist.
Was für Bäumchen sind es denn?
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 21:01   #7
Finderin
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Jo klar, ich warte eh bis die Amselchen ordentlich fliegen lernen - ich hab auch gar keine Wahl, da ich grad ne kaputte Hand habe. Meine Frage zielte da eher in Richtung "muss ich mich beeilen" bzw. "muss ich jemanden bestechen, mir zu helfen".

Es sind 14 Buchsbäumchen und eine Zuckerhutfichte. Letztere ist aber ziemlich hinüber, vielleicht wird sie durch einen Buchsbaum ersetzt und zum Gesundwerden in Mutters Garten verpflanzt. Hat wohl auch nicht geholfen, dass ausgerechnet da drunter das Nest war
Einen Dreierkasten hab ich vor der Brut schon erneuert - unter anderem Wurzeln zurückgeschnitten, das dankte mir das Bäumchen einen Tag später mit heftigem Blätterkriegen...versteh einer Bäume.
Finderin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sittiche auf dem Balkon? Anfänger braucht Tipps Vogelbraut Haltung 8 06.04.2009 15:41
Amsel auf dem Balkon bananenbluete einheimische Vögel 37 18.04.2008 08:54
Waldmäuse auf dem Balkon (1.Stock) Tanja83 Nager 0 18.04.2006 19:45
Waldmäuse auf dem Balkon (1.Stock) Tanja83 Off-Topic 1 16.04.2006 22:05
meerschweine auf den balkon setzen Bettina Nager 2 01.05.2004 22:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt