Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Mauersegler und andere Seglerarten > aktuelles Mauersegler-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2013, 23:45   #1
Mswift
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Mswift
 
Registriert seit: 06.2013
Beiträge: 98
Neu hier...

Bin neu hier, habe vor ca. 10 Jahren Mauersegler erfolgreich ansiedeln können, derzeit 18 Kästen, 3 bis 4 belegt.
Bin insbesondere an wissenschaftlichen Fragestellungen zum MS interessiert und hab wie wohl jeder ganz viele offene Fragen,
die ich dann ggf. hier mal einstreuen möchte.
Hier in der Nordeifel war das Wetter zu Beginn der Saison recht ungünstig,
inzwischen sieht die Lage gut aus. Wann ist mit den ersten Freiflügen zu rechnen?
Gruß, Manfred.
Mswift ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 00:18   #2
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.715
Hallo Manfred,

sei willkomen hier im Forum und unter Segler- u. Schwalbenfans.

Tolles Haus einschließlich Deinem vorbildlichen Mauersegler-Schutz.

Freiflüge ?
Ich nehme mal an Du meinst Ausflug der ersten jungen Mauersegler ?

Das ist in milden Gegenden, Süd- u. Südwestdeutschland einschl. kompl. Rheintal
ca. ab 10. Juli.
Durchschnittlicher Ausflug dürfte mehr um den 20.Juli liegen.
In Nordeutschland 1 bis 2 Wochen später.

Jedoch ist durch dieses erbärmliche Maiwetter in diesem Jahr alles anders.
In Hochwassergebieten Süddeutschland, Ostdeutschland, Schweiz zahlreiche Mauersegler- u. Schwalbenbruten sowie Altvögel und Freibruten andere Vögel eingegangen.
Zahlreiche Bruten um mind. 2 Wochen verspätet angefangen; so auch bei 3 Bruten in unseren einsehbaren Mauersegler-Nistkammern.
Unsere beiden besetzten Naturnester sind noch später dran; wenn dort überhaupt Bruten stattfinden.
Es wird also in ganz Mitteleuropa zahlreiche verspätete Mauersegler-Bruten geben, die bis Mitte August dauern.
Oder gar bei Ersatzbruten/Nachglege (wenn 1. Eier taub waren) bis ca. 25.August oder gar Anfang September !

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2013, 23:50   #3
Mswift
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Mswift
 
Registriert seit: 06.2013
Beiträge: 98
Nistkastenbelegung/Nistkonkurrenten

Kleine Korrektur: Inzwischen 5 bis 6 Kästen belegt!
Die Überflugsituation erinnert bereits leicht an die Vögel vom Hitchcock, wenn alle Kästen belegt wären, wäre der Himmel hier evt. recht dunkel. Aber iss ja nett so!
Direkt neben den Kästen brüten Spatzen, es lassen sich interessante Studien machen! Ein MS landete vor dem Spatzennest und wurde sofort aus der Luft von einem Spatzen angegriffen und beim Abfliegen noch attakiert!

Umgekehrt habe ich noch nie gezielte Attacken der MS auf andere Vögel beobachtet, wie z. B. auf Stare, die sich in den vergangenen Jahren leider eingenistet hatten. Da war eine Situation, bei der Star und MS im Nistkasten verschwanden, riesen Lärm veranstalteten und der MS als Verlierer den Kasten verließ.
Hab das jetzt im Griff, indem ich die Kästen bis zur Ankunft der MS verschließe, es ist kein Star mehr gekommen.

Gruß, Manfred.
Mswift ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 01:50   #4
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.715
Hallo Manfred,

Insgesamt "schöne" Besetzung Deiner erfolgreichen Mauersegler-Kolonie.

Ja, beim Kampf um die Nisthölen gehen die hartnäckigen Konkurrenten
Mauersegler, Star, Sperlinge "rauhbeinig" miteinander um.
Davon können einige MS-Koloniebesitzer "ein Lied singen."

Nicht immer gewinnen Mauersegler.

Hast das Problem ja gut im Griff durch Verschließen bis die Mauersegler da sind.
Benötigst Du denn dazu einen Hubwagen um an die hoch hängenden Kästen zu kommen ?

An unseren einsehbaren Mauersegler-Nistkammern keine Starenprobleme.
Und die Haussperlinge getrauen sich erst gar nicht dort einzudringen;
obwohl sie oft in der Nähe sind. Sie haben 1 - 2 Nester in unserm dichten Efeu und Lücke in einer Dachgesims-Ecke. Und vereinzelt an Nachbarhäusern.

Kurze Spatzen-Sturzflüge konnte ich hier auch schon beobachten,
als seit 2012 Mauersegler ein Hausperlings-Nischennest in unserem Dacheck eroberten. Seitdem ist ihre Ära an dieser Stelle abgemeldet.

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mauersegler-fan, mauerseglerfan

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin neu hier... SusanneKrüger User stellen sich vor 4 12.07.2010 15:17
Hier bin ich Tinchen User stellen sich vor 4 28.05.2008 07:25
bin neu hier.... ampelmopf User stellen sich vor 3 27.02.2006 08:34
sind hier überhaupt meersauhalter hier??ß Bettina Nager 14 02.08.2003 17:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt