Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Wildvögel/einheimische Vögel > Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2008, 18:17   #1
Corinna
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Corinna
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 11
Amsel ist verletzt

die kleine Amsel machte sich bis heute sehr gut aber anscheinend hat sie sich den Fuss (Bein) weh getan und nun steht sie nur auf einem Bein es scheint auch ein wenig angeschwollen zu sein,nun mag auch nicht mehr fliegen, fressen tut sie auch nicht mehr viel, was mache ich denn nun mit ihr?
__________________
solange Menschen denken das Tiere nicht fuehlen, muessen Tiere fuehlen das Menschen nicht denken
Corinna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2008, 18:46   #2
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.973
Kann sie irgendwo hängengeblieben sein? Frotteeunterlage (Schlingen)? Käfig?
Dann müßtest du eventuelle Brüche ausschließen.

Hast du Kalk und Mineralstoffe gefüttert? Hat Amsel Sonne bekommen? Amseln neigen manchmal zu "Rachitis"Beinchen. Diese sind aber nicht geschwollen, heiß, gerötet.

Kann Amsel eine kleine Verletzung gehabt haben>Entzündung der Wunde?

Hat Amsel Durchfall? Reizungen des Darmes führen manchmal bei Vögeln auch zu Lähmungserscheinungen.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2008, 19:16   #3
Thomas B.
Thomas Braunsdorf, THP
 
Benutzerbild von Thomas B.
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: 15827 Dahlewitz bei Berlin
Beiträge: 933
Hallo Corinna,
versuch mal, der kleinen Amsel täglich ein paar Globuli Arnica C 30 ins Futter zu mischen. Das hilft bei stumpfen Traumata und ist gut gegen die Schmerzen. Wenn was gebrochen ist, oder es sind Ödeme, müßte man natürlich anders behandeln.
LG
Thomas
__________________
Thomas Braunsdorf
Tierheilpraktiker (Tätigkeitsschwerpunkt Vögel)
Lebensenergieberater Tier
Verhaltensberater Papageien

"Manchen Menschen verbietet ihre gute Erziehung, mit vollem Munde zu reden; aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."
(Oskar Wilde)
Thomas B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2008, 20:07   #4
Corinna
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Corinna
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 11
Zitat:
Kann sie irgendwo hängengeblieben sein? Frotteeunterlage (Schlingen)? Käfig?
Dann müßtest du eventuelle Brüche ausschließen.
nein, sie kann nirgendwo haengen geblieben sein, das kann ich ausschliessen

Zitat:
Hast du Kalk und Mineralstoffe gefüttert? Hat Amsel Sonne bekommen? Amseln neigen manchmal zu "Rachitis"Beinchen. Diese sind aber nicht geschwollen, heiß, gerötet.
Nein Kalk und Mineralstoffe habe ich nicht extra zu gefuettert, das wusste ich nicht
Sonne hat sie in den letzten paar Tagen auch nicht bekommen, sie sitzt in meinem Gartenhaeuschen weil sie dort fliegen kann und es Katzensicher ist ,da sind 2 Fenster drin auf denen sie viel gesessen hat
Zitat:
Hat Amsel Durchfal
ja , seit gestern hat sie Durchfall aber ich weiss nicht warum, denn ich habe das gleiche gefuettert wie die Tage davor , Heimchen, Weichutter,Regenwuermer,Kirschen und Erdbeeren


Zitat:
der kleinen Amsel täglich ein paar Globuli Arnica C 30 ins Futter zu mischen
Bekomme ich das in der Apotheke?
__________________
solange Menschen denken das Tiere nicht fuehlen, muessen Tiere fuehlen das Menschen nicht denken
Corinna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2008, 20:30   #5
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.973
Zitat:
ja , seit gestern hat sie Durchfall aber ich weiss nicht warum, denn ich habe das gleiche gefuettert wie die Tage davor , Heimchen, Weichutter,Regenwuermer,Kirschen und Erdbeeren
Ich würde heute das Obst mal weglassen und mal nur Heimchen und Würmer mit Erde dran füttern und schauen, ob das mit dem Durchfall sich bessert. Hast du eine elektrolytlösung zur Verfügung? Wenn ja, gib ein wenig davon auf die Futtertiere. Der durchfall kann, muß aber nicht die Ursache für die Beinlähmung sein.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2008, 21:06   #6
Thomas B.
Thomas Braunsdorf, THP
 
Benutzerbild von Thomas B.
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: 15827 Dahlewitz bei Berlin
Beiträge: 933
Hallo Corinna,
ich schließe mich Ellis Ratschlägen, die auch ich für sehr sinnvoll halte, an.
Es ist unglaublich wichtig, Dehydrierung zu vermeiden.
LG
Thomas
__________________
Thomas Braunsdorf
Tierheilpraktiker (Tätigkeitsschwerpunkt Vögel)
Lebensenergieberater Tier
Verhaltensberater Papageien

"Manchen Menschen verbietet ihre gute Erziehung, mit vollem Munde zu reden; aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."
(Oskar Wilde)
Thomas B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amsel auf dem Balkon bananenbluete einheimische Vögel 37 18.04.2008 07:54
verletzte Amsel Lydia einheimische Vögel 4 23.07.2005 11:35
Nymphensittich hat Fuss verletzt bentotagirl Krankheiten 19 19.01.2005 05:31
Eine schwerverletzte Amsel Elch einheimische Vögel 2 03.08.2004 12:34
Die Amsel die ein Star war! Shiva einheimische Vögel 3 23.05.2004 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt