Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Wildvögel/einheimische Vögel > einheimische Vögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2019, 20:36   #1
hermine
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von hermine
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: 57078 Siegen
Beiträge: 192
Blaumeisen zu dritt

Hallo
Dieses Jahr brüten Blaumeisen in meinem Kasten,alles fing an das ich immer wieder eine Blaumeise in meinem Kasten sah,die den Kasten besetzte,und immer mal wieder vor dem Kasten saß,dann wieder nistmaterial rein trug.
Dann sah ich eine Blaumeise mit einer zerzausten Frisur die sich immer wieder auf dem Balkon rumtrieb und sich auch mit einer anderen Blaumeise verpaarte,und sich auch von der anderen füttern lies,ich dachte das wäre das Weibchen,also die mit der Frisur.
Dann nach einer Weile sah ich die mit der Frisur wie sie immer vor dem einflugsloch saß und imaginär etwas aus dem einflugloch zu entfernen schien,dann flog sie immer wieder auf die Äste darunter und wieder zurück,als wolle sie kontrollieren ob die Äste nicht zu weit auseinander sind für die Jungen.
Nun habe ich die Tage wies er die normale und die mit der Frisur auf dem Balkon gesehen das sie sich wieder fütterten,als plötzlich die mit der Frisur zum Kasten flog und wieder imaginär etwas aus dem einflugloch entfernte und nach mehrmaliger Wiederholung im Nistkasten verschwand,um Sekunden später wieder raus zukommen,aber mit einer dritten Blaumeise.
Ich kann mir das nicht erklären,kennt sich da jemand aus?
__________________
LG Hermine
hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2019, 21:44   #2
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 1.094
Hallo Hermine,

da hast du ein interessantes Verhalten beobachtet. So richtig schlau werde ich auch nicht daraus.

Bei der Balz von Blaumeisen konnte ich schon beobachten, dass das Männchen das Weibchen gefüttert hat. Sie nahm dabei die Haltung eines bettelnden Jungvogels an.

Kannst du das Geschlecht der drei Beteiligten genau zuordnen?

Meisen zeigen ausgeprägtes Territorialverhalten am Brutplatz und dulden keine Artgenossen.

Vögel haben die unterschiedlichsten Verhaltensweisen zur Arterhaltung, so gibt es Monogamie, Polygamie (in Varianten) unter Blaumeisen ist letztes m. W. nicht bekannt. Bei Rabenvögeln gesellt sich zum Brutpaar schon mal ein dritter Altvogel, der aktiv bei der Aufzucht hilft.

Meine Vermutung, hier scheint sich ein Revierkonflikt anzubahnen.

Gruß Maddin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 11:45   #3
hermine
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von hermine
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: 57078 Siegen
Beiträge: 192
Hallo Maddin
Ich kann nur den mit der Frisur zuordnen,weil dieser sich gepaart hat,und das Weibchen sein müste,weil es unten war.
LG Hermine
__________________
LG Hermine
hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 15:41   #4
hermine
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von hermine
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: 57078 Siegen
Beiträge: 192
Gerade habe ich gesehen das es 2 Blaumeisen sind die zum verwechseln ähnlich sehen,also 2 die etwas weniger gefärbt sind und eine kräftiger gefärbte.
Ich habe Google befragt und dem nach müssen es 2 Weibchen und ein Männchen sein.
__________________
LG Hermine
hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 17:02   #5
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 1.094
Hallo hermine,

dank Google ist uns die Geschlechtsbestimmung schon mal gelungen.

Ungewöhnlich sind deine Beobachtungen.
Sowohl Männchen als auch die Weibchen sind bei der Partnerwahl anspruchsvoll. Aussehen, prachtvolles Gefieder, deuten auf einen guten Gesundheitszustand, ein Indiz für den Fortbestand der Gene.

Die Gelege der Blaumeisen sind groß. Beide fliegen im kürzesten Takt den Kasten zur Fütterung an. Wenn die Jungen dann ausfliegen, sieht man an ihrem Äußeren die Strapazen der Aufzucht.

Das ein Männchen zwei Gelege versorgen kann halte ich für ausgeschlossen.

Wäre schön wenn du das Geschehen im Auge behalten könntest!

Gruß Maddin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 17:10   #6
hermine
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von hermine
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: 57078 Siegen
Beiträge: 192
Hallo Maddin
Das mache ich,denn ich sitze in meinem Sessel direkt am Fenster und kann alles genau beobachten,ich versuche bilde zu machen,ist aber nicht so einfach,die sind meistens schneller als ich.
LG Hermine
__________________
LG Hermine
hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 16:42   #7
hermine
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von hermine
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: 57078 Siegen
Beiträge: 192
Das sind 2 von den BlauMeißen,sie sitzt immer im Brutkasten und er füttert,die dritte ist heute nur einmal auf den Balkon gekommen.
LG hermine
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190429_162002_17.jpg (39,5 KB, 11x aufgerufen)
__________________
LG Hermine
hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 20:50   #8
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 1.094
Hallo Hermine,

manche Dinge erledigen sich von selbst und sie sollte sich einen ergebeneren Partner suchen. Das Dreiecksverhältnis hätte den auch überfordert.

In der Vogelwelt (und nicht nur da) scheint alles möglich und es gibt Arten da ist das auch üblich (z. B. Hühnervögel).

Hast du schon mal darüber nachgedacht deine Meisen mit Lebendfutter während der Brut zu versorgen? Bei Kälteeinbrüchen werden sie rasch zutraulich und auch sonst bedienen sie sich gern.

Nach dem Foto zu urteilen scheint der Kasten ja in unmittelbarer Nähe.

Gruß Maddin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 15:50   #9
hermine
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von hermine
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: 57078 Siegen
Beiträge: 192
Hallo Maddin
Ja ich werde Mehlwürmer holen,was könnte ich sonst noch holen?
Ich weiß allerdings nicht ob sie es annehmen,ich habe Erdnussbutter Protein mit Insekten geholt und in den Ständer dafür getan,aber sie mögen es überhaupt nicht,dann habe ich wieder meine selbstgemachte Erdnussbutter hinein getan,die mögen sie,
die Protein Erdnussbutter habe ich dann auf den Futterteller getan,aber sie waren noch nicht drann.
Ich hatte vor 3 Jahren Kohlmeisen im Kasten,denen habe ich auch Mehlwürmer zur Verfügung gestellt,sie haben sie mit großem Interesse gefressen,zu der Zeit kamen auch Blaumeisen auf den Balkon,aber die haben keine Mehlwürmer gefressen.
Nun ist es umgekehrt,die Blaumeisen Brüten und die Kohlmeisen kommen und holen sich Futter.
LG hermine
__________________
LG Hermine
hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 18:31   #10
El Hadji
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Steiermark
Beiträge: 221
Ich würde besser Pinkies und Buffalos holen anstatt Mehlwürmer. Kosten nicht mal mehr :-)
mfg El Hadji
El Hadji ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blaumeisen rupfen Blätter aus Marvel einheimische Vögel 1 18.04.2014 22:09
Sind Blaumeisen Rabeneltern?? Sitelle einheimische Vögel 4 11.06.2013 00:30
Mohrenkopfpapagei zu dritt halten? Franky Langflügelpapageien 6 19.02.2012 07:20
Blaumeisen im Zigarettenautomaten Kadl einheimische Vögel 3 22.05.2011 16:53
Blaumeisen Elch einheimische Vögel 2 16.05.2004 22:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt