Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Mauersegler und andere Seglerarten > Mauersegler Ansiedelung u. Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2018, 21:56   #241
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.408
Daumen hoch Dodoma's einsehbarer Mauersegler-Doppelkasten außen oden vor Fenster

Dodoma's Einzelbeitrag mit Fotos:
http://www.vogel-portal.de/forum/sho...&postcount=240

Hallo Martin,

sieht gut aus; perfekt eingepaßt.
Falls nötig ist noch bessere Isolierung gegen aufsteigende Wärme möglich;
u.a. durch zusätzliches Bodenbrett unter Kasten; event. mit Distanzstücken.

Schön dass du das höchste Level anstrebst:
Einsehbarer Mauerseglerdoppelkasten außen oben im Fenstersturz.
Mit Eingriffsmöglichkeit und sehr guter Beobachtunsmöglichkeit des Brutgeschehens;
auch mit hautnaher Beobachtung der An- und Ausflüge der Meister der Lüfte.

Live is Life

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm

Geändert von swift_w (12.11.2018 um 21:59 Uhr)
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 22:56   #242
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 716
Hallo Willi,

die Anregung 'einsehbare Nistkästen unter Fensterstürzen' habe ich von dir aufgegriffen und mir Gedanken gemacht, wo das hier umzusetzen ist.

Das Fenster an der Süd-West-Seite ist das einzige ohne Schlagläden.
Die Diskussion damals (2016-17) hat mich abgeschreckt einen Kasten dort anzubringen.
Die Kästen, die ich dort angebracht habe sind m. E. allemal komfortabler als der Nistplatz es MS im Naturnest, das seit 50 Jahren belegt ist.

Die Nische unter dem Fenstersturz ist beschattet, ganztägig, höchstens das Einflugloch von der Mittagssonne beschienen. Denke der Standort ist verantwortbar und wie bemerkt, ließen sich zusätzliche Schutzmaßnahmen leicht treffen.

Als der Kasten hing, wurde von den Mitbewohnern des Hauses bemerkt, dass weniger Licht in den Flur fällt. Habe entgegnet, dass sich die Putzintervalle nach hinten verschieben.

Du siehst, man muss für die Sache an allen Fronten kämpfen.

Gruß Martin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 18:44   #243
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 716
Zeist-Mauerseglerkasten

Von @seppy2002 kam die Anregung für den Zeist's Kasten.
Meine Dachschräge auf der Nordseite hat eine 45° Grad-Neigung.
Hier denke ich 3 dieser Kästen aufzuhängen.
Front- und Bodenbrett sind miteinander verbunden und werden mit Splinten durch die Seitenwände befestigt.
Durch die Rückwand sollen die Kästen am Fach- oder Mauerwerk installiert werden.

Gruß Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181112_151021.jpg (35,1 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180605_184538.jpg (32,5 KB, 13x aufgerufen)
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 12:48   #244
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.408
Rustikaler Mauerseglerkasten aus beständiger Lärche

Hallo zusammen,

mein neuster Mauerseglerkasten für ein historisches Gebäude (3 Kästen sollen da noch dran)
aus fast unverwüstlichem Lärchenholz; außen sägerrauh rustikal belassen.

Seglerlangloch relativ starensicher nur 30 mm Schlitzhöhe; Breite auf etwas bequemere 65 mm.

Neuerdings baue ich nur noch Holz-Nistmulden-Plattformen ein welche die gesamte Kastenbodenfläche ausfüllen.
Dicke 18 bis 20 mm; Länge und Breite je 1 mm kürzer gefertigt.
Ergibt doppelten Kastenboden, ca. 35 mm dick; bessere Bodenisolierung u.a. gegen aufsteigenden Hitzeschwall an heißen Wänden;
einfach einlegbar und rausnehmbar.
U.a. mit eingelegter Filzscheibe in Nistmulde; isolierend u. absolut eierschonend.
Auf der kleinen waagrechten Bodenfläche können auch 3 Segler-Eier von den Brutvögeln gut zusammengehalten werden;
schon seit einigen Jahren erlebt in unseren einsehbaren Nistkammern !
Zudem verkleben die Segler eingelegte Grashälmchen innerhalb kurzer Zeit zu einer "Kehlnaht" in die Unterkante der Durchbruchsbohrung.



P1070919.jpg P1070926.jpgP1070924.jpg

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm

Geändert von swift_w (20.11.2018 um 12:52 Uhr)
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2018, 21:59   #245
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 716
Hallo Willi,

sag ich doch, Lärchenholz hat was.

Du betonst:

Zitat:
außen sägerau rustikal belassen.
Innenseiten gehobelt?
Dachte immer die Innenseite sollte rau sein, damit die ihre Kletterübungen machen können und Muckis kriegen.

Lärchenholz muss (und m. E. sollte) nicht deckend gestrichen werden.
Es vergraut ungeschützt relativ schnell was der Haltbarkeit aber keinen Abbruch tut, unter Dachvorsprüngen ist die natürliche Holzfarbe länger zu erkennen.

Die Holz-Nistmulden-Plattformen, die die ganze Bodenfläche ausfüllen, haben was (Reinigung, Hitzeschutz). Sollte ich nochmal einen Kasten bauen werde mich hoffentlich daran erinnern.

Gruß Martin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2018, 23:41   #246
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.408
Lächeln Lärchenholz - das isses; das hat was für Nistkästen

Hallo Martin und Mitleser,

diese 2 Seglerkästen sind ein "Sonderfall"; Bretter nur einseitig gehobelt auf 18 mm Dicke.
Front, 2 Seiten und Boden sind außen sägerauh, naturbelassen und werden auch nicht angestrichen;
für passendes rustikales Outfit, unauffälliges Aussehen unter altem Holz-Dachgesims eines historischen Gebäudes;
nach Absprache mit dem Gebäudebesitzer.
U.a. damit sich der Denkmal-Pfleger nicht "daneben legt."
Und in der Hoffnung dass die Mauersegler besser auf rauhes naturbelassenes Holz der Kastenaußenseiten "abfahren."
Das haben sie an einem Seglerkasten mit naturbelassener Douglasie-Fluglochwand mitten an der Gebäuderückseite/Nordwand im alten Innenhof auch getan;
erfolgreiche Spätbrut mit 2 Nestlingen in 2018.

Innen in den Lärchenholz-Seglerkästen sind sägerauh (gehobelte Seiten nach außen gedreht):
Rückwand und Dach; auch für Fledermäuse geeignet zum kreuchen u. abhängen.
Und die Nistmulden-Liegeplattform.

Ja, du hast recht; Lärchenholz gefällt mit außerordentlich - m.E. nicht so hart, spröde wie Douglasie.
Sodaß ich ab jetzt zumindest immer Lärche, einseitig sägerauh für die Frontwände von Mauerseglerkästen verwende.

Ich selbst baue nur einfache quaderförmige Seglerkästen.
U.a. auch weil ich inzwischen "ein bischen" Übung habe die Flugkünstler mit SR-Klangattrappen alsbald in die Hobbyhallen zu "puschen."

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm

Geändert von swift_w (23.11.2018 um 23:50 Uhr)
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mauersegler-ansiedlung, mauersegler-forum, mauersegleransiedlung, mauerseglerkasten bauplan, mauerseglerturm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bunte Nistkästen für Meisen? Kamala einheimische Vögel 1 21.09.2011 13:01
Nistkästen/Himmelsrichtung Elch einheimische Vögel 20 21.04.2009 21:05
Nistkästen Andreas Zubehör 6 07.12.2007 18:09
Nistkästen bentotagirl Nymphensittiche 2 08.05.2005 21:01
Nistkästen wirklich nötig? Nileka Haltung 3 26.03.2005 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt