Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Wildvögel/einheimische Vögel > einheimische Vögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2017, 15:37   #501
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 5.692
Hallo Biene,

sicherlich könnt ihr das so machen - im Prinzip wie Marcel an seinem Halbhöhlenkasten aus Holz.
Wo hängt denn die Halbhöhle - unter Dachvorsprung ?
Dann Öffnung parallel zur Wand ausrichten - ist beliebter zur Annahme.

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 19:19   #502
Biene
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von swift_w Beitrag anzeigen
Hallo Biene,

sicherlich könnt ihr das so machen - im Prinzip wie Marcel an seinem Halbhöhlenkasten aus Holz.
Wo hängt denn die Halbhöhle - unter Dachvorsprung ?
Dann Öffnung parallel zur Wand ausrichten - ist beliebter zur Annahme.

VG
Swift_w
Hallo Swift-__w,

schwierig zu erklären, wir müßten Fotos machen ...

VG Biene
Biene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 20:07   #503
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 5.692
Günstige Position von Nischenbrüter- u. Halbhöhlenkästen

Hallo Biene,

unten mal unsere Nistgeräte am Hinterhaus:
Nischenbrüterkasten (hier mit einem waagrechten Seglerlangloch und einer senkrechten Ovalöffnung)
und Halbhöhlenkasten.
Beide an Dachlatte und Fensterrahmen befestigt;
somit oben an der beliebtesten Stelle direkt unter Dachvorsprung positioniert.
Halbhöhle an dieser Stelle leider nur alle paar Jahre mit Hausrotschwanzbrut; immerhin; in diesem Jahr bisher nicht.

VG
Swift_w
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1050283.jpg (45,5 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1050288.jpg (45,9 KB, 10x aufgerufen)
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 15:08   #504
Biene
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 64
Bilder Halbhöhle

Zitat:
Zitat von swift_w Beitrag anzeigen
Hallo Biene,

unten mal unsere Nistgeräte am Hinterhaus:...
VG
Swift_w
Hallo swift_w, jetzt haben wir auch Bilder:

hier die Halbhöhle zwischen Carport und Hütte, jetzt mit Maschen- oder Hasendraht gesichert:
Halbhöhle Carport Img_9321.jpg

Halbhöhle Carport Img_9323.jpg
__________________
Viele Grüße von Biene
Biene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 15:15   #505
Biene
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 64
Bilder Halbhöhle 2

Zitat:
Zitat von Biene Beitrag anzeigen
Hallo swift_w, jetzt haben wir auch Bilder:
Und hier die Halbhöhle, am Balkongeländer hängend, dito
Halbhöhle Balkon Img_9325.jpg

sowie unsere Schwalbennester
Schwalbennester Img_9324.jpg

und einen Amselbrutplatz (auf NABU-Empfehlung): das dreieckige Brett, schön versteckt rechts oben
Amselbrutbrett Hütte Img_9330.jpg
__________________
Viele Grüße von Biene
Biene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 15:20   #506
Biene
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 64
Nischenbrüterhilfen

Und hier noch ein Versuch für Nischenbrüter:

von Oben:
Nischenbrüterhilfe von oben Img_9319.jpg

und eingebaut, unter großem Dachüberstand an der Hütte:
Nischenbrüterhilfe Hütte Img_9328.jpg


Meinst Du, das ist ok so ? Oder noch mit einem Brett oder Draht links absichern ?
__________________
Viele Grüße von Biene
Biene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 16:13   #507
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 5.692
Hallo Biene,

ist doch okay; probieren geht über studieren.

Bei euren vielen Nistmöglichkeiten möchte man doch gerade zum "Nischen-Piepser" werden.

VG und viel Erfolg
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 20:27   #508
Biene
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 64
Nistkästen

Zitat:
Zitat von swift_w Beitrag anzeigen
Hallo Biene,

ist doch okay; probieren geht über studieren.

Bei euren vielen Nistmöglichkeiten möchte man doch gerade zum "Nischen-Piepser" werden.

VG und viel Erfolg
Swift_w
Dankeschön, Swift_w !!

Und dann haben wir ja noch je 2 Blau- und Kohlmeisenkästen, zumindest letztere werden gern belegt

Die Blaumeisenkästen allerdings bisher noch gar nicht, wir wissen nicht warum ?
__________________
Viele Grüße von Biene
Biene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 02:40   #509
Karlot
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Wutachtal-Grenze zur Schweiz
Beiträge: 25
Hallo Biene!

Hängen die Blaumeisen- und Kohlmeisenkästen zu eng beieinander?

Bei mir liegen ungefähr 10 m Luftlinie dazwischen.

Grüße vom heißen Wutachtal

Karlot
Karlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 11:58   #510
El Hadji
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2014
Beiträge: 196
Servus Community,
Ich dachte immer Haussperlinge kommen nicht durch eine 30 mm Öffnung. Heute habe ich meinen Kohlmeisenfutterkasten beobachtet und dieses Weibchen hat sich doch tatsächlich durchgezwängt (was macht man nicht alles für Buffalos und Pinkies). Hab dann nachgemessen und es ist doch schon 30,5-31 mm weit durch die Jahre hat sich die Öffnung verbreitert (wusste gar nicht das Plexisglas so einen Verschleiß hat).


So nun zur Frage die Öffnung auf 28 mm verkleinern oder mögen das die Kohlmeisen auch nicht bzw. bis zu welchem Durchmesser schaffen es Haussperlinge durch?

mfg El Hadji

Geändert von El Hadji (24.06.2017 um 12:03 Uhr) Grund: Foto hinzugefügt
El Hadji ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aktuelles vogelforum, allgemeines vogel-forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alpensegler - Ansiedlung Werder Mauersegler Ansiedelung u. Zubehör 478 27.05.2017 12:24
Buntspecht im Nistkasten? osterweih einheimische Vögel 16 04.01.2015 19:05
Finden Meisen den verlegten Nistkasten? unfassbar einheimische Vögel 11 10.04.2007 10:35
Nistkasten für Grünspecht gesucht! A. Grünlich einheimische Vögel 7 23.02.2007 15:08
Schmusestunde im Nistkasten NicoleG Sperlingspapageien 8 01.07.2004 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt