Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Wildvögel/einheimische Vögel > Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2013, 15:50   #1
Matz
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2013
Beiträge: 4
Hilfe, Baby Vogel gefunden !!!

Hallo
Gestern Nachmittag habe ich einen kleinen Vogel gefunden und da er mitten auf der Straße lag und weit und breit kein Nest war konnte ich ihn nicht zurücklegen
Jetzt ist der Piepmatz bei mir Zuhause und hat die erste Nacht/Tag auch gut überstanden. Ich füttere ihn mit nestlingsfutter von dehner, das ich klein gemahlen und zu Brei gemischt habe.
Ich habe mir schon einige Seiten zur Aufzucht durchgelesen, und jetzt wollte ich fragen ob ihr mir noch Tipps geben könnt und vorallem helfen könnt die Art zu bestimmen.
Ich werde ein paar Bilder von ihm anhängen, allerdings hat er noch kein Gefieder, an dem ich als Laie die Art erkennen könnte
Liebe Grüße !
Matz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2013, 16:00   #2
Matz
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2013
Beiträge: 4
image.jpg
Matz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2013, 16:01   #3
Matz
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2013
Beiträge: 4
image.jpg
Matz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2013, 16:03   #4
Matz
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2013
Beiträge: 4
image.jpg


Der Schnabel ist ziemlich breit und spitz
Matz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2013, 17:31   #5
klumpki
Vogelgouvernante
 
Benutzerbild von klumpki
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: 36129 Gersfeld
Beiträge: 630
Das ist ein 5-6 Tage alter Spatz. Mit dem Futter wird er es nicht schaffen und Dir versterben. Wenn er überlebt, dann rachitisch und mit einem schlechten Gefieder. Bitte füttere ihn mit frisch getöteten Insekten. Fliegen, Heimchen, Grillen, Pinkies, Wachsmottenlarven.... Deweiteren bekommt dem Nackedei ein Handaufzuchtsfutter z.B. Nutribird A19. Das wirst Du wahrscheinlich nicht bei De... bekommen, da musst Du in ein Zoofachgeschäft gehen. Das Tierchen schön eng in ein gepolstertes Schüsselchen setzen, gerade Spatzen bekommen sonst fürchterliche Spreizbeine, so dass sie nicht sehen können. Permanent wärmen mit einer Wämflasche (38 Grad Nesttemperatur) Zudecken und und die Luftfeuchtigkeit erhöhen, er trocknet über die Haut aus.
Füttern von morgens 7 bis abends 22 Uhr im Stundentakt.
__________________
Viele Grüße aus der Rhön

Monika

Geändert von klumpki (12.07.2013 um 17:35 Uhr)
klumpki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vogel gefunden cusack Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel 10 20.06.2012 22:52
Vogel gefunden Kokolores Vögel in Not 2 11.04.2012 23:08
Vogel gefunden, was nun ? Kevin1993 Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel 4 24.08.2011 21:39
Vogel gefunden... Tobi Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel 2 24.05.2006 05:59
Hilfe Mauersegler gefunden!!! Antje Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel 18 31.07.2003 12:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt