Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Wildvögel/einheimische Vögel > Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2015, 15:24   #1
kati79
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2015
Beiträge: 5
Jungvögel gefunden

Hallo,

gestern habe ich auf unserer Pferdekoppel Brennesseln mit der Sense abgemäht und dabei fast dieses Nest erwischt. Zum Glück habe ich es noch rechtzeitig bemerkt, es schien mir aber etwas schief zu hängen.
Als ich heute nachgeschaht habe, saßen alle Jungvögel bis auf einen auf dem Boden und sperrten die Schnäbelchen auf. Sind sie schon groß genug oder sind sie aus dem schiefen Nest gefallen?? Im Normalfall versorgt die Mutter sie auch am Boden weiter oder?

VG Kati
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WP_20150721_003.jpg (62,6 KB, 26x aufgerufen)
kati79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 15:45   #2
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.374
Hallo Kati,

sei willkommen hier im Vogel-Portal Forum.

Gut dass du das Nest da gelassen hast.
Die Jungvögel werden normalerweise von den Alten weiter gefüttert.
Kannst du das schiefe Nestchen mit Jungvögeln mit einem "Gestellchen" vorsichtig stabilisieren gegen Absturz ?
Hoffentlich noch genug Brennessel drum herum als Sichtschutz stehen geblieben ?

Es handelt sich um bodennah brütende Vögel; könnten eventuell Mönchsgrasmücken sein da dunkelgrau.

https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%B6nchsgrasm%C3%BCcke

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm

Geändert von swift_w (22.07.2015 um 15:51 Uhr)
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 21:54   #3
kati79
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2015
Beiträge: 5
Hi Swift,

danke für die schnelle Antwort!
Es steht schon noch einiges Gesträuch drumherum, nur im vorderen Bereich nicht mehr so viel, da ich ja fast mit der Sense ans Nest gestoßen bin ��
Wie stütze ich es am besten ab? Störe ich damit nicht die Mama?
Ich wollte schon einen Zaun drumherum machen, da die Pferde ja auch auf der Wiese herumlaufen. Wollte nur so wenig wie möglich ändern, um die Versorgung nicht zu stören....

LG Kati
kati79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 23:32   #4
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.374
Hallo Kati,

Schutzzaun drum herum machen ist gut damit deine Pferde nichts platt machen.

Wie hoch ist denn das Nest an dem Grünzeug über dem Erdboden - ca. 50 cm ?

Halt einige (angespitzte) Stöcke mit Astgabeln vorsichtig und so in die Erde stecken, dass sich schräge belaubte Stängel mit Nest nicht umbiegen - sonst Gefahr des Nestabsturzes.

VG und viel Erfolg
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2015, 15:09   #5
kati79
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2015
Beiträge: 5
Auweia, grade habe ich nach den Piepsen geschaut
Alle weg bis auf einen. Der sitzt im Gras und piept mich jämmerlich an...
Was soll ich tun ��??
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WP_20150723_004.jpg (62,8 KB, 15x aufgerufen)
kati79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2015, 17:36   #6
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.946
Grasmücken kann man gut per Hand aufziehen. Das wäre die Alternative zu: der Natur ihren Lauf lassen.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2015, 19:21   #7
kati79
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2015
Beiträge: 5
Daumen hoch

...also das hab ich nicht übers Herz gebracht ...
Hab den Piepmatz mitgenommen und gleich recherchiert.
Der kleine Kerl hat schon tüchtig gegessen und gierig getrunken und schläft jetzt.
Kein Wunder nach der Aufregung. Lässt sich aber gut an und wirkt kräftig.
Das Nest war total verseucht mit Milben(??) - winzige schwarze, schnelle Punkte. Ekelhaft. Muss ich den Kerl gegen Ungeziefer behandeln??
kati79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2015, 10:21   #8
meggi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2015
Beiträge: 58
Das ist doch schön, wenn Du ihn noch durchbringst
unsere Singvögel werden ja auch immer weniger
habe mir gestern auf dem WDR das mit dem Rückgang unserer Singvögel
angesehen,
mußte dann aber umschalten konnte es mir nicht weiter ansehen
meggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2015, 16:24   #9
kati79
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2015
Beiträge: 5
Der Kleine hat es leider nicht geschafft (
Haben uns so viel Mühe gegeben, Grashüpfer gesammelt, jede Stunde gefüttert...
Sah auch erst sehr gut aus. Er frass fleissig und plötzlich baute er rapide ab (
Sollte wohl nicht sein..
kati79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 11:21   #10
meggi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2015
Beiträge: 58
Naja da kann man nichts machen, die Natur geht ihre eigenen Wege
denke es ist sowieso äußerst schwierig einen kleinen Wildvogel durchzubringen
vielleicht hat er ja noch irgend was gehabt
Du hast es wenigstens versucht,
ich würde es gar nicht schaffen kenne mich damit überhaupt nicht aus
meggi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
allgemeines vogel forum, jungvogel aufzucht, jungvogel gefunden, nest zerstört, vogel-portal, vogelforum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
jungvögel auf dem balkon sampa Vögel in Not 7 22.07.2012 21:37
Vogelbestimmung - Jungvögel Füchsin Foto Thread's 120 28.12.2010 21:35
Spitzschwanzamadine Jungvögel Finkennarr Australische/Asiatische Prachtfinken 51 12.09.2009 17:21
Jungvögel in Aufzucht Dudldu Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel 6 07.08.2009 09:56
Jungvögel tot DaniS Sperlingspapageien 13 12.01.2004 09:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt