Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Mauersegler und andere Seglerarten > aktuelles Mauersegler-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2019, 08:25   #20601
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.567
Daumen hoch Sucher angekommen - es wird spannend

Nachdem die "letztjährigen" Paare wieder vereint in ihren Nestern harren , fliegen am Morgen und in den Abendstunden weitere Segler an .
Entweder Strategie Stillbleiben oder lautstark duettieren und klar machen hier ist besetzt , geh nebenan rein .
Die ersten Eier liegen auch schon in den Nestern - es geht richtig los .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 10:32   #20602
Dalloz
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Dalloz
 
Registriert seit: 04.2014
Ort: Kirchdorf i.W. Bayr. Wald
Beiträge: 118
Bei mir auch alles wieder im grünen Bereich .

14 Paare komplett , 2 Singels und heute morgen ein erstes Ei .
Wunderschöner Flugbetrieb am Himmel und jetzt sind wieder die Sucher aktiv .
Kämpfe gab es leider auch schon zweimal , aber das ist ja fast normal ,
alles in allem ein bis jetzt ganz normaler MS Start .

So soll es sein , allen viel Erfolg und auch Geduld
Gruß JO
Dalloz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 20:35   #20603
HerrGonzo
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von HerrGonzo
 
Registriert seit: 07.2018
Beiträge: 7
Zitat:
Zitat von swift_w Beitrag anzeigen
Hallo HerrGonzo,

schön dass eure afrikanischen Obermieter - die Mauersegler - wieder da sind;
nebst einigen Pärchen in der Nähe.

Kann dich irgend etwas davon abhalten
zusätzlich noch 1-2 oder mehr Mauersglerkästen
an der kühleren Ost- oder NO-Hausseite anzubringen ?
Das wäre eine Win-win-Situation für wohnungssuchende Flugkünstler
und dich als Seglerfan.
Besiedlung in diesem Jahr sogar noch möglich.

VG
Swift_w
Hallo Swift,

sorry für die späte Antwort. Tatsächlich wollte ich das eigentlich dieses Jahr in Angriff nehmen und 1-2 Kästen anbringen. Allerdings fehlte die Zeit und auch etwas die Möglichkeit. Zum einen habe ich keine so lange Leiter. Zum anderen ist es zweifelhaft, dass ich die Leiter dort relativ sicher an die Wand stellen kann. Mit der Höhe habe ich es ohnehin auch nicht. Und dann noch in der Höhe arbeiten ist schwierig.

Allerdings habe ich einen Bekannten, der einen größeren Baumaschinenverleih betreibt. Der hat auch mindestens zwei LKWs mit 16m Arbeitsbühne. Damit würde es relativ einfach gehen. Die Möglichkeit habe ich jedenfalls ins Auge gefasst.

Allerdings gibt es, mehr oder weniger, gute Nachrichten: Auf der gegenüberliegenden Hausseite sind auch zwei offene Lüftungen im Dachgiebel. Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, aber vermutlich hat sich dort dieses Jahr zum ersten Mal auch ein Pärchen eingefunden. Das ist allerdings Südwest-Lage und ich hoffe, dass es ihnen bei evtl. erneut langanhaltender Hitze nicht zu warm wird.

Davon abgesehen geht es den Mauerseglern hier offensichtlich im Moment ziemlich gut. Mindestens 3-4 Paare düsen hier den ganzen Tag um das Haus rum und rufen eifrig. Schwer was los hier. Vermutlich streiten sie sich aber auch ein wenig um die wenigen Plätze.

Geändert von HerrGonzo (25.05.2019 um 20:38 Uhr)
HerrGonzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 09:18   #20604
tamsung
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von tamsung
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: am südwestlichen Stadtrand in Berlin
Beiträge: 869
Bei uns versucht offensichtlich ein Mauersegler im Kasten SO1 sich einen neuen Partner zu angeln: Immer wieder kommt er mit ihm im Schlepptau und fliegt ein, aber der andere bekommt es nicht gebacken. Da wir bisher keinen 2. MS haben einfliegen sehen, denken wir nicht, das es ein Konkurrent ist.
Beim Nachbarn duettiert das Stammpaar heute morgen ordentlich. Von unserem letztjährigen Single leider keine Spur......, wir hatten so gehofft ein 3. Paar wäre uns dieses Jahr sicher. Aber vielleicht wird es ja noch, jedenfalls gibt es schon schöne screaming-parties

Himmelfahrt geht es in den Norden, ich bin sehr gespannt, wie es da aussieht. Sonetten hat schon 8 Mauersegler am Haus gemeldet, das wären dann vielleicht die letztjährigen 4 Brutpaare. Die Kolonie dort entwickelt sich deutlich schneller als hier in Berlin.
__________________
Viele Grüße, Inke
tamsung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:49   #20605
seppy2002
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von seppy2002
 
Registriert seit: 04.2017
Ort: Borchen, OWL
Beiträge: 76
Zwei Eier im Nest

Hallo in die Rund.

Bei uns läuft es eigentlich ganz gut. Es sind ca. 20 Mauersegler die sich bei un tummeln. Das angestammte Brutpaar hat schon zwei Eier gelegt.

In Italien sind aber auch viele MS eingegangen.
https://www.facebook.com/photo.php?f...type=3&theater
https://www.ilfaroonline.it/2019/05/...nHhCQ.facebook

Müsst ihr mal Übersetzten.
Das Bild zeigt fast 40 Mauersegler, die sich an eine Klinkenwand klammern.
Das war am 17 Mai.
Ich hoffe aber immer noch, das noch welche kommen.

LG
seppy
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg zweit Eier.jpg (23,2 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von seppy2002 (Gestern um 12:52 Uhr)
seppy2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 13:24   #20606
Vee*
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Vee*
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: 74847 Obrigheim Ba.-Wü.49° 21′ 8″ Norden, 9° 5′ 34″ Osten...Seeklima
Beiträge: 1.237
Zitat:
Zitat von seppy2002 Beitrag anzeigen
Hallo in die Rund.

Bei uns läuft es eigentlich ganz gut. Es sind ca. 20 Mauersegler die sich bei un tummeln. Das angestammte Brutpaar hat schon zwei Eier gelegt.

In Italien sind aber auch viele MS eingegangen.
https://www.facebook.com/photo.php?f...type=3&theater
https://www.ilfaroonline.it/2019/05/...nHhCQ.facebook

Müsst ihr mal Übersetzten.
Das Bild zeigt fast 40 Mauersegler, die sich an eine Klinkenwand klammern.
Das war am 17 Mai.
Ich hoffe aber immer noch, das noch welche kommen.

LG
seppy
Das ist ja wirklich sehr traurig 😞😔 😢
__________________
Liebe Grüße
Verena

Was immer ein Mensch den Tieren antut,wird ihm mit gleicher Münze zurückgezahlt.
Vee* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:23   #20607
Vee*
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Vee*
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: 74847 Obrigheim Ba.-Wü.49° 21′ 8″ Norden, 9° 5′ 34″ Osten...Seeklima
Beiträge: 1.237
Seit gestern sind circa zusammen gezählt sechs Eier in den Kästen.
Es könnten auch mehr sein aber 1-2 Segler sitzen immer auf dem Nest man kann es nicht sehen.
__________________
Liebe Grüße
Verena

Was immer ein Mensch den Tieren antut,wird ihm mit gleicher Münze zurückgezahlt.
Vee* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:12   #20608
sunspot
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von sunspot
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Schwalm-Eder-Kreis, Hessen
Beiträge: 242
Zitat:
Zitat von HerrGonzo Beitrag anzeigen
Hallo Swift,

sorry für die späte Antwort. Tatsächlich wollte ich das eigentlich dieses Jahr in Angriff nehmen und 1-2 Kästen anbringen. Allerdings fehlte die Zeit und auch etwas die Möglichkeit. Zum einen habe ich keine so lange Leiter. Zum anderen ist es zweifelhaft, dass ich die Leiter dort relativ sicher an die Wand stellen kann. Mit der Höhe habe ich es ohnehin auch nicht. Und dann noch in der Höhe arbeiten ist schwierig.

Allerdings habe ich einen Bekannten, der einen größeren Baumaschinenverleih betreibt. Der hat auch mindestens zwei LKWs mit 16m Arbeitsbühne. Damit würde es relativ einfach gehen. Die Möglichkeit habe ich jedenfalls ins Auge gefasst.

Allerdings gibt es, mehr oder weniger, gute Nachrichten: Auf der gegenüberliegenden Hausseite sind auch zwei offene Lüftungen im Dachgiebel. Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, aber vermutlich hat sich dort dieses Jahr zum ersten Mal auch ein Pärchen eingefunden. Das ist allerdings Südwest-Lage und ich hoffe, dass es ihnen bei evtl. erneut langanhaltender Hitze nicht zu warm wird.

Davon abgesehen geht es den Mauerseglern hier offensichtlich im Moment ziemlich gut. Mindestens 3-4 Paare düsen hier den ganzen Tag um das Haus rum und rufen eifrig. Schwer was los hier. Vermutlich streiten sie sich aber auch ein wenig um die wenigen Plätze.
Hallo HerrGonzo,

dass Höhenarbeiten kritisch sind, ist klar, und dass die Zeit auch für Ansiedlungen knapp wird, auch. Wie wäre es da mit im Unterforum schon mal besprochenen Fensterbrettkästen? Diese lassen sich kurzfritig noch anbringen/aufstellen (ich habe fast ausschließlich Fensterkästen). Die von der Eizelle habe ich letztes Jahr ausprobiert, wurden sofort angenommen. Die stehen auch 'notfalls' durch ihr hohes Eigengewicht solo/zu zweit. Haben auch mittlerweile das Logo der DG für Mauerseglerhilfe (S. Haupt) am Kasten, sowie einen großzügigen Innenraum incl. Nistmulde incl. Lüftungssystem.
https://shop.vaw.de/nisthoehle-fuer-mauersegler.html

Es sollte nur bei Fensterkästen darauf geachtet werden, dass nicht nur die Alttiere anfliegen können (können die fast immer, auch wenn's suboptimal ist), sondern dass die Jungsegler möglichst gefahrlos abfliegen können - also freien Luftraum ab Kasteneinflugloch haben, incl. deren Fallhöhe von 1,5m.

beste Grüße
sunspot
sunspot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aktuelles vogelforum, aktuellesmauerseglerforum, alpensegler, farbe seglerkasten, fluggeschwindigkeiten, forum f. mauersegler, forum für mauerseglerfans, hitzeschutz mauersegler, mauersegler anlock-cd, mauersegler ansiedeln, mauersegler ansiedlung, mauersegler felsbruten, mauersegler forum, mauersegler-ansiedlung, mauersegler-forum, mauerseglerforum, mauerseglerkasten, mauerseglerpflegling, nachtquartier segler, nistmulden f. segler, seglerkasten starensicher, seglerwebcam israel, star im seglerkasten, wanderfalke, übernachtung segler

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mauersegler Elch Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel 43 19.06.2012 08:44
Kaum sind die Mauersegler aus dem Süden zurück Elch Mauersegleraufzucht/Pfleglinge 13 14.05.2006 22:55
Einen Mauersegler zum Hochzeitstag Laila & Joy Off-Topic 7 03.05.2005 17:21
Ein Mauersegler Elch Mauersegleraufzucht/Pfleglinge 67 17.08.2004 08:23
Mauersegler NIE in die Luft werfen! Elch Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel 9 13.08.2004 23:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt