Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Mauersegler und andere Seglerarten > aktuelles Mauersegler-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2018, 19:16   #41
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.965
@ Bullwinkel

Zitat:
wenn man die Stellungnahme liest bezieht sich das Verbot eindeutig auf revierbildende Arten die sich evtl. durch den scheinbaren Gesang von Revierkonkurrenten gestört fühlen könnten.

Bei MS und Mehlschwalbe als Koloniebrüter ist eher das Gegenteil der fall.
Wenn man die Bundesartenschutzverordnung liest stellt sich das m.E. anders dar

"Verordnung zum Schutz wild lebender Tier- und Pflanzenarten (Bundesartenschutzverordnung - BArtSchV)
§ 4 Verbotene Handlungen, Verfahren und Geräte
(1) Es ist verboten, in folgender Weise wild lebenden Tieren der besonders geschützten Arten und der nicht besonders geschützten Wirbeltierarten, die nicht dem Jagd- oder Fischereirecht unterliegen, nachzustellen, sie anzulocken, zu fangen oder zu töten: "
.......
5.
mit akustischen, elektrischen oder elektronischen Geräten

Und sorry, Schwachsinn oder nicht, ich kann mir nicht vorstellen, dass Nabu oder ähnliche Organisationen dem Bundesnaturschutzgesetz übergeordnet sind.

@ Dodoma
Zitat:
Auf Vogelexkursionen kommen die Klangattrappen oft zum Einsatz um Teilnehmern etwas zu bieten.
au wei, das ist ja mal gar kein Argument, wenn das Sensatiönchen für ein paar Teilnehmer wichtiger ist als das Vogelwohl .
__________________
der Elch

Geändert von Elch (07.04.2018 um 19:18 Uhr)
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2018, 21:30   #42
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 1.054
Hallo zusammen,
@ swift_w, die Klangattrappen würde ich an der Kirche (wegen Erstbesiedlung)
einsetzen (auch nach 'neuster' juristischer Sachlage). Der Einsatz an der Kirche ist nicht unproblematisch, der Küster ist kooperativ, dessen Geduld darf aber auch nicht überstrapaziert werden. Die Krämerseelen im Kirchen-Verwaltungsrat sind schon eine andere Nummer und verleiden mir das Engagement (aber es geht um die Vögel!). Mal schauen was dieses Jahr möglich ist.
@ elch, ob das Vogelwohl so leidet, wenn ein erfahrener Expeditionsleiter einfühlsam Klangattrappen abspielt, um den Nachweis einer Art zu erbringen wage ich zu bezweifeln. Aber genau da liegt ja eben der Hase im Pfeffer -und setzt Kenntnisse voraus.
Die Bundesartenschutz-Verordnung (BArtSchV) wurde 1986 erlassen, novelliert in 2005 zuletzt geändert in 2013.
Ich habe da meine Zweifel ob im Erlass, die hier besondere Situation (Gemeinschaft die einer schützenswerten Art ansiedeln will) berücksichtigt.

Gruß Martin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 04:23   #43
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.965
@ Dodoma

Zweifel hin und Zweifel her: die Bundesartenschutz-Verordnung (BArtSchV) ist, egal wie sinnvoll, rechtlich gültig.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 15:13   #44
Dodoma
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 1.054
@elch, hast recht, gewonnen. Würde es ja gerne wegdiskutieren.
Wer Klangattrappen einsetzt, ist ein Gesetzesbrecher!

Gruß Martin
Dodoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 00:41   #45
Waechter
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Waechter
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Hessen , Wiesbaden
Beiträge: 2.119
Lächeln Grenzenlos das Thema Klangattrappen

Zu der Argumentation rund um die Anwendung von Klangattrappen hatte ich auch mal bei Bird – Net nachgelesen.

Bird|Net

Schon 09-03-2014 gab es dazu eine Frage von Roehrennase und der Antwort von florian.
mit dem Link zu Sibley Guides in Englisch.
http://www.sibleyguides.com/2011/04/...ck-in-birding/

Den Text hatte ich so gut ich kann übersetzt, und zeigte mir in vielen Details eine ganz andere Betrachtung,
des Themas, was für Mauersegler nicht 1:1 umzusetzen ist und doch enthält dieser Text auch Einzelheiten,
die aufzeigen wie sensibel bei der Anwendung von Klangattrappen -- und miteinander -- umgegangen werden sollte.

Ich hoffe es zumindest sinngemäß übersetzt zu haben.

Gruß, Waechter
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Übersetzung-Klangattrappe.pdf (169,8 KB, 15x aufgerufen)
__________________

.* Waechter 2011 *
Es gibt nichts Gutes.
Es sei denn, man tut es!
Waechter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 08:33   #46
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.581
Hallo Waechter und Mitleser

Zu Deiner Abhandlung
Es ist hervorzuheben , dass es dabei um grundsätzlich was anderes geht, als das Anlocken von Segler an einen potentiellen Brutstandort . Es wird beschrieben wie ideenreich sogenannte Vogelfreunde sich winden und herausreden um Klangatrappen benutzen zu können um letztlich das erste Bild der Saison , was bieten zu können , ein toller Hirsch zu sein , das bessere Bild als alle anderen zu schiessen .
Ein weiterer unnötiger Stressfaktor für die Vögel der fatal enden kann wird darin ideenreich " gutgeredet ".
Die Parallelen zu den Segler - Alockfetischisten sind jedoch frappant .
Unter dem Deckmantel der " Hilfe für bedrohte Segler " lebt sich die kurzsichtige Selbstsucht und der Betätigungsdrang "mehr als andere zu erreichen " aus .
Ohne dabei Grundlagenkenntnis zu besitzen , sein eigenes Tun nie kritisch zu hinterfragen und Kritik schnippisch zu ignorieren .
Ganz Mensch eben, auf dem Rücken der geschundenen Natur und hier im speziellen der Segler .
Das übliche eben ....
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 18:06   #47
Waechter
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Waechter
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Hessen , Wiesbaden
Beiträge: 2.119
Reaktionen

Gerade weil diese kritische Beitrag in Bird|Net (Sibley Guides) eine ganz andere Absicht in der Anwendung beschreibt, gefällt er mir so gut.
Er erleichtert eventuell dadurch das Nachdenken,
um dann bei der Klangattrappen-Anwendung für Mauersegler die sinnvolle Grenze zu erkennen.

Dort wo noch keine Mauersegler nisten, helfen Klangattrappen mit Mauersegler-Duetten,
den Wohnungssuchern die Suche zu erleichtern und ich habe habe kein Problem damit, sie dort anzuwenden. → JuVZ - Projekt


Sie aber dort anzuwenden wo bereits Paare brüten, wird es ganz sicher zum Eingreifen.
Negative Auswirkungen auf das Sozialverhalten der Mauersegler lassen sich nicht ausschließen.

Wenn es sich durch vermehrtes Kämpfen um Nistplätze zeigt, möchte ich nicht den Grund dafür liefern.

Gruß, Waechter
__________________

.* Waechter 2011 *
Es gibt nichts Gutes.
Es sei denn, man tut es!

Geändert von Waechter (13.04.2018 um 18:09 Uhr)
Waechter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 16:42   #48
sunspot
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von sunspot
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Schwalm-Eder-Kreis, Hessen
Beiträge: 242
Nistkasten aus dem Knast

Einen schönen Nistkasten aus der JVA habe ich in unserer fb-Vogelgruppe entdeckt: Starensperre, Lüftungssystem, stapelbar, gut zu reinigen, riesig großer Trainingsraum.
Wer über fb schaut, findet dieses Modell unter 'Trittau Online', Beitrag v. 27.04.2018. Der Kasten wurde in einer geschlossenen Gruppe vorgestellt incl. Kontaktdaten zur JVA, ggf. mich anschreiben.

Gefallt mir gut, was zum Ausprobieren für die Einjährigen…

sunspot
sunspot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 16:43   #49
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.781
Noch Bastelzeit für Mauerseglerkästen

Hallo zusammen,

hier nochmals Baupläne/Skizzen für Mauersegler-Nistkästen.
Schöne Beschäftigung für Bastler bei Schlechtwetter vor Saisonbeginn.

http://www.nabu-schorndorf.de/nsbh004.htm

Seglerkästen mit verschiedenen Flugloch-Anordnungen;
Kasten-Längsformat u. Kasten-Querformat (steht nicht so weit von Wand ab)
http://www.bauen-tiere.ch/bteile/nih/nihmsg.htm

Seglerkästen kann man als "Universal-Nistkästen" bezeichnen.
Denn außer Mauerseglern gehen oft auch andere Höhlenbrüter / Gebäudebrüter rein:
Haus- und Feldsperling, Star - so gut wie nicht mehr wenn Langloch die Abmessung nur genau 30 mm x 60 bis 65 mm hat - ;
Meisenarten, Trauerfliegenschnäpper, Gartenrotschwanz;
oft der Hausrotschwanz als Nischenbrüter.
Also oft andere Erstbesiedler - Mauersegler werden durch die "Fremdbesiedler" auf die Nistmöglichkeiten aufmerksam und übernehmen diese oft nach Ausflug der Erstbruten.
Behaupten dann ihren Nistplatz in folgenden Jahren hartnäckig.

Beste Standorte für Seglerkästen:
Direkt unter Dach- oder Giebelvorsprüngen im Schattenbereich.
Am günstigsten sind die kühleren Hausnord- und Ostseiten.
Auch einfach zu erreichende Plätze sind möglich;
z.B. auf oder unter Fensterbänken, am seitlichen Fensterrahmen;
unter der Balkondecke/Vorderkante;
keine stundenlange pralle Sonne.

Am besten mind. je 1 Kasten an 2 verschiedenen Hausseiten (falls möglich) und mit freier Anflugsmöglichkeit. Das erhöht die Besiedlungs-Chancen.

Können auch im Juli noch angebracht werden.
Mit Segler-Ruf-Klangattrappen angelockte Mauersegler merken sich diese Nistmöglichkeiten für's nächste Jahr.
Natürlich ist es am besten Kästen Ende April vor der diesjährigen Segler-Saison anzubringen und mit Klangattrappen die Segler anzulocken.

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Mauersegler-Ansiedlungen, leicht gemacht
Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 17:31   #50
Bullwinkel
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Bullwinkel
 
Registriert seit: 06.2016
Beiträge: 127
Nistkasten wird auf der fb Seite von DGfM vorgestellt

Zitat:
Zitat von sunspot Beitrag anzeigen
Einen schönen Nistkasten aus der JVA habe ich in unserer fb-Vogelgruppe entdeckt: Starensperre, Lüftungssystem, stapelbar, gut zu reinigen, riesig großer Trainingsraum.
Wer über fb schaut, findet dieses Modell unter 'Trittau Online', Beitrag v. 27.04.2018. Der Kasten wurde in einer geschlossenen Gruppe vorgestellt incl. Kontaktdaten zur JVA, ggf. mich anschreiben.

Gefallt mir gut, was zum Ausprobieren für die Einjährigen…

sunspot
Der JVA Nistkasten wird hier vorgestellt: https://de-de.facebook.com/Mauerseglerverein/

Man muß nicht bei fb angemeldet sein, um die Infos zu sehen.
Wenn nach Anmeldung gefragt wird "jetzt nicht" anklicken.

Bitte runterscrollen bis zum 8. Mai 2017, da wird der Kasten mit Fotos und Kontaktdaten vorgestellt. Er gefällt mir sehr gut, ein schwerer Brocken, der gewiss starke Temperaturschwankungen gut abfedert und lange hält.

Gutes Preis/Leistungs-Verhältnis wenn man nicht selber bauen möchte.

Der "Hummer" unter den Seglerkästen
__________________
Liebe Grüße

Thomas

Geändert von Bullwinkel (02.05.2018 um 17:35 Uhr)
Bullwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mauersegler nest, mauersegler-forum, mauersegler-nistkasten, mauerseglerforum, mauerseglerforum aktuell, mauerseglerkasten, mauerseglernisthilfe, mauerseglernistkasten, mauerseglernistkästen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mauersegler-Nistkästen; Baupläne swift_w Mauersegler Ansiedelung u. Zubehör 245 23.11.2018 22:41
Bunte Nistkästen für Meisen? Kamala einheimische Vögel 1 21.09.2011 12:01
Nistkästen/Himmelsrichtung Elch einheimische Vögel 20 21.04.2009 20:05
Nistkästen Andreas Zubehör 6 07.12.2007 17:09
Nistkästen bentotagirl Nymphensittiche 2 08.05.2005 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt