Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Rund um den Vogel > Haltung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2018, 00:07   #21
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.581
Storchenzug

Wir kennen das antrainieren vom Zugverhalten beim Waldrapp mit UL .
Letztlich wird das " Wissen " von Alt- an Jungvögel weitergegeben .
Bei den Seglern geht man davon aus , dass jeder alles genetisch programmiert hat , keine Führung keine Lernphase nötig .
Ich weiss nicht wie das beim Storch läuft , jedoch glaube ich dass selbst ein einzelner Zugstorch sein Programm abfliegen würde - so wie ein Einzelner auch hier bleiben würde .
Projektstörchen - egal wo sie herkamen wurden die Federn geschnitten und sie wurden ganzjährig in Gehegen gehalten . Nach erreichen eines Pools hat man den Jungstörchen die Schwungfedern nicht mehr geschnitten und mal geschaut . Die Verluste waren jedoch massiv..... .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 00:22   #22
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.581
Zitat:
Zitat von Erich Willems Beitrag anzeigen
Ich darf mich mal selbst zitieren:
>> eine Art und keine die unheimlich immobil ist <<

Ich schrieb also nicht:
"der immobil ist"

Die Bedeutung ist exakt umgekehrt

Somit widerspreche ich mir nicht selbst.

.
Genau und richtig lesen ! ok - den Norweger hätt´s nicht gebraucht da ist auch noch ein Meer dazwischen und je nachdem unüberwindbare Berge .
Man hat es damals nun mal so gemacht .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 01:11   #23
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.581
Ordnung muss sein

Rasse , Unterart , Ökotyp . - Fakt - Ok ?!
Jedes Individuum unterscheidet sich in der Natur - selbst Geschwister .
Selektionsdruck besteht immer !
Evolution läuft daher immer mit .
Der Genpool einer Art ist nie homozygot .
Zu viele Fachbegriffe verwirren mich zu der Urzeit ....
Innerhalb einer Unterart sind optisch und Verhaltens verschiedene Gruppen erkennbar die sich auch genetisch zuordnen lassen .
Zum See mit Fischen , besser nimm zwei Seen einen tiefen und einen flachen mit der selben Fischart zum Start :
In jedem der Seen werden die Fische zunehmends uniformer , homogener in der Art und bewegen sich nebeneinander evolutionär auseinander . Ökotyp- Unterart , Rasse .
Eine Frage der Zeit .
und jetzt setz ich einen oben drauf : Im Thunersee konnte man jüngst 4 Arten von Felchen nebeneinander feststellen .
http://www.fischereiberatung.ch/wissen/felchen.pdf
Darin sind auch meine Gedanken zum Biber passend einzufügen .

Wir kreisen das ein und meinen womöglich insgesamt das Selbe .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 01:25   #24
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.581
Daumen hoch Das ist auch Fakt - vorerst ein Guter

Aber genau das ist für den Eurasischen Biber in den Schwedischen Populationen ja hier tatsächlich bewiesenermaßen nicht der Fall. Denn nachdem er in den Deutschland-Österreichsee gekippt wurde, hat er prächtig floriert. Und das ist genau ein Beweis dafür, dass ihm nichts fehlt an Fähigkeiten hier zu leben.

Wie war das doch gleich mit der afrikanisierten Europäischen Honigbiene ?
Die gedeiht auch .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 02:05   #25
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.581
Nachtrag, Berichtigung :

Zitat:
Zitat von Werder Beitrag anzeigen
Rasse , Art, , Ökotyp . - Fakt - Ok ?!
Rasse , Art , Unterart , Ökotyp - Fakt !

Lässt sich durchspielen : Bachforelle - Salmo trutta fario (Ökotyp)
Wollen wir Forellen tauschen ?
In einem Jahr lebt keine mehr und keine kam zur Fortpflanzung , das hat noch diverse Gründe . Wir nehmen 100 und keine wird sich genetisch niederschlagen oder halten .
Fakt , wissenschaftlich erhärtet .
Nächtle .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 13:03   #26
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.581
Reden Das wurde wieder mal früh !

So sehr fasziniert mich die Materie ,
dass ich natürlich auch meine praktischen Erfahrungen damit gemacht habe .
Tragisch dabei , dass es erst zum lokalen Aussterben einer Art kommen muss bis wir den Verlust erkennen und dann wird es schwierig , heikel eben .
Dabei gibt es gute und schlechte Beispiele wie man es machen sollte oder eben nicht . Womöglich stellen sich auch heute als gut zu bewertende Ansiedlungen in Zukunft auch als Nieten heraus .
Storch und Biber sehe ich heute eher als skeptisch zu bewerten - das würde man heute anders angehen .
Natürlich ist auch , dass wenn man involviert oder schlicht fasziniert ist voreingenommen ist und nur das Positive sieht .
Spannende Projekte die ich schon mitverfolgt, beschäftigt oder mich wenig eingelesen habe die ich nach Möglichkeit hier beschreiben werde :
Graugans ,Lachs , Stör , Maifisch , Rebhuhn , Papageitaucher , Bartgeier , Waldrapp,Bachforelle, somit der Biber , Storch , Honig-Bienen einige mehr ....
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 13:21   #27
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.581
Mitleser

Wer also Interesse an einem oben genannten Tier hat , womöglich daran mitarbeitet etc . oder wirklich Ahnung hat darf mein Allgemeinwissen dazu gerne testen und ich bin sehr gespannt in welchen Punkten ich falsch liege .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 19:20   #28
Erich Willems
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2013
Beiträge: 41
Bin nicht ausgestiegen;

aber ich brauche ausreichendes Zeitintervall - ich schreibe langsam -,
damit es nicht weiter mit hohem Tempo durcheinander läuft.
Werden dann aus meiner Sicht zusammenfassen der besseren Konzentration wegen; am Wochende wohl,
um zu klären wo ich denke das wir eins sind, wo ich glaube wir reden aneinander vorbei und
dir Rückkonzentration auf den Bibertrigger
__________________
Tschüss
Erich
Springsittiche
Erich Willems ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 22:24   #29
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.581
Daumen hoch

Passt !
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 13:17   #30
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.581
Hallo Erich

Deine Ausführungen habe ich in der Zwischenzeit nochmals durchgelesen und versucht sie mir zwischen meinen Ohren zu verarbeiten .
Dabei bekomme ich den Eindruck , Du hast womöglich beruflich Ahnung von .
Dann jedoch läge ich bei einigen meinen Überlegungen falsch .
Möglich auch das der Laie oder eigentlich im allgemeinen Sprachgebrauch ständig falsche unwissenschaftliche Begriffe werden .
Rasse-Familie , Art, Unterart, ÖKOTYP
Soweit ich das beurteile wird ein Tier ja meist in Latein Art und Unterart bezeichnet .
Die Rasse wird eher selten angefügt ?
Hier schon ...
Apis -Rasse, mellifera- westliche Honigbiene Art , Carnica - KärnterbieneUnterart , Nigra, Ökotyp
oder
Apis mellifera melliffera NIGRA

Rassen kreuzen sich nicht .
Erst bei Arten und da mit Einschränkungen .
Unterarten schon
Ökotypen sowieso

Grübel grübel Anwendungsbeispiele .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JM umgesetzt und Ei im Nest entdeckt ? Bandito Australische/Asiatische Prachtfinken 8 25.04.2008 17:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt