Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Geflügel, Wachtel und Tauben > Wasservögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2012, 17:36   #1
Fruchtstern
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 2
küken gefunden...

hallo ihr lieben

gerade eben auf dem weg in die tiefgarage saß ein kleines entenküken auf der treppe, weit und breit kein wasser geschweigeden noch andere enten.
wir haben uns dan dazu entschlossen die "daisy" erst mal mit nach hause zu nehmen.

nun brauchen wir mal etwas wissen von euch...

-was braucht das küken zu fressen?
-wie oft und wieviel frist es am tag?
-wie bereiten wir ihr ein gemütliches und sicheres zuhause?
-wie alt ist es ungefähr? (bild unten)
-was müssen wir noch wissen?

das einzige was ich weis über enten ist das fremde enten mamas dieses küken nicht adoptieren würden also fällt aussetzen schon mal flach

das küken fängt das piepen an wen meine freundin es außer hand legen will zb in einen karton den wir mit einen handtuch ausgelegt haben zudem läuft es auch zurück zu ihr wen sie es auf dem bett absetzt

was müssen wir jetzt für die erstverorgung machen?


schon mal danke für hilfreiche kommentare

mfg fruchti
Fruchtstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 18:26   #2
Alfred
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 66... Saarland
Beiträge: 953
Hallo,

Ich selber habe ja auch keine Ahnung davon aber soweit ich weiß gibts da Kükenstarter. Das ist ein spezielles Futter für Wasservogelküken. Müßtest Du mal in Zoohandlungen rumtelefonieren wer das hat.
Was man sonst noch füttern kann, ist ja Wochenende, weiß ich leider auch nicht.
__________________
Viele Grüße, Alfred
Alfred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 18:27   #3
Coknyu
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Coknyu
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Salzlandkreis
Beiträge: 647
Grüß Dich ,

schau mal da :

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...lbCrwg&cad=rja

unter Aufzucht von Jungvögeln.

Besser wäre nach der Erstversorgung eine Auffangstation ausfindig zu machen.

Entchen sollten nicht ohne Geschwister aufwachsen.

Wo wohnst Du denn , vielleicht meldet sich hier wer oder hat Kontaktdaten.

Grüße Conny
__________________
Grüße Conny

Flugschau an Conny's Mauerseglerparadies
http://www.youtube.com/watch?v=56wzKx3vJ6k

Pflegekind Sasu startet in die Freiheit
http://www.youtube.com/watch?v=qlwbE...&feature=feedu
Coknyu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 19:24   #4
Fruchtstern
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 2
hallo

ich hab den link mal überflogen vorher war ich aber einkaufen...

in einem zoofachhandel die kaum ahnung hatten was man mit einem entenküken macht haben gesagt ich soll doch mal goldfischfutter mit wasser zu nem brei vermischen und das geben

dnach eigentlich unbefriedigt bin ich in baumarkt gefahren und dort wurde mir "claus nestlingsfutter" empfohlen oder eben mehlwürmer
ich hab das nestlingsfutter dan mal mit genommen und bei der gelegenheit noch eine rotlicht/wärmelampe gekauft

was ds fressen angeht hält sich die daisy noch etwas zurück aber war ja auch ein anstrengender tag

was das abgeben angeht kommt ja fast nicht in frage da uns die finanzielle und zeitliche belastung nicht wirklich trifft und wo anders hab ich gelesen das fremde küken von fremden eltern oder so nicht angenommen werden oder sogar weggebissen werden

erwachsene enten fressen ja salat und so zeug denke aber das es für jungtiere nicht geeignet ist oder? heute noch was anderes zu finden ist leider fast unmöglich


danke für die hilfe
Fruchtstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 20:16   #5
Coknyu
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Coknyu
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Salzlandkreis
Beiträge: 647
Ich meine auch nicht das Entlein einer anderen Ente unterjubeln , sondern in eine Auffangstation wo ein mehr Entlein gibt !

Das hat nichts mit Euch zu tun , es ist für die kleine Ente das BESTE !
__________________
Grüße Conny

Flugschau an Conny's Mauerseglerparadies
http://www.youtube.com/watch?v=56wzKx3vJ6k

Pflegekind Sasu startet in die Freiheit
http://www.youtube.com/watch?v=qlwbE...&feature=feedu
Coknyu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2012, 00:33   #6
Laila & Joy
Mauerseglerhilfe
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Wabern
Beiträge: 1.067
Ganz wichtig ist erstmal eine Wärmequelle ! ,
und dann nach einer geeigneten Auffangstation suchen
Wo wohnt ihr denn?

Die Ente sollte unbedingt in Gesellschaft aufwachsen um eine Fehlprägung zu vermeiden.

VG
Laila & Joy
Laila & Joy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2012, 00:35   #7
Laila & Joy
Mauerseglerhilfe
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Wabern
Beiträge: 1.067
Den Link von Conny sollte man nicht nur mal "überfliegen"

der ist supergut!
Laila & Joy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was für Küken sind das ? Bell Sonstige Vögel 85 20.07.2007 21:46
Ist es ok , gar keine Küken zuzulassen ??? Delphie Nymphensittiche 77 03.12.2005 23:31
Küken werden gerupft aber ich weiss nicht von wem bentotagirl Nymphensittiche 22 16.10.2004 11:26
Die anderen Küken bentotagirl Nymphensittiche 22 11.10.2004 07:41
das erste Küken ist da bentotagirl Zucht 11 21.09.2004 10:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt