Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Geflügel, Wachtel und Tauben > Wasservögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2014, 20:34   #11
Ramo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2014
Beiträge: 3
Leider ist es so dass unsere Wissenschaft und Ärzte überhaupt keine Interesse haben diese Bakterien Stämme zu erforschen. Es ist das Bakterium das bei Mensch und Tier viele weitere Krankheiten auslösen kann .Das gute für die Pharmaindustrie ist, das man ständig krank ist aber erst nach 20 30 40 Jahren stirbt. Das bringt Geld.
Ich hatte auch das Problem .Kerngesunder Hund (Zwingerhusten), kerngesunde Katze (Katzenschnupfen).Kein Kontakt mit niemand, außer mit mir und den großen Hof. Mit dem 2 Gänseküken und Hühnerküken gespielt. Ochhh sind die süüüß. Wochen später Gänse Hängeflügel(verdrehte Flügel) Hühner dicke Knöchel. Ich persönlich hatte Chlamydia Pneumoniae im Halswirbel. Steifer Hals.
Deshalb hatte ich mich damit beschäftigt.
Es wird immer von Chlamydia psittaci, Chlamydia felis , bei Tieren ausgegangen. Aber die Logik sagt mir, soviel Hund und Katzen Geflügel haben Chlamydien ohne sonstigen Kontakt zu haben. Und ich hatte keine Bindehautentzündung.
Überleg mal, wenn man das Thema Chlamydien richtig ehrlich von der Wissenschaft veröffentlichen würde. Keiner will mehr Hunde, Katzen, Geflügel haben. Unsere Geflügelwirtschaft würde zusammen brechen. Menschen müssten /würden wie in China mit Mundschutz rumlaufen. Arbeits-Entlassungen würden folgen aus Angst. Oh mein Gott. Da kann man bis ins Detail gehen. Nicht aus zu denken.
Da ist doch Chlamydien=Erbkrankheit angenehmer zu verbreiten

„Kauf dir ein Tier und du weiß wie krank du bist“
Ramo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt