Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Wildvögel/einheimische Vögel > Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2005, 12:12   #31
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.943
Habe Drossel einschläfern lassen. Tendenz: weitere Verschlechterung, der Kopf war fast nur noch in die Unterlage gebohrt, phasenweise wildes Aufbäumen . Meines Erachtens nach nur noch Tierquälerei.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2005, 21:14   #32
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.943
Gleich zwei böse Erlebnisse in kurzer Zeit. Scheinbar werden Scheiben durch die tiefstehende Sonne noch gefährlicher (?).

Ich wollte in einem Möbelhaus was kaufen und schaute so an der Glasfassade hoch, weil dort einige ziemliche aufgeregte Bachstelzen in ein Scharmützel verwickelt waren. Und patsch, fliegt eine gegen die Scheibe, trudelt an einem Hang in ein mit Knallerbsensträuchern bewachsenes Beet.

Lange habe ich gesucht, aber außer jeder Menge Müll nichts gefunden. Schade, hätte gern, wenn noch möglich gewesen wäre geholfen.

Und vor der benachbarten Schule lag unter dem Fenster eine Mönchsgrasmücke. Diese Fenster fordern ständig Opfer! Ein wunderschönes Männchen, noch warm. Ich wollte es aufgewahren für jemanden, der zu wissenschaftlichen Zwecken Vogelfedern sammelt und legte es in der Garage auf einen mit Kies gefüllten Eimer, um erst mal die Einkäufe ins Haus zu tragen. Komme zurück: Tote Grasmücke ist weg! Irgendein fieser Räuber (Katzi?) hat sie geklaut!
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 18:35   #33
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.943
Und weiter geht es mit den Scheibenfliegern. Was ist nur los mit den Vögeln? Heute wieder zweimal Scheibenflug (Buchfink/Grünling), wobei der Buchfink wohl mit einem Schock davonkam, dem geht es schon wieder recht gut. Der Grünling dagegen hatte riesiges Pech. Erst vor die Scheibe, dann hat ihn die Katze gefunden und ins Haus getragen. Man hat ihn wieder freigesetzt, ohne zu kontrollieren, ob er denn fliegen kann, daraufhin hatte ihn die Katze ein zweites Mal, da wurde er ins Bad gesetzt, jemand ließ die Türe offen und Katze zum dritten Mal.....Der Flügel dürfte wohl dauerhaft hinüber sein. Da diese Geschichte sich schon am Donnerstag abspielte, hat er die Katzenattacken wohl überstanden, ohne irgendwelche Pasteurelleninfektionen. Was mich wundert, die behandelnde TÄ hielt es nicht für notwendig, den Flügel zu fixieren. Da ist wohl mal wieder ein Telefonat fällig.
Und dann noch Amsel, aber da war es ein Anflug gegen ein Auto, da war nichts mehr zu machen. Die Kinder, die den bereits toten Vogel brachten, die waren ziemlich empört, als ich sagte, da könnte ich nicht mehr helfen, denn :"der eine Mann, der hat gesagt, wir sollen den zu dir bringen, du hättest was dagegen". Wenn ich gegen den Tod "was" hätte, boah, dann wäre ich bestimmt reich und berühmt.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 19:19   #34
Petra
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 30827 Garbsen
Beiträge: 310
Hallo Elch,

Zitat:
der eine Mann, der hat gesagt, wir sollen den zu dir bringen, du hättest was dagegen. Wenn ich gegen den Tod "was" hätte, boah, dann wäre ich bestimmt reich und berühmt.
*schmunzel* Das Vertrauen in Dich ist sehr groß

Geht die Scheibenfliegerei schon wieder los. Das war doch schon vor einigen Wochen so. Jeder dritte Arbeitskollege berichete mir da von Grünfinken, die "unbedingt in die Küche wollten" und von außen gegen die Scheiben flogen, immer und immer wieder.

Heute kam ich spät von der Arbeit und sah an meinem Küchenfenster einige Federn, Gewebe und Blut kleben Den Vogel fand ich aber nicht mehr im Garten. Einige frei lebende Katzen, die hier leben, haben ihn sicher entdeckt...
__________________
Liebe Grüße von Petra
Petra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2009, 19:35   #35
Gisela
Gast
 
Beiträge: n/a
Die arme Drossel!Bin erst heute hier ins Forum gekommen und lese und lese und lese!Bei uns fliegen auch fast täglich die kleinen Piepmätze an die Scheiben.Innerhalb einer Woche hatten wir zwei Patienten.Eine Meise,die nach dem Aufprall ohnmächtig war,blieb über Nacht hier und ein kleiner Zeisig blieb für einige Stunden hier.Sie hatten keine Angst vor uns und haben den Kollegen eifrig von ihrem Missgeschick erzählt.Durch die offene Balkontüre kommen auch oft Vögel herein.Eine Meise war über Nacht eingesperrt,sie bediente sich dann bei den Kürbiskernen,die in einer Schale auf dem Tisch lagen.Morgens beim Frühstück.als ich die Balkontüre offen hatte,flog sie einmal um die Lampe und nix wie raus.Ich war total sprachlos!
Hier die Blaumeise

und hier der kleine Zeisig


Es gefällt mir sehr gut bei Euch,hoffe,meine Beiträge gefallen Euch auch.Ich erlebe täglich kleine Abenteuer mit unserer Vogelschar im Garten und Balkon,sogar die Eichelhäher und Kernbeisser kommen auf den Balkon.Liebe Grüße,Gisela
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2010, 18:15   #36
Mari
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Mari
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 43
Zitat:
Zitat von Elch Beitrag anzeigen
Vermeidung solcher Anflüge ist sinnvoller, als die nachfolgende Therapie.
Daher die fenster als Hindernis sichtbar machen durch Gardinen, Topfpflanzen, Fensterbilder o.ä.
Nach meinen Erfahrungen lässt sich der Anflug am effektivsten durch Windspiele vermeiden, die außen vor dem Fenster flattern.
Wir waren noch nicht lange in unser Haus gezogen, als damals ein Eisvogel gegen die Scheibe flog. Ich erinnere mich an ein Pärchen Rotschwänzchen: eines flog wieder weg, das andere lag tot da. Es folgten noch einige Opfer. Die aufgeklebten Silhouetten nutzten nichts, obwohl sie von außen angebracht waren.
Seitdem ich die Flatterteile aufgehängt habe, sieht es zwar das ganze Jahr etwas nach Fasnacht aus bei uns, aber Anflüge sind selten geworden.
Es kommt darauf an, wie die Sonne steht, ob Wind geht, ...
Manchmal sind auch Greifvögel schuld daran, dass Vögel bei der Flucht kopflos gegen eine Scheibe fliegen.
Mari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 18:31   #37
Claire
Gast
 
Beiträge: n/a
Sowas kann ich hier nicht machen, rein technisch nicht, aber auch ansonsten dürften Außenwind spiele am Pfarhaus befremdlich sein.... Leider sind bei mir auch schon ein paar Scheibenflieger am Gemeinderaumfenster gestorben. Gardinen und Pflanzen schrecken nicht ab, sogar hinter den Scheiben sitzende Katzen, meist 4 an der Zahl, werden nicht bemerkt.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 19:17   #38
Wildvogel
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
aber auch ansonsten dürften Außenwind spiele am Pfarhaus befremdlich sein....
Warum denn das?
Dürfen Pfarrersleute keine Freude am Leben haben?

Schau mal hier:
http://www.wildvogelhilfe.org/garten/terrasse.html

Lieben Gruß,
Dagmar
  Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 19:21   #39
Füchsin
Ganzjahres-Denkfütterer
 
Benutzerbild von Füchsin
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 784
Hat hier schonmal jemand den "BirdPen" ausprobiert?
http://www.nabu-natur-shop.de/docs/s...l.asp?aid=4899
__________________
Die Füchsin
Füchsin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 19:31   #40
Shiva
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Shiva
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Hess.Lichtenau
Beiträge: 4.819
hört sich ja interessant an.
__________________
Liebe Grüße Sylvia

Shiva ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aktuelles vogelforum, aufprall an glasscheibe, aufprall gegen fenster, gegen scheibe geflogen, scheibenanflug, vogel-portal, vogelschlag

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt