Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Wildvögel/einheimische Vögel > Tipps zur Versorgung hilflos aufgefundener Wildvögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2011, 22:38   #1
Coknyu
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Coknyu
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Salzlandkreis
Beiträge: 647
Schwalben-Ästling FRAGE

Hallo ,

heute bei meiner Hunderunde fand ich eine Mehlschwalbe am Staßenrand .

Sie ist sehr schwach wiegt 12g,bekommt aktuell ,Wärme .....Amynin, Ringer u.
Drohnensüppchen ,trinkt auch brav.

Als sie etwas fitter war ,wollte sie natürlich wieder los,im Zelt gab es etwas Spektakel dann brach sie wieder zusammen.

Nester gibt es da unter der Überführung , glaube aber nicht das sie noch im Nest war// leider sind auch etl. Nester zerstört.

Frage , wenn sie fit ist , ist dann morgen o. übermorgen an eine Rückführung zu denken ????
Wäre ja wünschenswert.

Danke Conny
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 019.JPG (142,1 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 017.JPG (146,3 KB, 13x aufgerufen)
Coknyu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 23:32   #2
klumpki
Vogelgouvernante
 
Benutzerbild von klumpki
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: 36129 Gersfeld
Beiträge: 630
Die Frage ist, warum ist sie so fertig? Welche Ursachen liegen vor, dass sie schwach am Boden liegt. Kollision? Wumbefall? Infektion?

Innerhalb eines Tages kann ein Tier keine solchen Kraftreserven aufbauen, dass es wieder in die Freiheit kann.

Jetzt heißt es: Ursachenforschung und -Behebung

PS das ist noch ein Jungvogel, der hat noch einen gelben Schnablrand
__________________
Viele Grüße aus der Rhön

Monika

Geändert von klumpki (03.07.2011 um 23:41 Uhr)
klumpki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 23:45   #3
Coknyu
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Coknyu
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Salzlandkreis
Beiträge: 647
Sie frisst von der Pinzette momentan Fliegen, Drohnen ...

Der Kot war komplett weiß //,nach der ersten Fütterung mit Drohnensüppchen , Amynin & Ringer ,weiß mit wenig schwarz drinne kein schönes Päckchen das weiße sehr flüssig , das schwarze in kleinen Stückchen dazwischen .

Sie kann auch bleiben ,dachte nur bei den Eltern gehts bestimmt leichter

Jetzt schläft sie erst mal im warmen , was soll ich noch machen / worauf soll ich achten ??

Grüße & Danke Conny
Coknyu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 23:47   #4
Coknyu
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Coknyu
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Salzlandkreis
Beiträge: 647
Jungvogel , meinst Du sie ist doch au dem Nest gefallen o. von den zerstörten Nestern ???
Coknyu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 00:04   #5
klumpki
Vogelgouvernante
 
Benutzerbild von klumpki
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: 36129 Gersfeld
Beiträge: 630
Wenn Du sie im Ballhaus untergebracht hast, mit Kordeln zum Sitzen, dann ist sie gut aufgehoben. Von zerstörten Nestern weiß ich leider nix, hast Du einen Link?

Wenn sie Futter von der Pinzette nimmt, dann ist sie vielleicht wirklich noch gar nicht futterfest. Gut dass Du sie gefunden hast
__________________
Viele Grüße aus der Rhön

Monika
klumpki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 00:13   #6
Coknyu
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Coknyu
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Salzlandkreis
Beiträge: 647
Die Nester sind denke , bei dem Wetter abgestürzt ,es waren glaube 8 , jetzt nur noch 2.

Sie nimmt Futter von der Pinzette aber ziemlich zickig ,so wie ..na gut ehe ich hier verhungere ...

Auf mich macht sie einen komplett verhungerten Eindruck ,sie ist auch spitz in der Brust.

Die Bachstelzen sind aber auch bald soweit um ins Zelt zu müssen , sind ja alle Insektenfresser ,dürfen die alle zusammen .

Dann Fliegen züchten und das Insektenfangprogramm.

OOOHHH sind die Bachstelzen süß geworden

Ist bei den Stelzis noch an was zu denken , in Punkto fressen und jagen lernen ??

Grüße Conny
Coknyu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 00:29   #7
klumpki
Vogelgouvernante
 
Benutzerbild von klumpki
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: 36129 Gersfeld
Beiträge: 630
Stelzen jagen, indem sie auf dem Boden laufen und die aufgescheuchten Insekten dann flatternd und hüpfend fangen. Also sollten es Futtertiere sein, die am Boden sind und aufsteigen. Z.B. springende Heimchen und Co.

Schwalben erbeuten die Insekten im Flug , z.B. Fliegen.

Das muß dann vor Ort artspezifisch trainiert werden. Unten Stelzen oben Schwalben also
__________________
Viele Grüße aus der Rhön

Monika
klumpki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 08:01   #8
Laila & Joy
Mauerseglerhilfe
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Wabern
Beiträge: 1.067
Hallo Conny,

Schwalben mit einem Gewicht von 12 g sind sehr kritisch, gut dass du Ringer gegeben hast.

Bei der Auswilderung haben sie ca 17g-20g.

Alles Gute
LG
Laila & Joy
Laila & Joy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mehlschwalbe, mehlschwalbe gefunden, mehlschwalbe gewicht, mehlschwalbe nahrung, mehlschwalben aufzucht, mehlschwalben findling, mehlschwalben-aufzucht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage an alle Außenvolierebesitzer: Sind Außenwellis öfter krank??? kommissarinrosa Krankheiten 12 04.07.2008 16:25
Frage zu Traumeel-Ampullen Ina Rinck Krankheiten 9 15.06.2007 14:36
Frage zu den "großen" Wellensittichen Tajner Wellensittiche 7 18.01.2005 17:27
Frage zur Bekanntgabe von Käufer-Daten Tine Informationen 5 15.08.2003 08:25
100 Möglichkeiten den Pizzaservice in den Wahnsinn zu treiben bentotagirl Fun 2 29.06.2003 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt