Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Vogel-Portal World > Off-Topic

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2004, 20:47   #1
Bettina
Nervensäge
 
Benutzerbild von Bettina
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 6.085
invasion der marienkäfer

bei uns seit tagen. aber nur auf der nordseite des hauses, wo die linden stehen.
aber nur alles so orange-gelbe
und auf meinem voll mit blattläusen verseuchten flieder sitzen die
im sommer darf ich die läuse immer nur mit chemie bekämpfen, da läßt nie ein marini sehen, aber jetzt wo der flieder eh reif zum entsorgen ist
__________________
Bettina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2004, 23:07   #2
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.946
Kann es sein, dass die ein Plätzchen für die Überwinterung suchen? Orange-gelb sind soweit ich weiß die jungen Käfer.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 00:02   #3
zora
Foren-Fee ;-)
 
Benutzerbild von zora
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 4.978
vielleicht liegt es an den warmen temperaturen die tage?

ich hab gestern äpfel geschüttelt und zum abtransport fertig gemacht. da waren auch marienkäfer zu hauf zu sehen. ich war ständig nur am rauslesen dieser süssen

elli, überwintern die? ich hätte jetzt vermutet, dass sie leider sterben werden, wenns denn richtig kalt wird
__________________
Cora



about me
zora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 00:42   #4
Caro
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Caro
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Herne/NRW
Beiträge: 499
Hab mich heute auch gewundert die hier in Massen anzutreffen!

Es war ja recht warm in den letzten Tagen, kann es nicht sein ,dass da irgendwas durcheinander gerät, aufgrund der milden Temperaturen?
__________________
Liebe Grüße

Caro
Caro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 10:15   #5
Pandion
mit Kücken
 
Benutzerbild von Pandion
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Niederschlesische Oberlausitz
Beiträge: 8.178
Hallo,

Marienkäfer überwintern und es können sich bis zu Hunderttausende zusammenfinden um gemeinsam in einem geeigneten Quatier zu überwintern.

Liebe Grüße von Silke
__________________
Jedes Kind ist ein Zeichen der Hoffnung für diese Welt.
Pandion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 12:48   #6
zora
Foren-Fee ;-)
 
Benutzerbild von zora
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 4.978
hui, echt?

was wäre denn ein etwa geeignetes winterquartier? aber nicht der apflebaum (aus dem sie sie zahlreich gefallen sind) oder??
__________________
Cora



about me
zora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 13:10   #7
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.946
Hier ging soeben ein telefonischer Notruf ein. Marienkäfer sind in die Wohnung gekommen, was denn nun zu tun sei.

Einer sei schon gestorben, er habe bei dem Wohnungsinhaber Hilfe gesucht, indem er ihm auf den Kopf gefloges sei, aber die Verabreichung von Zuckerwasser + Vitaminen hat ihn nicht retten können.

Konnte dem Anrufer nur raten, die Tierchen in den Garten zu tragen und dort überwintern zu lassen.

Ist schon putzig, mit welchen Themen die Leute hier so anklingeln.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 13:11   #8
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.946
@ Cora

Wahrscheinlich schon der Apfelbaum, die können sich doch da klasse in Rindenspalten verkriechen.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 14:41   #9
zora
Foren-Fee ;-)
 
Benutzerbild von zora
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 4.978
oooch,

und meine untermieter (die eigentlichen "herren des gartens") wollen diese woche evtl. nochmal schütteln....

die armen kleinen

aber naja, müssen sie halt wieder rauffliegen, ne?
__________________
Cora



about me
zora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 17:37   #10
Bettina
Nervensäge
 
Benutzerbild von Bettina
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 6.085
elch, ich lach mich schlapp
zwangernährung mit kropfkanüle wäre wohl fällig
ich kann dir auch noch so einige blattläuse schicken, wenn sie selbstständig fressen
__________________
Bettina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt