Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Papageien/Kakadus > Agaporniden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2015, 16:14   #1
ElliCoockie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 13
Rat Gesucht

Hallo Ihr Lieben..

Ich heiße Christin und habe seid dem 29.05.15 zwei wundervolle Rosenköpfchen. Die beiden haben einen großen Käfig mit Natur Hölzern ausgestattet. Meine Frage wäre, was könnte ich noch so alles tun, um den beiden einen schönen und vor alllem Art gerechten Käfig zu gestalten?? Und was sagt ihr zu Schlafkasten??Was sollte ich alles beachten, wenn die beiden ihren ersten Ausflug machen können??
ElliCoockie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 21:01   #2
meggi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2015
Beiträge: 58
Beitrag

Hallo Christin,

ich habe selbst 4 AGAS schon seit mehreren Jahren, u. habe festgestellt,
das sie gar nicht so extra viel Sachen im Käfig brauchen,
Wichtig ist es, einige Schlafbrettchen aufzuhängen ( keine Kästen) mit geschlossenen Kästen wird nur der Bruttrieb angeregt)
dann kannst Du noch zwei Baumwoll od. Sisalringe reinhängen, je nachdem wie groß Dein Käfig ist
frische Zweige einfach so reinhängen das wird gerne angenommen
u. viel Freiflug, da gibt es anfänglich meistens Probleme, denn die AGAS mögen nicht immer so gerne in Ihren Käfig zurück, das dauert meistens ein bisschen
am besten ist es wenn Du Ihnen das Futter nur im Kasten anbietest,
es kann aber trotzdem passieren , das sie mal eine Nacht draußen übernachten werden
aufpassen mußt du auch auf Bücher, Papier-Holz u. Pflanzen denn die AGAS sind richtige Schredderer, es wird oft alles was Ihnen unter den Schnabel kommt zerlegt
sie werden warscheinlich auf bestimmten Plätzen landen, die fliegen sie dann eigendlich immer gerne an, aufpassen mußt du auf offene Schranktüren u. dergleichen sie mögen es nähmlich gerne dunkel
ansonsten frage einfach wieder
Beste Grüße
Ingrid
meggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 09:07   #3
ElliCoockie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 13
Vielen lieben Dank für deine Hilfe :-)

Ich bin mir nur noch nicht so sicher, wann ich die beiden Rabauken zum ersten mal aus dem Käfig lasse.. Aber ich habe ihnen schon eine schaukel im Raum angebracht.. Was sollte ich bezüglich meiner Orchideen tun? Sind die giftig für die Agas??

Liebe grüße Christin
ElliCoockie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 14:32   #4
meggi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2015
Beiträge: 58
Hallo Christin
ja Orchideen sind giftig für alle Vögel

wenn Du sie am Fenster hast, solltest du sie eventuell erst mal wegstellen
AGAS landen so ziehmlich überall
Du solltest einfach beim ersten Freiflug, unbedingt dabei sein u. schauen wo sie
ihre Runden drehen u. wo sie landen, danach kannst Du dich ganz gut richten
ich habe auch Orchideen im Zimmer, aber die stehen nicht hoch, u. auf einem Fensterbrett wo meine Geier nicht hinfliegen, aber aufpassen mußt Du anfangs immer
wenn Du schon eine Schaukel angebracht hast u. sie diese ziehmlich am Anfang anfliegen dann , werden sie häufig die Schaukel anfliegen,
Schrankoberseiten u. Türen werden gerne angeflogen
Du kannst sie warscheinlich eh bald mal auf Freiflug schicken,
wenn Du das Gefühl hast das sie sich schon etwas an die neue Umgebung gewöhnt haben
ich habe letztens meinen Neuzugang nach 7 Tagen, rausgelassen, weil
sie sich ja an den anderen AGAS orientieren konnte, das hat auch gleich geklappt, sie ist einfach den anderen hinterher geflogen u. schwupps war sie im neuen Käfig
wie schon geschrieben könnte es nur sein, das sie nicht gleich zurück finden
dann häng ihnen Kolbenhirse rein u. wenn sie Hunger haben klappt das schon
Beste Grüße
Ingrid
meggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 14:55   #5
ElliCoockie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 13
Hallo Ingrid

Beim ersten Ausflug bin ich zu 100% dabei! da möchte ich sie ungern alleine lassen!! Und es wird bald noch eine zweite schaukel mit angebracht,dass
die beiden zwei anflug stellen haben..
Denn werd ich definitiv die Orchideen wegstellen, nicht das was passiert..
Die beiden sind jetzt 6 tage bei uns.. Sie spielen im Käfig und in meiner
gegenwart kraulen sie sich auch schon gegenseitig oder plustern sich auf und pennen..
Ich bin mir trotzdem noch unser,wann sie ihren ausflug bekommen..
es wird nichts besseres für die beiden geben, möchte aber widerrum nicht, dass
sie sich verletzten oder angst bekommen..

Liebe Grüße Christin
ElliCoockie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 20:47   #6
meggi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2015
Beiträge: 58
Das kannst Du entscheiden, wie Du meinst
wichtig ist einfach das Du das erste Mal dabei bist

bin neugierig ob sie auch wieder in den Käfig zurück fliegen
od. ob sie erst mal draußen übernachten

Ingrid
meggi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Voliere gesucht ca. 2 B x 1 Tx 2 H Thomy67 Zubehör 4 11.05.2013 14:49
Dominikanerwittwenhahn gesucht Finkennarr Finken und Exoten Allgemein 10 03.08.2009 16:16
Pflaumenkopfhenne gesucht biene78 Tauschbörse 7 02.08.2008 12:11
THP gesucht lora1 Krankheiten 2 25.01.2007 22:15
Beo gesucht Shiva Tauschbörse 0 17.11.2006 07:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt