Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Kanarien > Kanarien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2015, 20:06   #1
HerrK
gesperrt
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 51
Jungvögel 2015

Hallo,

möchte das Kanarienforum mal mit ein paar Bildern meiner Yorkshire Jungvögel beleben...(Vorsicht Positurkanarien)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 052.jpg (69,3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 011.JPG (48,1 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 001.jpg (33,9 KB, 23x aufgerufen)
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2015, 20:11   #2
HerrK
gesperrt
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 51
...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 015.jpg (70,8 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 028.JPG (65,4 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 001.JPG (75,7 KB, 20x aufgerufen)
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2015, 21:49   #3
Sigg
Gast
 
Beiträge: n/a
Na, dann wünsche ich noch viel Erfolg in diesem Jahr!
Siggi
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2015, 10:15   #4
HerrK
gesperrt
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 51
Danke Dir, bin bisher sehr zufrieden.
Die Qualität der Jungvögel ist noch überschaubar, aber ein guter Anfang.
Das wichtigste aber, die Vögel sind topfit und gesund und die Altvögel waren bisher durchgängig vorbildlich in Bezug auf Brut und Aufzucht.
Bisher sind es 14 JV von zwei Paaren, ein Paar habe ich schon aus der Zucht genommen. Beim zweiten Paar lasse ich noch eine dritte Brut zu.
Leider wird oftmals bei den großen Positurrassen auf Ammenzucht gesetzt. Das ist, meiner Ansicht nach, der falsche Weg.
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2015, 20:43   #5
Sigg
Gast
 
Beiträge: n/a
Bei manchen Mutanten wird das wohl auch unumgänglich sein...ich denke hier an die Kleiderhakenzüchtungen, aber auch bei Norwich habe ich es schon gesehen.
Es muß ja immer jeder "Schwanz auf die Stange".
Gruß
Siggi
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2015, 22:18   #6
HerrK
gesperrt
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 51
Zitat:
Zitat von Sigg Beitrag anzeigen
"Es muß ja immer jeder "Schwanz auf die Stange".
Gilt für einige, zum Glück nicht für alle...
Gibt da so ein paar Spezis, die ziehen Yorkshire oder Lancashire über Ammen auf Masse, weil sie das große Geschäft wittern...aber die Händler zahlen schon länger nicht mehr so gut...
Die Hennen werden solide verbraten, schade, für mich ist der Yorkshire eine der schönsten Positurrassen überhaupt!
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 09:48   #7
Sigg
Gast
 
Beiträge: n/a
Du gehörst ja auch zu den lobenswerten Ausnahmen.
Andererseits geraten so viele JV in den Handel, die aus den Erbanlagen schlechte Bruteigenschaften weitertragen, da hier nie eine Kontrolle über die AV durch Naturbrut stattgefunden hat.
Eigentlich der einzige Nachteil der Ammenzucht.
Gruß
Siggi
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:32   #8
HerrK
gesperrt
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 51
Grundsätzlich ist gegen die Verwendung von Ammen in der Zucht nichts zu sagen.
Allerdings sollte dies die Ausnahme darstellen und nicht zur Regel werden.
Wenn mir Züchter XY erzählt, es sind von 6 Paaren (z.B. Norwich und Yorkshire) nur drei JV auf der Stange und daraus den Schluß zieht, jetzt arbeite ich nur noch mit Ammen, dann läuft da was gehörig falsch.
Wenn dann (allgemein) aus den Gesprächen deutlich wird, dass nicht einmal essentielle Grundlagen über Federstruktur und allgemeine Vererbung, oder schlimmer noch, "wieso wird mein Yorkshire nach der Mauser gelb, die sind doch rot...", wundert mich gar nichts mehr.
Meiner Ansicht nach sollte man zuerst die eigenen Haltungsbedingungen überprüfen, dann erst kann man weitere Gründe einbeziehen.
Niemand weiß alles, auch ich nicht, aber gewisse Grundlagen erwarte ich einfach, gerade bei der Beschäftigung mit solchen Rassen...
Sicherlich, bei den Positurkanarien braucht man einen langen Atem und viel Geduld, habe ich selbst erfahren müssen.
Trotzdem oder gerade deswegen sollte die Selektion auf gute Elterneigenschaften oberstes Ziel sein.
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soeben rief "mein" erster Kuckuck 2015 Elch einheimische Vögel 29 07.05.2018 13:08
Vogel des Jahres 2015 Pandion einheimische Vögel 7 23.01.2016 19:38
Stunde der Wintervögel 2015 swift_w einheimische Vögel 3 30.01.2015 18:44
Jungvögel tot DaniS Sperlingspapageien 13 12.01.2004 08:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt