Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Schwalben > Mehlschwalben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2017, 16:45   #1981
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.374
Preisgünstige Mehlschwalben-Kunstnester aus Holzbeton

Hallo zusammen,

hier mal ein bekannter Hersteller von Mehlschwalben-Kunstnestern aus Holzbeton
und sonstigen Nistgeräten.

Preise: 13,50 Euro / Einzelnest für Mehlschwalben.
Bei Abnahme von 4 Doppelnester für 100 Euro: 12,50 Euro / Einzelnest.
Mit Schiebevorrichtung für Nestkontrolle/Reinigung.

http://www.nistkasten-hasselfeldt.de...chwalbennester

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 22:19   #1982
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Unterlunkhofen, Schweiz
Beiträge: 3.406
Blinzeln Es ist wichtig , dass ich möglichst viele Marktbegleiter habe !

Da scheint ? einiges unklar ? deshalb :
Meine " Produktionsanzahl " ist die eines Hobbyisten ,sie deckt eigentlich nicht mal den Bedarf in meinem unmittelbaren Umfeld - für mich auch alleweil eine tolle Sache ,
zur Nachahmung wärmstens empfohlen .
Neben mir ist mir noch ein zweiter Hersteller " meiner Art " bekannt , wir besuchen uns regelmässig .
Wir Schwalbenfreunde können uns glücklich schätzen , dass solche geeigneten Kunstnester der verschiedenen Hersteller bei uns auf dem Markt angeboten , verkauft und moniert werden können .
Auch dass das insgesamt ein offizielles Geschäftsmodell sein kann - so in der Art mit diesen Preisen ohne Beiträge auch rentiert . Ein Verkauf meiner Nester in den grossen Kanton De , ist für mich in erster Line Spass an der Freud .
Allen Herstellen in diesem Sinne : gute Geschäfte !
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 13:07   #1983
swift_w
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von swift_w
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: bei Gießen
Beiträge: 6.374
Weitere Anbieter Mehlschwalben-Kunstnester a. Holzbeton

Hallo zusammen,

daher noch zwei weitere Hersteller von preisgünstigen Mehlschwalben-Kunstnestern aus Holzbeton:

https://www.vivara.de/mehlschwalbennest-abnehmbar.html
11,50 Euro / Einzelnest

https://www.lbv-shop.de/de/Mehlschwa...einzeln-Vivara
10 Euro Einzelnest

VG
Swift_w
__________________

steilwandige eierverlustarme Holznistmulde f. Mauersegler

Möglichkeiten für zügige Mauersegler-Ansiedlungen
einfach herstellbare Mauersegler-Nistmulde aus Holz; Fotos anklicken
Mauersegler-Nest-Bilder, Seglerkästen u. andere Nistkästen

http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm
swift_w ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 13:27   #1984
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Unterlunkhofen, Schweiz
Beiträge: 3.406
Daumen hoch Die diversen Quellen von Nistkästen sind nun wieder mal erwähnt ! und nun ?

Bestellen und montieren !
Ansonsten bleiben die Schwalben auf der Strecke . Taten statt Taste .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 22:12   #1985
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Unterlunkhofen, Schweiz
Beiträge: 3.406
Reden Jetzt hör aber auf - 180 ! - alles halb so wild

Die ersten Schneefalltage im Januar habe ich genutzt und habe meine Nesterproduktion hochgefahren . Das gesteckte Ziel von 150 habe ich dabei toll übertroffen .
An dieser Stelle , ein Dankeschön im Namen der Mehlschwalben - dieses Forum hat mich geradezu beflügelt . Soeben habe ich das 180ste Nest entformt !
Ca 30 Nester werde ich " schwalbengünstig " am Nachbarhaus montieren, das bedeutet : bei mir werden 120+ Mehlschwalbennester auf die hoffentlich reichlich aus Afrika zurückkehrenden Schwalben warten . Ohne die Eigenproduktion von Kunstnester eher etwas das ich so nicht realisiert hätte oder auch das war mein Ziel vor Jahren .
Die restlichen 150 werden bis zum Frühjahr verkauft oder an Vorrat genommen .
Wobei ich im letzten Jahr im Mai eine regelrechte Notproduktion anwerfen musste, das soll mir in diesem Jahr nicht nochmals passieren - deshalb .... .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2017, 11:00   #1986
fly-wings
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 505
...erste Mehlschwalben in diesem Jahr gesehen...

allerdings sitze ich gerade auf der Frühstücksterrasse in Manacor - MALLORCA und genieße den sonnigen Morgen.

Liebe Grüße

fly-wings
fly-wings ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 16:32   #1987
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Unterlunkhofen, Schweiz
Beiträge: 3.406
Und heute die erste Mehlschwalbe

Gemeldet bei ornitho .ch
Nicht im südlichen Tessin - nein an der Deutschen Grenze in Rheinfelden .
Doch es gilt : Eine Schwalbe macht noch keinen Frühling !
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 17:48   #1988
Seglerwahn
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Seglerwahn
 
Registriert seit: 10.2016
Beiträge: 79
Hallo,

wie zuverlässig sind diese Meldungen? Wie läuft das bei Ornitho, anmelden und jeder kann seine Sichtung listen?

Grüße
Max
Seglerwahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 18:49   #1989
Werder
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Werder
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Unterlunkhofen, Schweiz
Beiträge: 3.406
Hallo Max

Einige Melder sind gut bekannt und haben sich sicher auch einen Status inklusive Glaubwürdigkeit geschaffen . Ihnen stehen auch Sonderfunktionen zu .
Wie geschrieben , die Meldungen werden überwacht oder es wird gemeldet was kaum stimmen kann .
Dann tritt die Wahrheitsfindungskommission in Aktion . Die da noch Fragen stellt .....von wegen Allgemeinzustand des Melders und dessen Bewusstsein .
Toll finde ich , dass exakte Ortsangaben gemacht werden plus den Status des Vogels - Durchzug ,am Brutplatz oder gar Brutplatz mit Jungvögeln etc. Auch kann man Bilder anheften .
Dann kann man per angehefteter mailadresse direkt mit dem Melder in Kontakt treten . Mache ich manchmal bei Alpensegler-Meldungen .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Werder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2017, 22:38   #1990
Tini
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Tini
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Albaufstieg bei Ulm
Beiträge: 409
Schwalbenhaus

Ich habe vergangenes Wochenende unsere Ortsvorsteherin auf den Aufbau eines Schwalbenhauses angesprochen. Sie ist hellauf begeistert und schon in der Planung. Jetzt hat der Leiter des städtischen Bauhofs angeboten, dies selbst zu bauen. Allerdings braucht er dazu natürlich entsprechende Baupläne. Kann mir bei dem Thema jemand weiterhelfen? Wäre klasse!
__________________
Herzliche Grüße
Tini
Tini ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mehlschwalben forum, mehlschwalbennest, schwalben forum, vogelnesterreinigung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt