Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Rund um den Vogel > Zucht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2016, 18:57   #1
Crissy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Crissy
 
Registriert seit: 06.2016
Beiträge: 2
Ausrufezeichen Henne verläßt ihr Gelege nicht mehr

Hallo zuammen, ich bin neu hier . Wir haben seit etwa 2 Jahren ein Kanarienpärchen. Das erste übrigens.Bisher hatten wir nur Wellis. Wir haben die alleinstehende Dame geschenkt bekommen und haben ihr einen Herren dazugekauft. Von der Henne ist das Alter unbekannt,der Hahn ist jetzt etwa 2,5 Jahre alt. Da wir nie Nachwuchs wollten,haben wir den beiden auch nie Nistmaterial oder ähnliches angeboten. Trotzdem hat die Henne jetzt 3 Eier in den Futternapf gelegt.Alle 3 unbefruchtet.Aber die Dame sitzt jetzt seit 3 Wochen auf den Eiern und brütet. Was soll ich jetzt tun? Ihr die Eier einfach wegnehmem? Verwirrt sie das nicht? Oder verläßt sie ihr Gelege irgendwann von selbst? Und was kann ich tun,damit sie nicht nochmal Eier legt? Kann mir jemand helfen? Ich bin für jeden Tipp dankbar. LG Crissy
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CAM00269.jpg (53,6 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160616_132710.jpg (43,4 KB, 6x aufgerufen)
Crissy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 13:50   #2
Sigg
gesperrt
 
Registriert seit: 02.2005
Beiträge: 864
Eier können entfernt werden.
Nach ca. 3,5 Wochen wird sie das Gelege sowieso verlassen.
2 Wochen Brut und dann noch die Huderzeit gerechnet ist dann mit dem Abklingen des Brütens verbunden.
Futternäpfe immer auf den Boden, dann fällt das als Nistplatz auch weg.
Sigg
Sigg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 21:40   #3
HerrK
gesperrt
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 51
Der Hahn scheint ein Fife zu sein, schöner Vogel.
Wie Sigg schon sagt Futternapf auf den Boden und deutlich! kleinerer Futternapf. 2 Vögel benötigen keinen so großen Futternapf.
Licht und abwechslungsreiche Fütterung runterfahren. Also nur Körner und Wasser, bis die Vögel in die Mauser gehen.
Trotzdem kann es passieren, dass nochmal ein Ei auf dem Boden landet. Einfach entsorgen.
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2016, 12:42   #4
Crissy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Crissy
 
Registriert seit: 06.2016
Beiträge: 2
Ok,vielen Dank für eure Hilfe. Hab die Eier jetzt entsorgt. Sie scheint sehr gut damit zurechtzukommen . Dann werd ich eure Tipps mal befolgen. Bin gespannt,ob es hilft
Crissy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spatzenkolonie nicht mehr da liesel007 einheimische Vögel 1 04.08.2015 12:21
turbo ist nicht mehr Bettina Off-Topic 10 02.04.2005 17:58
Ich glaube das schaffen wir nicht mehr Shiva andere Tiere 11 08.02.2005 20:17
Ich mag nicht mehr, diese Hitze... Antje Off-Topic 65 07.08.2003 17:37
Ich kann nicht mehr... Coco´s boss Graupapageien 46 08.07.2003 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt