Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > Schwalben > Rauchschwalben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2017, 11:37   #1
Stepke
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2017
Beiträge: 3
Rauchschwalbennest

Moin Moin,
ich habe mal eine Frage in der Hoffnung hier eine Antwort zu bekommen.
Nachdem ein Schwalbenpärchen unbedingt in meiner neuen Garage wohnen wollte habe ich dann irgendwann ein Loch reingeschnitten welches während meiner Abwesenheit nun als "Einflugstür" genutzt wird.
Mittlerweile haben "wir" nun fünf Minischwalben im Nest die jetzt ungefähr zwei Wochen alt sind.
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass das Nest viel zu klein ist und ich frage mich ob ich nun irgendwas bauen sollte damit die genug Platz haben bzw. nicht mal einer rausfällt.
Das Nest hat im Durchmesser ca. 10cm und ist ca 5-7cm hoch.
Für die Mutter ist es jetzt schon nachts unentspannt weil die schon gar nicht mehr weiß wie sie sich hinsetzen soll.
Hat da jemand ne Idee was ich machen kann oder ist das vielleicht alles normal?
Ich habe das Gefühl die machen das zum ersten Mal und sind manchmal etwas planlos.....

Gruß Stefan
Stepke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 18:19   #2
kaninchenzucht
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von kaninchenzucht
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Lausitz
Beiträge: 20
Bitte führe keine Veränderung am Nistplatz durch !
Die Schwalbeneltern könnten sofort ihre Küken in Stich lassen!
Der Platz reicht.
Gruß Dieter
kaninchenzucht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 08:20   #3
Stepke
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2017
Beiträge: 3
Moin Dieter,
danke für die Antwort. Natürlich habe ich nicht vor was am Nest zu machen!
Ich habe jetzt aber mal den Garagenboden darunter etwas ausgelegt nur falls doch mal einer fällt....
Veränderungen in der direkten Umgebung - also meine Garage (ca. 60qm) - ist für die aber kein Problem. Ich muss ja schliesslich arbeiten und das haben die von Anfang an so mitbekommen.
Wenn ich arbeite stört die das auch nicht. Wenn ich allerdings mal nicht arbeite und die beobachten will ist das Männchen schnell mal sauer.
Leider kann ich ja nicht komplett aufhören zu arbeiten aber ich glaube wir kommen hier gut miteinander klar.
Gruß Stefan
Stepke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 12:39   #4
kaninchenzucht
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von kaninchenzucht
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Lausitz
Beiträge: 20
Hallo Stefan,
auch ich habe ein Stückchen Pappe unter das Nest gelegt. Nicht die Schwalben fallen aus dem Nest, sondern die Schwalben selbst lassen etwas aus dem Nest fallen. Sie sind nun 2 Wochen alt. Jetzt funktioniert das nicht mehr so richtig mit der Fäkalienbeseitigung.
Mach Dir keinen Kopf. Ich kenne Schwalben, die in einer belebten Schmiede nisten. Wenn Du in der Werkstatt bist, kommt keine Elster rein.
Rauchschwalben erkennen ihren Halter. Manchmal spielen sie verrückt, wenn ein Fremder kommt.
Gruß Dieter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schwalben.jpg (48,5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schwalbenkot.jpg (15,6 KB, 14x aufgerufen)
kaninchenzucht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 20:59   #5
kaninchenzucht
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von kaninchenzucht
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Lausitz
Beiträge: 20
Es wird eng im Schwalbennest

Langsam kann ich Stefans Bedenken verstehen. Besonders wenn die Küken ihre Flügel strecken, wird es eng. Mal sehen wie es weiter geht.
Bis bald,
Dieter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg eng.jpg (32,9 KB, 16x aufgerufen)
kaninchenzucht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 20:32   #6
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.808
Hier ist es auch ganz gut gefüllt. Zweie waren heute aber schon mal außerhalb des Nestes unterwegs, zum Schlafen haben sie sich wieder hineingekuschelt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schwalbeklein.jpg (37,6 KB, 10x aufgerufen)
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 20:46   #7
Stepke
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2017
Beiträge: 3
Meine sind noch viel kleiner. Kann gerade keine Fotos machen sonst gibts Ärger mit den Eltern. Ich hoffe mal sie kommen alle durch, meine fünf kleinen Orgelpfeifen
Stepke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 21:23   #8
Elch
Mierenneuker
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: im roten Land
Beiträge: 10.808
Im zweiten Nest fängt man gerade erst zu brüten an. mal schauen was das wird.
__________________
der Elch
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2017, 10:47   #9
kaninchenzucht
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von kaninchenzucht
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Lausitz
Beiträge: 20
Die ersten 2 Schwalben sind ausgeflogen, kehren aber immer wieder ins Nest zurück.
Die Schwalben haben sich hervorragend entwickelt. Ursache sehe ich nicht nur in der günstigen Witterung sondern auch darin, dass das Männchen jetzt im drittem Jahr wesentlich besser fliegen und jagen kann, als die vorhergehenden Jahre.
Als das Weibchen mit dem Brüten begann, war es wegen Ungezieferbefall sehr unruhig. Daraufhin habe das Nest mehrmals mit ARDAP eingesprüht. Sowohl die Schwalbenmutter als auch die späteren Küken zeigten im Verhalten keinen Ungezieferbefall.
Auch mit meiner Beobachtungstechnik konnte ich kein Ungeziefer erkennen. Zusammen mit dem Programm CONTACAM habe ich den gesamten Brutverlauf aufgezeichnet. Das gibt mir die Gelegenheit auch wenn die Schwalben schon weg sind noch schöne Beiträge ins Forum zu setzen. Freut Euch drauf! Noch ist es nicht soweit. Es kommt ja noch eine zweite Brut.
Das Bild zeigt zeigt die 3 noch nicht flüggen Nestlinge. Dabei ist ein Nesthäkchen und erst 19Tage alt. Die anderen sind 20 Tage alt. Die Schwalbenmutter hatte mit der Brut begonnen, bevor das letzte Ei gelegt wurde.
Weiterhin viel Spaß mit unseren gefiederten Freunden!
Dieter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3 Schwalben.jpg (13,3 KB, 9x aufgerufen)
kaninchenzucht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2017, 11:48   #10
kaninchenzucht
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von kaninchenzucht
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Lausitz
Beiträge: 20
Das Schwalbennest wird noch einmal benutzt

Wenn alles gut geht, müßten die Schwalben um den 10. September flügge sein.
Gruß Dieter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3 Eier.jpg (21,7 KB, 5x aufgerufen)
kaninchenzucht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hausrotschwanz im Rauchschwalbennest wenzebe Rauchschwalben 12 11.05.2015 11:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt