Vogel-Portal
Beiträge der letzten 24 Std.
Zurück   Vogel-Portal Forum > sonstige Vögel > Rabenvögel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2005, 11:54   #1
Esab
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2005
Beiträge: 2
Wohin mit junger Elster?

Hallo, liebe Rabenvogelfreunde,

ich bin neu hier und wende mich mit einer Bitte an Euch:
Ich habe hier seit gestern eine junge Elster. Sie ist unverletzt und voll befiedert, allerdings ziemlich unterernährt. Ich päppel sie gerade hoch - drückt mir und dem Elsternkind die Daumen! -, aber ich suche verzweifelt nach einem Platz, wo sie richtig ausgewildert werden kann. Die Auffangstationen hier in der Nähe habe ich bereits angerufen, aber es ist kein Platz frei. Anscheinend ist diesen Sommer die Hölle los - Krähen, Krähen, Krähen ...
Hier bei mir wird sie nur lernen, Menschen am Ohr zu knabbern und Katzen auf dem Kopf rumzutanzen. Darum würde ich sie gern je früher je lieber an einen geeigneten Platz vermitteln. Möglichst, bevor ich selbst mich rettungslos in sie verliebt habe ...
Ich wohne in Köln, aber ein Auto ist vorhanden, ein längerer Transport wäre also auch kein Problem.

Bin dankbar für jede Hilfe!
Viele Grüße
Esa
Esab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 12:38   #2
zora
Foren-Fee ;-)
 
Benutzerbild von zora
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 4.978
Hallo Esa

kennst du schon diese Seite hier?
Da sind viele Adressen zu finden. Ich würde einfach noch mal bissle rumtelefonieren, oft wissen die Leute auch noch weitere "Privat-Stationen" welche dort nicht gelistet sind.

Mit der Katze würde ich die Elster nicht zusammen lassen, sie darf nicht lernen, dass Katzen "Freunde" sind, das könnte ihr schnell mal irgendwann das Leben kosten
Anosnten wünsch ich dir viel Glück bei der Suche, und solange natürlich auch Erfolg beim Päppeln.
__________________
Cora
Moderatorin in Ernährung, Off Topic, User stellen sich vor, Fun


about me
zora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 13:11   #3
Esab
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2005
Beiträge: 2
Hallo Cora,

vielen Dank für Deine rasche Antwort!
Ja, die Seite hatte ich mir schon angeschaut und die Adressen kontaktiert, bei denen Rabenvögel explizit erwähnt wurden. Aber es scheint dieses Jahr sehr schlimm zu sein - die Volieren sind alle voll mit Krähen.
An eine beliebige Station (Greifvögel/alle Singvögel) möchte ich das Elsternkind nicht ohne eine persönliche Empfehlung von einem von Euch weitergeben. Denn Du weißt ja, wie die Dinge mit dem Rabenvogelstreit stehen ... sogar bei den Vogelfreunden gibt es einige, die der Meinung sind, nur tote Corviden seien gute Corviden. Und dann muß halt auch geklärt sein, daß das Tier im Fall einer mißlingenden Auswilderung nicht euthanisiert wird, wie es leider auch immer wieder geschieht.
Das Problem mit den Katzen kenne ich natürlich; ich habe selbst schon eine Elster großgezogen und weiß, was die Gefahren sind. Darum möchte ich ja das Kleine nicht zu lange behalten. Ich bin mir bewußt, daß mit jeder Woche, die es bei mir verbringt, seine Chancen, später draußen zu überleben, geringer werden. Wenn es mir möglich wäre, würde ich eine Außenvoliere errichten - aber das geht leider bei uns nicht. Und außerdem gibt es hier in der Nähe ein Paar sehr aggressiver Brutelstern, was eine private Auswilderung sehr erschweren würde.

Noch bin ich mir nicht hundertprozent sicher, daß das Elsterlein es schafft. Es frißt zwar inzwischen, scheißt ganz tapfer und ist etwas kräftiger geworden. Aber es wirkt doch, obwohl der TA nichts feststellen konnte, immer noch etwas matt. (Ich übrigens auch, nach der durchwachten Nacht.) Darum bitte weiter die Däumchen drücken!

Vielen lieben Dank noch mal!
Esa
Esab ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maus jagende Elster Pandion einheimische Vögel 5 16.11.2004 21:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by M. Ganswindt