Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Schlaue Keas

Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Moderator
Beiträge: 77
Registriert: So 12. Sep 2021, 15:14
Wohnort: 33790 Halle (Westf.)

Schlaue Keas

Beitrag von Andreas »

Dass die neuseeländischen Keas ganz besonders kluge Vögel sind, ist ja allgemein bekannt. Die Bergpapageien sind extrem verspielt und mit ihrem langen Oberschnabel in der Lage, Rucksäcke und Taschen von Touristen zu öffnen oder schnell mal Gummidichtungen an geparkten Autos zu zerpflücken. Diese beiden Nachrichten waren mir allerdings neu:

In Christchurch wurde Keas beigebracht, mit ihrer Zunge Touchscreens zu bedienen. Die Forscher übten mit sechs Keas und nutzten dazu Erdnussbutter. Was bringt es? Eigentlich nichts, es dient aber dazu die Vögel bei Laune zu halten und Langeweile bei den wissbegierigen Vögeln in Gefangenschaft zu vertreiben.

Keas bedienen Touchscreens

Die nächste Nachricht ist eher traurig. Ein weiterer Kea hat schon als Jungtier einen großen Teil seines Schnabels verloren. Er hat aber gelernt, Werkzeuge zu benutzen um sich z. B. das Gefieder zu putzen. Dazu klemmt er Steine oder Stöcke zwischen seine Zunge und den unteren Schnabel - und ist damit der erste Kea, bei dem die Benutzung von Werkzeug dokumentiert ist.

Kea Bruce nutzt Werkzeuge
VG,
Andreas
Antworten

Zurück zu „andere Papageien“