Willkommen im neuen Vogel-Portal! Vielleicht ist dir das "alte VP" noch bekannt, das von der damaligen Betreiberin im Jahr 2020 eingestellt wurde. Nach dem Vorbild des alten Portals wurde hier ein neues Forum aufgebaut. Auch wenn der Wissensschatz von ĂŒber 4.000 Nutzern in mehr als 150.000 BeitrĂ€gen in großen Teilen wohl unwiederbringlich verloren gegangen ist, soll das neue Forum wieder zu einer Plattform zum Wissensaustausch fĂŒr die ehemaligen VP-User und natĂŒrlich auch fĂŒr neue Mitglieder heranwachsen. Damit dich die alten Hasen wiedererkennen, nutze bei einer Wiederanmeldung möglichst deinen alten Namen. Vielen Dank!

Die ersten Fotos

Benutzeravatar
VP-Archivar
Silbermöwe
BeitrÀge: 457
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Die ersten Fotos

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 26.09.2004, 14:55:

Hallo
Gerade war die Gelegenheit gĂŒnstig den Kasten zu kontrollieren da beide Eltern draussen waren . Siehe da heute kam KĂŒken Nr. 5 . Die anderen kamen von montag - Donnerstag. also ist es ein paar Tage spĂ€ter. Ich habe dann schnell Fotos gemacht aber wirklich gut sind die nicht.
Bei den Problemvögeln gucke ich immer nur ganz vorsichtig rein ob noch alle leben . die will ich nicht so stören.
__________________
Liebe GrĂŒsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. NĂ€here Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Silbermöwe
BeitrÀge: 457
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Die ersten Fotos

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 28.09.2004, 13:23:

heute habe ich die vier kĂŒken von nina und Paulchen das erste mal aus dem Kasten genommen und diesen gereinigt. Das grosse ist jetzt 9 Tage alt und langsam gehen die Augen auf.
Alle sind gut gefĂŒttert und alles ist ok.
fotos habe ich auch gemacht aber die sind wieder nicht so gut da ohne blitz fotografiert.

__________________
Liebe GrĂŒsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. NĂ€here Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Silbermöwe
BeitrÀge: 457
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Die ersten Fotos

Beitrag von VP-Archivar »

Caro schrieb am 28.09.2004, 13:59:

Hi Andrea!

Hast du die restlichen Eier durchleuchtet? Oder erkennst du so etwas?
Sind die denn jetzt von 2 Paaren, die Eier/KĂŒken?
Komme ganz durcheinander bei euch!

Viel GlĂŒck, weiterhin!
__________________
Liebe GrĂŒĂŸe

Caro
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. NĂ€here Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Silbermöwe
BeitrÀge: 457
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Die ersten Fotos

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 28.09.2004, 20:40:

Hallo Caro
Die sind nur von Nina und Paulchen. Die Eier waren alle befrcuthet aber ich denke nicht das da noch was kommt. eins sieht aus als sei es abgestorben und die anderen sind normal weiss. die Eier werden aber nicht mehr richtig bebrĂŒtet heute mittag waren die kalt. vier in dem Gelege sind ja auch genug. In dem anderen sind bis jetzt 2 was da mit den andern Eiern ist kann ich nicht sagen . Dort habe ich die KĂŒken auch noch nicht rausgenommen. Da ist das Älteste ja erst 5 Tage alt.
__________________
Liebe GrĂŒsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. NĂ€here Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Silbermöwe
BeitrÀge: 457
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Die ersten Fotos

Beitrag von VP-Archivar »

zora schrieb am 29.09.2004, 11:31:

hallo andrea

dann hoffe ich fĂŒr dich, dass es keine weiteren ""zwischenfĂ€lle"" mehr gibt, und alle gesund groß werden
__________________
Cora
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. NĂ€here Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Silbermöwe
BeitrÀge: 457
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Die ersten Fotos

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 30.09.2004, 16:01:

Hallo
Bei dem Grossen kann man jetzt schon sehen das es ein Nymphie wird. Er ist heute 11 TAge alt.
der zweite vorne im Bild 10 Tage alt

die beiden kleinen 9 und 8 Tage alt.

Seit zwei Tagen fauchen die mich an wenn ich den Kasten aufmache. Richtig gefÀhrlich
__________________
Liebe GrĂŒsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. NĂ€here Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Silbermöwe
BeitrÀge: 457
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Die ersten Fotos

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 01.10.2004, 13:24:

heute Gruppenfoto

der Grosse
__________________
Liebe GrĂŒsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. NĂ€here Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Silbermöwe
BeitrÀge: 457
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Die ersten Fotos

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 04.10.2004, 07:59:

der Grosse ist heute 15 Tage alt

Der zweite 14 Tage alt

der dritte 13 Tage alt

das Baby heute 12 Tage alt

Ich denke die werden alle wf geperlt . Die Eltern sind beide wf geperlt
__________________
Liebe GrĂŒsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. NĂ€here Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Silbermöwe
BeitrÀge: 457
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Die ersten Fotos

Beitrag von VP-Archivar »

zora schrieb am 04.10.2004, 12:56:

mann du,

wie schnell das immer geht bei so kleinen kĂŒken. da sieht man ja wirklich immer alle paar tage gleich einen mords unterschied, gell?
__________________
Cora
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. NĂ€here Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Silbermöwe
BeitrÀge: 457
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Die ersten Fotos

Beitrag von VP-Archivar »

Richard schrieb am 04.10.2004, 13:07:

Hallo Andrea, nimm es mir nicht ĂŒbel, aber ich wĂŒrde die KĂŒken nicht stĂ€ndig aus dem Kasten nehmen, meinen Kindern geben etc. Ich wĂŒrde sie, auch wenn es schwerfĂ€llt, ganz einfach im Kasten lassen.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. NĂ€here Infos dazu hier.
Antworten

ZurĂŒck zu „Nymphensittiche“