Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Handaufzucht oder nicht?

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5029
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Handaufzucht oder nicht?

Beitrag von VP-Archivar »

onyxine schrieb am 07.07.2009, 20:41:

Hallo

wie ich jetzt schon mit mehreren Beiträgen bekannt gemacht habe, will ich mir Zwergaras "zulegen". Wir sind aber momentan noch bei der Frage ob wir eine Handaufzucht wollen oder nicht.

Ich habe gehört, dass Handaufzuchten Verhaltenstörungen aufweisen sollen.
Habt ihr damit selbst Erfahrungen und wenn ja, welche?

Ich wär für eure Hilfe sehr dankbar

lg
mimo
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5029
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Handaufzucht oder nicht?

Beitrag von VP-Archivar »

Alfred schrieb am 07.07.2009, 22:04:

Zitat:
Zitat von onyxine Beitrag anzeigen
Ich habe gehört, dass Handaufzuchten Verhaltenstörungen aufweisen sollen.
Habt ihr damit selbst Erfahrungen und wenn ja, welche?

Also ich selber hatte noch keine Handaufzucht.
Ich kenne aber einen Fall da ist der Arahalter nach erreichen der Geschlechtsreife der Vögel nur noch mit Motorradhelm und -jacke in die Nähe seiner Tiere gegangen. Die hätten den zerpflückt wenn er sich nicht geschützt hätte. Das muß nicht immer passieren aber die Gefahr daß die fehlgeprägten Vögel extrem aggressiv reagieren ist wohl immer vorhanden.
__________________
Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
a.canus
Eisvogel
Beiträge: 112
Registriert: Di 9. Nov 2021, 16:56

Re: Handaufzucht oder nicht?

Beitrag von a.canus »

a.canus schrieb am 07.07.2009, 22:40:

wichtig wäre auf jeden Fall wenn dann eine Teilhandaufzucht, also Vögel die noch bei den Eltern die Augen geöffnet haben und als erstes auf die Eltern geprägt wurden, dann nie einzelne Aufzucht immer im Geschwisterverband, weiter ist wichtig wie das Tier hinterher gehalten wird.
Schwerpunkt vieler Verhaltensstörungen ist die Haltung danach... Einzelvogel oder Partner da, oft gute Mischung ist ein Tier Teilhandaufzucht und ein Tier Elternbrut so können sich beide voneinander einiges anschauen.
Ich finde auch wichtig, dass die Tiere nicht so jung abgegeben werden, mit anderen artgleichen Tieren in Kontakt waren und so noch einiges im Sozialverhalten lernen konnten und ganz wichtig, egal welche Aufzucht sie sollten total futterfest sein.

Aus welchem Grund denkst du an eine Handaufzucht.

Zu Verhaltensstörungen kann ich nur schreiben, ich habe hier alle ARten sitzen, vom Wildfang, leider, über die Naturbrut bis hin zur Handaufzucht und es können sich bei allen Arten der Aufzucht solche Fehlverhalten entwickeln, liegt auch viel am Wesen des Tieres und eben an der Haltung nicht nur an der Aufzucht.
__________________
Moni u. ihr kl. Afrika
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5029
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Handaufzucht oder nicht?

Beitrag von VP-Archivar »

onyxine schrieb am 08.07.2009, 15:23:

die Geschichte von Alfred hat mich ehrliche gesagt echt geschockt. Das es so schlimm ist hab ich nicht gedacht. Aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das nur davon kommt, dass der Vogel eine Handaufzucht ist, sondern auch viel von der Haltung abhängt.

Wir hatten über die Handaufzucht gedacht, weil wir gedacht haben es ist für einen Vogel, der bereits an Menschen gewöhnt ist, leichter ist, sich einzugewöhnen.

Über eine Teilhandaufzucht habe ich selber noch nicht nachgedacht und ich weiß auch nicht ob der Züchter, an den wir uns gewandt haben bereit seine Vögel so aufzuziehen.
Aber ich denke das ist auf jeden Fall nochmal eine Überlegung wert.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
a.canus
Eisvogel
Beiträge: 112
Registriert: Di 9. Nov 2021, 16:56

Re: Handaufzucht oder nicht?

Beitrag von a.canus »

a.canus schrieb am 08.07.2009, 16:19:

Ich würde mich auf jeden Fall genau erkundigen wie er die Vögel aufzieht... vom Ei ab Handaufzucht würde ich auf keinen Fall nehmen!!!

Die meisten Züchter machen die Teilhandaufzucht... wenn du noch mehr wissen willst einfach fragen...
__________________
Moni u. ihr kl. Afrika
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5029
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Handaufzucht oder nicht?

Beitrag von VP-Archivar »

onyxine schrieb am 08.07.2009, 16:21:

ich werd mich auf jeden Fall nochmal genau erkundigen

danke soweit für die Hilfe
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Aras“