Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Gefärbte Eierschale

Fragen und Antworten zum artgerechten, abwechslungsreichen und gesunden Futter
Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Gefärbte Eierschale

Beitrag von VP-Archivar »

Django schrieb am 02.03.2008, 14:29:

Hallo
Meine Prachtfinken bekommen ja viel zerkleinerte Eierschalen.Werden natührlich vorher in der Mikrowelle von Keimen befreit.
Wie sieht das überhaubt mit den gefärbten Eiern zu Ostern aus?
Ist doch eigentlich Lebensmittelfarbe da dürfte doch eigentlich nichts passieren,oder?
Wäre wieder eine gute Gelegenheit Eierschale zu sammeln und einzufrieren.

Gruß Django
__________________
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Gefärbte Eierschale

Beitrag von VP-Archivar »

Robbyamy schrieb am 02.03.2008, 14:57:

wenn nicht eindeutig "Lebensmittelfarbe" auf der Eierpackung steht, würde ich die Eierschale nicht füttern.

Django, da hilft nur selber färben.
__________________
LG Maggy
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Gefärbte Eierschale

Beitrag von VP-Archivar »

floyd schrieb am 02.03.2008, 15:38:

wenn es naturfarben sind - von zwiebelschalen u.ä., oder maran- oder araucaner-eier, hätte ich keine bedenken.

aber die schalen von den fertigen supermarkt-ostereiern würde ich aus zwei gründen nicht nehmen:
1. sind das käfigeier - da geht es mir ums prinzip...
und
2. keine ahnung was für farbe das wirklich ist - etwas gesundes mißtrauen gegenüber verpackungsaufschriften...

grüße floyd
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Gefärbte Eierschale

Beitrag von VP-Archivar »

Django schrieb am 02.03.2008, 18:18:

Na dann werde ich mir Ostern die Eier reinpfeifen und die Schale
sicherheitshalber entsorgen.

Django
__________________
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Gefärbte Eierschale

Beitrag von VP-Archivar »

zora schrieb am 02.03.2008, 23:27:

Zitat:
Zitat von floyd Beitrag anzeigen
wenn es naturfarben sind - von zwiebelschalen u.ä., oder maran- oder araucaner-eier, hätte ich keine bedenken.
aber die schalen von den fertigen supermarkt-ostereiern würde ich aus zwei gründen nicht nehmen:
1. sind das käfigeier - da geht es mir ums prinzip...
und
2. keine ahnung was für farbe das wirklich ist - etwas gesundes mißtrauen gegenüber verpackungsaufschriften...
grüße floyd

Kann ich so für mich ganz exakt unterschreiben.
Sämtliche tierischen Nahrungsmittel (und auch fast alle pflanzlichen ) sind bei mir "bio".
Sollte es allerdings mal ein "Biosterei" sein, dann würde ich womöglich auch ohne Bedenken die Schale mit anbieten. Da sind dann sicher auch die Farben nicht schädlich - denk ich mir mal so.

Wenn du aber so einen großen Eierschalenbedarf hast, dass du die sogar einfrieren würdest, dann sag doch einfach mal dem ein oder anderen Familienmitglied/Nachbarn Bescheid, dass sie dir die (ungefärbten) Schalen sammeln !?

Apropos: wieso eigentlich einfrieren?
Ich "lager" die eigentlich ganz schön lange einfach so
Ich koche die Schalen meist nochmals extra ab (weil ich eher selten gekochte Eier esse...), und brösel die dann in ein kleines Schraubglas (natürlich voll getrocknet). Die verbrauch ich dann für die Vögel nur nach und nach, also schon auch mal über einen längeren Zeitraum.
Sollte ich das womöglich nicht??
__________________
Cora



about me
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Gefärbte Eierschale

Beitrag von VP-Archivar »

Robbyamy schrieb am 03.03.2008, 09:05:

Ich mach es auch so wie Zoro, 3 Minuten in die Mikrowelle und dann zerbröseln ins Glas.
__________________
LG Maggy
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Ernährung“