Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Tumor bei einer Dornamadine

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Tumor bei einer Dornamadine

Beitrag von VP-Archivar »

Harry schrieb am 02.10.2010, 09:31:

Ich habe mir vor ca. einem halben Jahr 1,1 Dornamadinen zugelegt.
Beim Kauf habe ich bemerkt, dass die Henne eine Wucherung über dem linken Auge hatte. Nach einiger Zeit hat sich die Wucherung vergrößert, so dass das Auge fast vollständig zugedrückt wurde und der Vogel hier fast nichts mehr sehen konnte.
Ich habe den Vogel daraufhin zu einer vogelkundigen Tierärztin gebracht, die ihn daraufhin operiert und einen Tumor entfernt hat.
Der Vogel hat sich von der OP gut erholt.
Nach einiger Zeit hat sich der Tumor erneut gebildet, diesmal unter dem Schnabel. Da der Vogel davon nicht beeinträchtigt wurde, habe ich mich entschlossen, keine erneute OP durchführen zu lassen.
Leider musste ich heute morgen feststellen, dass der Vogel tot in der Zuchtbox lag.

Auf den angehängten Bildern sieht man den Tumor am Schnabel.
Man sieht auch, dass sich auch über dem Auge wieder ein Tumor bildet.

Hat jemand zu solchen Erkrankungen Erfahrungen ?
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Tumor bei einer Dornamadine

Beitrag von VP-Archivar »

dacky2000 schrieb am 02.10.2010, 09:42:

Schade um den Vogel Harry, aber sowas hab ich noch nie gesehen. Hatte der TA keine Idee wie es zu sowas kommt?


LG Jörg
__________________
Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience!
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Tumor bei einer Dornamadine

Beitrag von VP-Archivar »

Harry schrieb am 02.10.2010, 09:56:

Nein, die Tierärztin konnte mir leider keine genauere Auskunft geben, wie sowas zustande kommt.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Tumor bei einer Dornamadine

Beitrag von VP-Archivar »

Pandion schrieb am 02.10.2010, 10:04:

Läste den Vogel obduzieren?

Aber wirklich sehr schade um den Vogel! Sehr schönes Tier!

Was Ihr alles für Prachtfinken habt, so schöne *staun*



Liebe Grüße von Silke
__________________
Jedes Kind ist ein Zeichen der Hoffnung für diese Welt.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Tumor bei einer Dornamadine

Beitrag von VP-Archivar »

Harry schrieb am 02.10.2010, 20:43:

Nein, Silke, was könnte mir eine Obduktion für Aufschlüsse bringen ?

Ich bekomme morgen ein weiteres Pärchen Dornamadinen, so dass ich mit 2 Paaren züchten wollte. Leider werde ich somit nur mit 1,1 Dornamadinen in das nächste Zuchtsaison starten.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Australische/Asiatische Prachtfinken“