Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Eier durchleuchtet

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Eier durchleuchtet

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 06.07.2003, 15:50:

Halloihr Alle
Ich habe heute die Eier durchleuchtet. Ich habe gesehen das die Schatten haben. Sonst nichts weiter. Sind die dann nicht befruchtet ?Adern oder so was habe ich nicht gesehen. Nur Schatten.:confused:
__________________
Liebe Grüsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Eier durchleuchtet

Beitrag von VP-Archivar »

IngeE schrieb am 06.07.2003, 16:02:

Wie lange sitzt die Henne?

Inge
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Eier durchleuchtet

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 06.07.2003, 16:04:

Hallo Inge
Am Donnerstag vor einer Woche kam das erste Ei . Also ist heute der 11 Tag seit dem ersten Ei. richtig oder?
__________________
Liebe Grüsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Eier durchleuchtet

Beitrag von VP-Archivar »

IngeE schrieb am 06.07.2003, 16:20:

Hat die Henne gleich gesessen?

Wenn ja, muss bei befruchteten Eiern was zu sehen sein.

Womit durchleuchtest Du? Ich meine, die Eier sind relativ klein und wenn sie nicht genau auf den Ring passen, geht das Licht auch vorbei und Du kannst nicht deutlich sehen.

Mit Papaeiern mach ich das so, dass ich einen schwarzen Benzintrichter so abgeschnitten habe, dass das Ei oben die Oeffnung vollständig abschliesst, darunter eine Flugzeuglampe( geht sicher auch starkes Spotlight).

In rel. dunklem Zimmer sieht man nun ganz genau, was los ist.

Zuerst ist so ein Spinnengeflecht mit Punkt in der Mitte zu sehen.

Inge
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Eier durchleuchtet

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 06.07.2003, 16:23:

bin ins dunkle Bad gegangen und habe das Ei in die geschlossene Hand genommen und dann eine starke Stablampe dahintergehalten. reicht das nicht?:confused:
__________________
Liebe Grüsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Eier durchleuchtet

Beitrag von VP-Archivar »

IngeE schrieb am 06.07.2003, 16:37:

Damit leuchtest Du nicht durch das Ei, hast Du nicht irgend einen Trichter, auf den Du das Ei legen kannst?

Inge
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Eier durchleuchtet

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 06.07.2003, 17:11:

Hallo Inge
ne ich glaub nicht . Zumal ich schon meinen halben Hausrat in Kartons verpackt habe. Ich stecke mitten im Umzug.
Was würde sich denn eignen?
__________________
Liebe Grüsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Eier durchleuchtet

Beitrag von VP-Archivar »

IngeE schrieb am 06.07.2003, 17:25:

Ist schwierig, muss das heute sein?

Ansonsten kannst Du doch morgen einen dunklen Trichter besorgen.

Du weisst ja nun am besten, wie gross das Loch maximal sein darf, das Ei muss nur ca. da, wo die Luftblase ist aufliegen- nicht drinliegen.

Inge
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Eier durchleuchtet

Beitrag von VP-Archivar »

bentotagirl schrieb am 06.07.2003, 18:00:

Tja dann werde ich noch ein bisschen warten müssen. Keine Zeit was zu besorgen. Arbeeite morgen von 7-19 Uhr und muss die ganze Woche putzen Kartons packen undmmöbel abbauen
Schade wo ich doch sooooo neugierig bin.
__________________
Liebe Grüsse Andrea
6 Nmphensittiche und Fische
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Eier durchleuchtet

Beitrag von VP-Archivar »

Addi schrieb am 06.07.2003, 18:13:

Nehme eine Papprolle, Toilettenpapier oder aehnliches fülle den zu grossen Freiraum aus Watte Stoff , Papier , Ei rein ,vor eine starke Lichtquelle fertig

Siehst du immer noch nur schattige Suppe im untersten Drittel sind die Eier schier

noch eine möglichkeit ist Eine Zeitung zum Schierrohr zusammen zudrehen
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Nymphensittiche“