Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Nur so ein Gedanke ...

Fasane, Pfauen, Rauhfußhühner, Monale, Kammhühner, Hühner, Tragopane, Truthühner
Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Nur so ein Gedanke ...

Beitrag von VP-Archivar »

PeMü schrieb am 26.08.2017, 13:31:

Hallo,

bin ja schon etwas vogelverrückt.
Durfte vor vielen Jahren einige Laufenten bestaunen.
Bin auch schon in den "Genuss" gekommen, Tauben, Hühner und weiss ich was
alles zu schlachten.
Allerdings habe ich keine Ahnung von der Haltung von solchen Vögeln.
Naja, gelesen habe ich schon etwas.

Aus verschiedenen Gründen wird nun einiges an Gartenfläche frei.

Haben uns wirklich überlegt, etwas davon andersweitig zu nutzen.

Irgendein Federvieh mit Nutzwert, aber hauptsächlich pflegeleicht/robust.

Was wäre Euer Favourit?

Grüße .....
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nur so ein Gedanke ...

Beitrag von VP-Archivar »

tamsung schrieb am 26.08.2017, 18:28:

Pommerngänse
Tolle Tiere -und bei Bedarf auch tolle Weihnachtsgänse.
Wieviel ist "einiges an Gartenfläche"? Und wie ist es bei dir mit Nachbarn?
__________________
Viele Grüße, Inke
Geändert von tamsung (26.08.2017 um 18:31 Uhr)
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nur so ein Gedanke ...

Beitrag von VP-Archivar »

Dodoma schrieb am 26.08.2017, 21:03:

Der Frage von Inke schließe ich mich an. Die Fläche ist von Bedeutung u. a.
auch Ortslage (am Rand, mitten drin). Du liebäugelst mit den Laufenten, hast vielleicht in Deinem Ziergarten ein Nacktschnecken-problem?
Warum nicht? In Freilandhaltung habe ich es mal mit Truthähnen gemacht und gute (schmackhafte) Erfahrungen gehabt.
Mittlerweile wird vieles streng reglementiert. Huhn mit Hahn im Wohngebiet stößt nicht überall auf Verständnis.
Wünsche Dir viel Spaß bei der Umsetzung Deines Vorhabens!
Gruß Martin
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nur so ein Gedanke ...

Beitrag von VP-Archivar »

Elch schrieb am 26.08.2017, 21:26:

Ohne Hühner ist das Leben möglich aber nicht sinnvoll......Und ich kann 100 Prozent Küken= 100 Prozent Hähne......

Nicht alle Menschen mögen mich
__________________
der Elch
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nur so ein Gedanke ...

Beitrag von VP-Archivar »

Shiva schrieb am 27.08.2017, 13:47:

Zitat:
Zitat von Elch Beitrag anzeigen
Ohne Hühner ist das Leben möglich aber nicht sinnvoll......Und ich kann 100 Prozent Küken= 100 Prozent Hähne......

Dem kann ich nur zustimmengeht mir genauso. 4Hühner und einen Hahn, ein Prachtexemplar, laufen hier rum, dazu 8 Warzenenten, eine Nilgans ud eine Graugans, ein Schwan,dazu kommn noch 5 Laufenten.Da ist manchmal schönes Geschnatter Ich höre morgens um 5.00 Uhr meinen Hahn krähen, die Nachbarn vielleicht auch aber beschwert hat sich noch keiner.
Also Hühner sind toll,mit dem Virus hat mich Elch angesteckt. Ich hatte auch mal Seidenhühnchen, die finde ich ausgesprochen süß, aber die sind auch sehr empfindlich.Den Laufentenvirus habe ich von der Füchsin verpaßt bekommen,sind auch toll und machen auch nicht so einen Krach.Und Schnecken gibt es hier auch kaum noch, auch Mäuse müssen aufpassen und den Enten nicht zu nahe kommen. Die Feinde der Mäuse sind aber eher die Warzenenten, die sind gnadenlos wenn sie eine erwischen.
Also, Du hast die Wahl .Hühner oder Enten. Gänse würde ich von abraten sind laut und wehrhaft.Aber auch toll,nur essen würde ich sie nicht. Was bei mir im " Spülbecken " das Schwimmen lernt kann ich doch nicht aufessen!!
Laß uns mal dran teilhaben für was Du Dich entscheidest.
__________________
Liebe Grüße Sylvia

Geändert von Shiva (27.08.2017 um 13:49 Uhr)
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nur so ein Gedanke ...

Beitrag von VP-Archivar »

Dodoma schrieb am 27.08.2017, 22:18:

Zitat:
Zitat von Shiva Beitrag anzeigen
,nur essen würde ich sie nicht. Was bei mir im " Spülbecken " das Schwimmen lernt kann ich doch nicht aufessen!!

Hallo Shiva,
die Menschen sind halt unterschiedlich. Darf Dir versichern, dass ich mein 'Federnutzvieh' auch 'zum Fressen' gern hatte!
Gruß Martin
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nur so ein Gedanke ...

Beitrag von VP-Archivar »

tamsung schrieb am 29.08.2017, 13:33:

Zitat:
Zitat von Shiva Beitrag anzeigen
......... Die Feinde der Mäuse sind aber eher die Warzenenten, die sind gnadenlos wenn sie eine erwischen.
......

Hallo Shiva,

echt?!? DAS wusste ich auch nicht. Werden die auch gefressen oder nur "hops genommen" ?

Optisch sind Warzenenten ja nicht so meins....
Zu den Hühnern kann ich nur zustimmen.
Wir hatten hier in Berlin 5 verschiedene Zwerghühner der Rasse Zwergcochin, mein Ziel war mal von jeder Farbe eines zu haben
Sie sehen so nett kuschelig aus und eigene Eier zu haben, ist auch was Feines. Wenn es ganz ruhig sein soll, lässt man eben den Hahn weg - Männer können auch entbehrlich sein
Dann hat der Fuchs hier so einen Stress gemacht, das ich eine Hühner-Ag im Innenhof der nahen Grundschule gegründet habe. Das waren 3 Jahre viel Freude für die Kinder, mit Küken ausbrüten etc. Tja und dann kam die Vogelgrippe und die AG war für mich emotional nicht mehr tragbar, da einige Eltern völlig hysterisch wurden..... .
__________________
Viele Grüße, Inke
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nur so ein Gedanke ...

Beitrag von VP-Archivar »

PeMü schrieb am 29.08.2017, 17:24:

Zitat:
Zitat von Elch Beitrag anzeigen
Ohne Hühner ist das Leben möglich aber nicht sinnvoll......Und ich kann 100 Prozent Küken= 100 Prozent Hähne......

Hmm. imho 3 mal ins Schwarze getroffen!
Dein Psychiater hat wahrscheinlich auch kein Erfolgserlebnis!

Und warum wundert mich Deine Fokusierung auf .... nicht?

BTW, welche Hühnerart darf deine Gartenmöbel als Abort beutzen?

Grüße ....
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nur so ein Gedanke ...

Beitrag von VP-Archivar »

PeMü schrieb am 29.08.2017, 17:27:

Hi Shiva,

sieht ja sehr idyllisch aus, dein Park.

Das ist hier leider nicht mögich. Grundstück ist klein und zerstückelt.

Aber danke für die Impressionen!

Grüße .......
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nur so ein Gedanke ...

Beitrag von VP-Archivar »

PeMü schrieb am 28.08.2017, 17:26:

Also Gänse, so lecker wie sie sind ...

Ne, sollte schon was ruhigeres sein, Platz hätte ich dann für ca +25m2 Gehege.
Dachte an ein paar Vögel, keinen Geglügelhof.
Auch was ruhiges, kein Hahn.
Kenne mich aber mit z.B. Hühnerrassen nicht aus.
Da solls ja auch so ein zwei von geben.

Grüße ....
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Hühnervögel“