Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Girlitz Kanarienmischling

Zeisige, Gimpel, Kernbeisser
Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Girlitz Kanarienmischling

Beitrag von VP-Archivar »

Boerge schrieb am 19.04.2009, 15:21:

Hallo liebe Zuchtfreunde, ich habe mal eine Frage ,seit einiger Zeit habe ich einen Girlitz x Kanarienmischlingshahn ( eigentlich nur weil er so schön singt.
Jetzt hat er sich aber mit einer KanarienHenne verpaart ( ok ok ich weis jetzt sagen wieder einige da kommt sowieso nichts raus ) Der Hahn ist unermütlich am singen und jetzt fängt er an zu bauen jedenfals sieht das so aus . ist das normal ??
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Girlitz Kanarienmischling

Beitrag von VP-Archivar »

Jon October schrieb am 20.04.2009, 12:55:

Hallo Boerge,

der Girlitz x Kanarie ist im männlichem Geschlecht voll fruchtbar, von daher kann es zum Nachwuchs kommen.

Normalerweise bauen Hähne nicht aktiv am Nest, sondern begleiten ihre Weibchen beim sammeln von Nistmaterial nur. Es gibt aber individuelle Abweichungen. Einzelne Hähne helfen schon einmal beim sammeln, inwieweit sie sich dann am Bau beteiligen ...... Keine Ahnung.

Ein selbst gezogener schwarz-roter Kanarienhahn hat sich z.B. immer auf das Nest gesetzt, wenn sein Weibchen gelegentlich runtergegangen ist und Eier bzw. Junge gewärmt.
Sass er anfangs noch recht hochbeinig und "verlegen" im Nest, musste ich bei der 2. Brut schon genau schauen, wer gerade brütete.
Ist auch nicht normal, hat aber dem Nachwuchs nicht geschadet

Gruß

Jon
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Girlitz Kanarienmischling

Beitrag von VP-Archivar »

klumpki schrieb am 20.04.2009, 20:22:

Zitat:
Zitat von Jon October Beitrag anzeigen
,
der Girlitz x Kanarie ist im männlichem Geschlecht voll fruchtbar, von daher kann es zum Nachwuchs kommen.
Jon

... und die F1 Damen?
__________________
Viele Grüße aus der Rhön

Monika
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Girlitz Kanarienmischling

Beitrag von VP-Archivar »

Jon October schrieb am 21.04.2009, 10:42:

Hallo Monika,

weiss ich momentan nicht so genau. Dazu muss ich erst einmal in meiner Literatur "wühlen".
Ich glaube aber, die sind eher nicht oder nur z.T. fruchtbar .....

Gruß

Jon
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Girlitz Kanarienmischling

Beitrag von VP-Archivar »

Afrikanerin schrieb am 21.04.2009, 10:55:



http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=90293
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Girlitz Kanarienmischling

Beitrag von VP-Archivar »

klumpki schrieb am 23.04.2009, 00:11:

Danke schön, war nur interessehalber, habe in dieser Hinsicht nix vor
__________________
Viele Grüße aus der Rhön

Monika
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Cardueliden“