Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Cardueliden und Prachtfinken zusammen?

Zeisige, Gimpel, Kernbeisser
Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Cardueliden und Prachtfinken zusammen?

Beitrag von VP-Archivar »

Christin90 schrieb am 25.10.2014, 21:03:

Hallo,
ich bin neu hier und habe auch gleich mal ein größeres Anliegen.
Auf dem angefügten Bildern sind meine neue Zimmervoliere und die beiden Wachteln zu sehen.
In ihr leben zur zeit 2 Schauzebrafinkenhähne von diesem Jahr denen eine Hennen entfolgen ist und die andere gestorben ist und seit Samstag 2 Chinesische Zwergwachteln die ich von der Vogelbörse aus Erfurt in Thüringen habe die beiden sind ca 8 bis 10 Wochen wurde mir gesagt.
Nun meine eigentliche Frag bzw. Not .... : natürlich sollen die Vögel nicht die einzigen bleiben und ich überlege schon seit längerem wer die neuen Bewohner werden. Eigentlich war die Überlegung bei Prachtfinken zu bleiben bzw noch ein paar Diamanttauben mit rein zusetzen. Eine Züchter den ich auf einer kleinen Vogelschau kennen gelernt habe hat gesagt er hätte ein paar Kaputzenzeisige und ein Paar Magellanzeisige für mich und die könnte man problemlos mit Prachtfinken zusammenhalten und es gäbe auch mit dem Futter keine Probleme. Aber ich habe auch schon von virlen gesagt bekommen aufkeinenfall diese unterschiedlichen Arten in einer Gemeinschaftsvoliere halten alleine schon wegen dem unterschiedlichen Futter und das diese Cardueliden nichts für eine Innenhaltung sind. Nicht dazu bin ich selbst sehr unentschlossen und wollte eigentlich Prachtfinken aber meinem Freund gefallen die Zeisige sehr gut.

Vielen dank im Voraus
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Cardueliden und Prachtfinken zusammen?

Beitrag von VP-Archivar »

HerrK schrieb am 26.10.2014, 21:26:

Hallo,

ich würde Dir definitiv von dieser Vergesellschaftung abraten!

Erstens aus den von Dir z. T angeführten Gründen (unterschiedliche Futteransprüche usw.), zum zweiten sind Cardueliden besonders in der Brutzeit revierbildend und drittens könnte das Sozialverhalten nicht unterschiedlicher sein.

Prachtfinken sind Schwarmvögel, Cardueliden sind es nicht.

Von einer ganzjährigen Vergesellschaftung ist deshalb dringend abzuraten, außerdem wäre die Zimmervoliere für die Haltung so oder so zu klein.

Die Innenhaltung von Kapuzen und/oder Magellanzeisigen ist durchaus möglich. Für die Haltung sollte die Länge/Breite der Voliere 1,50 m nicht unterschreiten. Die Höhe ist dabei als eher nebensächlich zu betrachten. Außerdem müsste die einzelnen Paare zur Brutzeit getrennt werden, was wiederum deutlich mehr Platz erfordert.

Die kleinen Zeisige sind herrliche Vögel, aber so würdest Du den Vögeln in keinster Weise gerecht werden.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
dustybird
Feldspatz
Beiträge: 82
Registriert: Do 25. Nov 2021, 08:12
Wohnort: CAIRNS / Queensland

Re: Cardueliden und Prachtfinken zusammen?

Beitrag von dustybird »

budgie schrieb am 28.10.2014, 16:38:

G'day da hat HerrK vollkommen Recht, man sollte die Arten nicht zusammen in einer Voliere halten bzw. auch versuchen zu züchten. Man möchte ja sooo gerne alles in einer Voliere haben . Das kenne ich und aus einer Voliere wurden es dann , über 40 Volieren with kind regards ( Gerd)
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Cardueliden und Prachtfinken zusammen?

Beitrag von VP-Archivar »

Christin90 schrieb am 06.11.2014, 17:58:

Danke
Hallo,
Vielen Dank HerrK ich habe mich auch erst einmal dagegen entschieden nach Ihrem Beitrag.

Ich hoffe zwar das ich irgendwann auch mehr Platz habe budgie aber auch das Haus was mal geerbt wir bietet leider keinen sehr großen Garten :-(.

Danke AbirdisAbird bin auch sehr froh die Henne hat eine tolle Färbung aber auch der Hahn ist sehr schick.

Liebe Grüße
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Cardueliden und Prachtfinken zusammen?

Beitrag von VP-Archivar »

Sigg schrieb am 13.03.2015, 18:17:

Man sollte vielleicht noch erwähnen, das Kleinvögel nicht zusammen mit Wachteln in einer Voliere gehalten werden sollten, wenn Erstere darin gezüchtet werden sollen.
Es sind schon viele JV kurz nach dem Ausfliegen von den ZW getötet worden, wenn sie noch unbeholfen auf dem Boden sitzen. Aus diesem Grund waren noch nie Wachten in meinem Bestand, obwohl ich genügend Platz für sie hätte, bei 4 Außen - und 3 Innenvolieren.
Sigg
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Cardueliden“