Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Beitrag von VP-Archivar »

Bell schrieb am 07.12.2004, 15:56:

suchen ein neues Heim.

Auch sie sind sehr unterschiedlich. Coco müßte nun ca. 22 jahre alt sein. Sie war menschenbezogen und bis zu ihrem 20 Lebensjahr allein gehalten. Seit sie aber mit dem Wildfang Olli (ca. 9 J.) zusammenlebt sind Menschen für sie das, was sie eigentlich sein sollten : Futtergeber und Putzfrau (-mann).

Beide sind flugunfähig. Coco rupft sich Schwanz- und Schwungfedern aus, Olli den ganzen Körper. Beide tun das scheinbar in bestimmten Abständen.
Olli ist absolut menschenscheu, deswegen brauchen die Beiden ein Zuhause, wo sie möglichst wenig Menschenkontakt haben. Eine beheizte Außenvoliere oder ein Vogelzimmer wären gut.

Sie sollten in erfahrene Hände.

Olli links (Hier sieht er mal wieder ganz ordentlich aus) und Coco rechts
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
a.canus
Eisvogel
Beiträge: 114
Registriert: Di 9. Nov 2021, 16:56

Re: Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Beitrag von a.canus »

a.canus schrieb am 07.12.2004, 18:30:

Warum sind denn die Beiden abzugeben?
Und wo?
Vielleicht kann ich jemanden finden......
es sind immer wieder mal gute Stellen hier zu finden.
__________________
Moni u. ihr kl. Afrika
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Beitrag von VP-Archivar »

Bell schrieb am 07.12.2004, 21:38:

Die Beiden sind aus gesundheitlichen Gründen abzugeben. Sie sind bei mir zu Hause, in Niedersachsen. Transporte sind sicherlich machbar, wenn wir auch nicht in ganz Deutschland rumfahren können, um alle Vögel zu vermitteln. Manchmal geht ja auch was bei anderen zuverlässigen Leuten
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
a.canus
Eisvogel
Beiträge: 114
Registriert: Di 9. Nov 2021, 16:56

Re: Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Beitrag von a.canus »

a.canus schrieb am 08.12.2004, 18:18:

Heisst das, dass du alle Vögel abgeben musst?
__________________
Moni u. ihr kl. Afrika
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Beitrag von VP-Archivar »

Bell schrieb am 08.12.2004, 18:26:

Ja Moni
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
a.canus
Eisvogel
Beiträge: 114
Registriert: Di 9. Nov 2021, 16:56

Re: Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Beitrag von a.canus »

a.canus schrieb am 08.12.2004, 19:42:

Sorry Bell,
habe erst hinterher gelesen dass du die schlimme Allergie hast.

Ich werde mich auf jeden Fall umhören.
Bei mir ist leider alles voll, kann sie also auch nicht für eine Übergangszeit aufnehmen oder so......

Wenn ich jemanden finde werde ich Kontakt zu dir aufnehmen.
Kopf hoch, es ist sicher zum , aber das eigene Wohlbefinden/ Gesundheit geht einfach vor, da ist nicht dran zu rütteln.
__________________
Moni u. ihr kl. Afrika
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Beitrag von VP-Archivar »

Bell schrieb am 08.12.2004, 19:59:

Es ist zwar keine Allergie, soweit ich das weiß, aber was genau kann ich nicht sagen. Ärzte zu fragen, habe ich aufgegeben. Auf jeden Fall läßt es mein Gesundheitszustand nicht zu noch irgendwelche Risiken einzugehen und ich schaff es auch körperlich nicht mehr, mich um die Vögel in dem Maße zu kümmern, wie es notwendig ist.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
a.canus
Eisvogel
Beiträge: 114
Registriert: Di 9. Nov 2021, 16:56

Re: Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Beitrag von a.canus »

a.canus schrieb am 08.12.2004, 22:51:

Ach Bell, wenn ich dir nur helfen könnte, aber mehr als viel Kraft wünschen bleibt mir da einfach nicht.
Und natürlich zu schauen ob es eine Vermittlungschance gibt.
Nur ist der Weg hierher auch arg weit.
Aber das bekommt man dann schon irgendwie hin.

Trotz allem also Kopf hoch und viel Kraft, es geht immer wieder weiter, auch wenn man denkt, das schaff ich nicht mehr, und das darf so nicht sein.......
Wenn ich dir irgendwie helfen kann melde dich einfach bei mir, mehr kann ich dir einfach im Moment nicht anbieten.
__________________
Moni u. ihr kl. Afrika
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Beitrag von VP-Archivar »

Ajnar schrieb am 09.12.2004, 11:56:

Oh, je. Karin. Das tut mir leid. Ich wünsche Dir, daß Du bald wieder gesund wirst und wünsche viel Kraft und Durchhaltevermögen! Vielleicht können wir Dir helfen? Leider habe ich selbst keinen Platz mehr frei und das tut mir sehr leid, wenn ich diese zwei Sandkastenrockerchen so sehe. Ich muß mich schon sehr zurückhalten um mich nicht unüberlegt zu bewerben... Habe schon Rita angeschrieben, ob sie nicht einen schönen Platz kennt, für die zwei. Wir helfen Dir auf jeden Fall und finden jemanden! Du schreibst, Du mußt alle abgeben? Oh, weh... Schreibe mir doch mal, dann höre ich mich auch für die anderen um...

Ganz liebe Grüße und halte die Ohren steif
Franziska
__________________
Ajnar
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
a.canus
Eisvogel
Beiträge: 114
Registriert: Di 9. Nov 2021, 16:56

Re: Coco und Olli zwei Mohrenköpfe

Beitrag von a.canus »

a.canus schrieb am 09.12.2004, 18:57:

Gut, dann kann ich es ja lassen jemanden zu suchen.
__________________
Moni u. ihr kl. Afrika
Antworten

Zurück zu „Vögel in Not“