Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Vorstellung meiner grauen Diva Toni

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Vorstellung meiner grauen Diva Toni

Beitrag von VP-Archivar »

grauer freund schrieb am 25.01.2012, 14:20:

Hier möchte ich zunächst unsere Henne Toni vorstellen:

Toni ist 25 Jahre alt und lebt jetzt seit etwa 7 Jahren bei uns. Toni war bis zum Juli 2011 Einzelvogel. Bevor er zu uns kam, hat er 9 Jahre bei einem Bekannten gelebt und die 9 Jahre davor bei einem mir nicht bekannten Halter.
Toni zeigt durch die lange Einzelhaft natürlich die typischen Verhaltensstörungen, hat uns und sich selbst das oft verbreitete Rupfen aber erspart. bis Tonis Einzug und noch lange nach dem Einzug war auch ich absolut Papageienunerfahren. Aufgrund meiner Weiterentwicklung in der Papageienhaltung haben wir dan unseren Grauen Jimmi im Juli zur Vergesellschaftung dazu geholt. Ein armes Schwein, über das ich später noch berichte. Toni ist aber trotz seiner ganzen Macken ein absolut umgängliches Tier. Die Erziehung war recht unproblematisch, nachdem wir erst mal akzeptiert hatten, das Toni die Chefin hier im Hause ist. Toni tut, was er will, und wir helfen ihr dabei, so gut es geht
Hier nun noch ein paar Bildchen von unserem verrückten Huhn

Toni ist übrigens zur Zeit 24 Stunden Stubenfreigänger, die Aussenvoliere brfindet im Bau
__________________
Gruß von Lui

Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen
Edmund Burke
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Vorstellung meiner grauen Diva Toni

Beitrag von VP-Archivar »

Bettina schrieb am 26.01.2012, 20:10:

Stubenfreigänger

erzähl ruhig mehr von den Grauen.
__________________
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Vorstellung meiner grauen Diva Toni

Beitrag von VP-Archivar »

grauer freund schrieb am 27.01.2012, 08:20:

Jimmi(m,17) kam im Juli 2011 zur Gesellschaft von Toni zu uns. Jimmi haben wir von einem Hobbyzüchter geholt, der wiederum hatte den von einem Kunden, wo Jimmi in übelsten Verhältnissen gelebt hat. Ein Erbstück des Vaters!!! Leider konnte der Erbe mit einem Grauen nichts anfangen, hat den in einen Käfig gesperrt und über Jahre wie alten Ramsch unter der Treppe verstaut(OT auf die Frage, was das soll, "Das Scheißvieh geht mir auf den Sack") !
Das Jimmi aufgrund dessen kein einfacher Fall wird, war uns gleich klar. Wir (also Ehefrau Karin und ich) waren uns aber auch gleich einig, das es dieser sein wird, dem wir ein besseres Leben bieten werden. Heute, 6 Monate später, wissen wir, das es eine gute Entscheidung war. Viele Verhaltensauffälligkeiten konnten wir mit viel Geduld trotz vieler schmerzhafter Bisse, beseitigen. Jimmi war bei seiner Ankunft nicht anfassbar, hat bei jeder sich bietenden Gelegenheit zugebissen. Jetzt beisst er nicht mehr, lässt sich problemlos auf Arm und Schulter tragen, liebt es, sich kraulen zu lassen und muß von dem Moment an, wenn ich von der Arbeit komme, überall dabei sein! Was geblieben ist, ist die Angs, in die Voliere zu gehen. Die hat er bis heute nicht betreten. Die wird nur auf dem Dach bewohnt. Aber auch das, so meine Überzeugung, wird er irgemdwann ohne Zwang tun. Kurzum würde ich mich jederzeit wieder für so eine arme geschundene Kreatur entscheiden. Bei meinen Grauen gibt es nur zwei Argumente für eine Trennung: der Tod oder der Verlust meiner Beine und Arme. Zum Zusammenleben von Toni und Jimmi berichte ich dann später mehr.
__________________
Gruß von Lui

Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen
Edmund Burke
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Vorstellung meiner grauen Diva Toni

Beitrag von VP-Archivar »

culinaria123 schrieb am 27.01.2012, 09:34:

Hallo
sehr schön...... da bin ich doch schon sehr auf die Fortsetung gespannt

Gruß Torsten
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Vorstellung meiner grauen Diva Toni

Beitrag von VP-Archivar »

grauer freund schrieb am 27.01.2012, 20:11:

Hab ich doch die Bilder von Jimmilein vergessen. So nennt der sich gerne selber ganz verniedlichend. Will wahrscheinlich davon ablenken, das er es faustdick hinter den Federchen hat, der ist ein echter Lümmel.

...Lümmel, und ich meine, man sieht im das auch an
__________________
Gruß von Lui

Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen
Edmund Burke
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Graupapageien“