Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Jacko(line), Billy & Co.

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Jacko(line), Billy & Co.

Beitrag von VP-Archivar »

Lollypop schrieb am 24.03.2006, 13:52:

Hallo auch hier an alle Jacko-Fans,

Bettina hat mir schon erzählt, dass ein Jacko-Bericht sehnsüchtig erwartet wird
Jacko ist ja letzten Samstag zu uns gezogen und wurde sofort von fast allen akzeptiert.
Fast alle, das sind die beiden Mohrenhähne Lollypop & Mozart (ein Liebespaar), die Halsbandsittiche Juppi & Seppl, und die Nmphis Berti & Glöckchen.
Der einzige Querschläger war erwartungsgemäss (bzw. befürchtungsgemäss) ihr Zugedachter/gewünschter Zukünftiger ""Billy"".
Billylein ist etwas zickig, eben ein dominanter Mohr von beträchtlicher Größe.
Da er nicht fliegen kann (er hat wie Jacko fast zwanzig Jahre Einzelhaft im Minikäfig hinter sich und ist Ex-Rupfer) kann er der kleinen Jacko aber nicht gefährlich werden.
Vielmehr scheint er ihr zu imponieren, denn sie imitiert Billy nach Strich und Faden! Sie klettert auf gleichem Weg auf die gleichen Korkrinden, und bearbeitet auf Billy-typische Art die Zweigspitzen
Bettina: sie sitzt im Bäumchen auf NATURZWEIGEN
Bettina ich schicke Dir gleich mal einige Bilder . Danke fürs einstellen!!
Übrigens lässt sie die Federchen wachsen.
So das wars fürs erste.

Liebe Grüsse
Ina
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
a.canus
Eisvogel
Beiträge: 114
Registriert: Di 9. Nov 2021, 16:56

Re: Jacko(line), Billy & Co.

Beitrag von a.canus »

a.canus schrieb am 24.03.2006, 14:14:

hallo, danke für die infos, ja Jackoline hat eine Fangemeinde

Ich bin gespannt wie sich die Truppe entwickelt.
Super, dass die ersten Federn wieder stehen bleiben, die hat jetzt wohl anderes zu tun als zu rupfen, wenn sie auf den imponierenden Hahn und seine Verhaltensweisen aufpassen muss um ja gut nachzuahmen.

Weitere Berichte erwünscht......
__________________
Moni u. ihr kl. Afrika
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Jacko(line), Billy & Co.

Beitrag von VP-Archivar »

zora schrieb am 24.03.2006, 14:46:

Ja, das hört sich doch irgendwie recht vielversprechend an, nicht?

Und dass man sich von anderen Vögeln viel abgucken kann, das ist unbestritten (Naturäste, etc...). Sicher frisst sie auch bald lauter gesunde Sachen

Viel Glück für das Hühnchen weiterhin
__________________
Cora



about me
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Jacko(line), Billy & Co.

Beitrag von VP-Archivar »

Bettina schrieb am 24.03.2006, 16:59:

das war wohl für jacko die beste entscheidung.
super, dass sie nicht vergessen hat ,was andere mohren sind und sich wie einer verhält. das mit jacko und billy kommt noch, immerhin waren die fast ihr ganzes lebenlang singles.
mit den federn, das nachwachsen hat sie wohl auch bei den vorbesitzern gemacht und wenn sie nachgewachsen sind, wieder alle ausgerupft.
aber wenn sei ablenkung hat ,dann denkt sie hoffentlich nicht mehr dran.
es hört sich so schöööön an.
__________________
Geändert von Bettina (24.03.2006 um 17:09 Uhr)
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Langflügelpapageien“