Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Ein Mauersegler

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Ein Mauersegler

Beitrag von VP-Archivar »

Elch schrieb am 07.07.2005, 17:28:

hätte sein Nest auf die Fensterbank des Nachbarn gebaut und ein Junges sei auf den Balkon gefallen und tot. ""so, so"", sagt der Elch. ""Bestimmt ein Napfnest so mit Halmen und Erde."" ""Genau.""

Ein weiteres Junges hätte auch auf dem Balkon gelegen, aber irgendwer habe es wieder ins Nest gesetzt, aber da käme keine Mutter.

In dem Nest sei auch noch ein Ei.""Bestimmt ein grünliches"", vermutet der Elch. ""Genau"".

""Na, dann bringen Sie das Amselkind mal her......"".

Und was da kommt, ist fast tot. Ein blaugraues nacktes Etwas, das gelegentlich stoßweise atmet. Viel Hoffnung hatte ich nicht, zumal Amselkinder Mangelsituationen nur schlecht vertragen.

Aber das war einmal! Nun sitzt ein hübsches braunbefiedertes Amselchen in seinem Erstznest und hat Hunger, Hunger, Hunger. Beim Wachsen kann man ihm zusehen und ich vermute, dass es in den nächsten Tagen sein Nest verlassen wird, denn es wird doch schon arg neugierig.
__________________
der Elch
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Ein Mauersegler

Beitrag von VP-Archivar »

Shiva schrieb am 07.07.2005, 22:04:

Da es ja von der Fensterbank auf den Balkon gefallen ist ist doch ""Mauersegler"" gar nicht sooo abwegig!
__________________
Liebe Grüße Sylvia
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Mauersegler“