Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

blaugenick-sperlingspapageien

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5029
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

blaugenick-sperlingspapageien

Beitrag von VP-Archivar »

yingyangma schrieb am 07.03.2011, 09:55:

hallo zusammen,

ich bin neu hier und stelle bestimmt einige fragen, wo sich vielleicht der eine oder andere an den kopf fasst, aber ich will nix falsch machen mit den kleinen lebewesen.

also seit samstag sind wir - meine tochter, mein mann und ich - stolze besitzer zweier blaunacken, wobei wir nicht wissen, obs mädel und junge, junge und junge oder mädel und mädel ist aber sie lieben sich offensichtlich. ei den ganzen beschreibungen im internet würde ich denken, vom aussehen her könnte es ein pärchen sein. der kleinere testet immer alles aus, der andere macht nach ...

der eine der kleinen racker macht knarrende geräusche, nicht immer. was will er mir sagen? äh .... ich höre gerade, sie machen beide dieses geräusch! das geht ungefähr 10 minuten und dann sabbeln sie "normal" vor sich hin. sie toben durch den käfig, fressen und trinken und fühlen sich offenbar wohl.

sie sitzen teilweise eng aneinandergekuschelt auf der stange, ABER sie schlafen getrennt der eine auf der schaukel, der andere auf der stange. herrlich.

wann kann ich beginnen, ihnen obst und gemüse und vor allem WAS genau zu geben?

der eine kleine kerl sieht - wenn er ruht - etwas aufgeplustert aus, ist aber agil, frisst und trinkt und benimmt sich wie der andere. ist das normal?

muss ich ihnen irgendwelche vitamintropfen ins wasser geben?

was für ärztliche kontrollen brauchen sie?

im netz habe ich gelesen, sie mögen baden nicht und wollen auch nicht besprüht werden. die verkäuferin im zoogeschäft sagte, sie stellen ihnen eine schale mit wasser auf den boden, ob sie das als bad benutzen, konnte sie uns aber nicht wirklich beantworten.

oh mann, 1000 fragen. und mir fällt bestimmt noch das eine oder andere ein. wie schon gesagt, ich möchte nur alles richtig machen!
__________________
liebe grüsse, DunJa
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5029
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: blaugenick-sperlingspapageien

Beitrag von VP-Archivar »

yingyangma schrieb am 07.03.2011, 11:22:

ich hab mal bilder gemacht von unseren süssen, könnt ihr an der farbe der maske erkennen, was wir für geschlechter haben? ist das beste foto geworden, ich will sie nicht mit blitz ärgern ...
__________________
liebe grüsse, DunJa
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5029
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: blaugenick-sperlingspapageien

Beitrag von VP-Archivar »

Pandion schrieb am 07.03.2011, 17:36:

Hallo Dunja,

herzlich Willkommen im Vogel-Portal und viel Spaß beim lesen und schreiben hier.

Bestimmt werden sich die Sperlingsfreunde noch melden und Dir Tipps geben.
Ich kann Dir nur erst mal ein paar Threads empfehlen, wo schon viele, gute Sachen drin stehen. In dem ersten Thread steht gut beschrieben von Cassy, was beim verfüttern von Feigen wichtig ist.
http://www.vogel-portal.de/forum/showthread.php?t=22352

Da hat Moni die Arten gut beschrieben: http://www.vogel-portal.de/forum/showthread.php?t=580

Und auch da stehen einige gute Sachen drin: http://www.vogel-portal.de/forum/showthread.php?t=579

Viel Spaß beim lesen.



Liebe Grüße von Silke
__________________
Jedes Kind ist ein Zeichen der Hoffnung für diese Welt.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5029
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: blaugenick-sperlingspapageien

Beitrag von VP-Archivar »

Richard schrieb am 14.03.2011, 08:18:

Hallo und Guten Morgen!

Zitat:
der eine der kleinen racker macht knarrende geräusche, nicht immer. was will er mir sagen? äh .... ich höre gerade, sie machen beide dieses geräusch! das geht ungefähr 10 minuten und dann sabbeln sie "normal" vor sich hin. sie toben durch den käfig, fressen und trinken und fühlen sich offenbar wohl.

Knarrende Geräusche? Meinst du, dass die beiden mit ihren Schnäbeln knurpseln? Wenn ja, dann ist das ein Zeichen dafür, dass sich deine Vögel bei dir wohl fühlen!

Meine Sperlingspapageien mögen besonders Hagebutten und Feuerdorn (Tipp: im Herbst sammeln und einfrieren). Erfahrungsgemäß werden deine Sperlingspapageien erst einmal das Obst ignorieren. Biete es immer wieder an! Irgendwann platzt der Knoten. Im Frühling bietet sich Löwenzahn an (Blätter, Blüten, Samenstände). Zum Baden: Sperlingspapageien baden auch. Selbst wenn sie es nicht tun würden, wäre das kein Beinbruch.

Deine Vögel sind allem Anschein nach neu bei dir eingezogen oder? Ein Umzug ist für Vögel immer mit Streß verbunden. Wenn dein kleiner Kerl sich am Anfang etwas plustert würde ich mir keine Sorgen machen. Erst wenn dieser Zustand andauert, der Vogel schlapp wirkt, dann würde ich mir Sorgen mache. Weitere Anzeichen für Unwohlsein sind ein beim Atmen wippender Schwanz, "Mandelaugen" und natürlich veränderter Kot.


Als letztes die Geschlechterfrage.
Hat einer der beiden einen blauen Fleck über dem Bürzel?
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Sperlingspapageien“