Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Brüten lassen

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Brüten lassen

Beitrag von VP-Archivar »

heppl schrieb am 09.05.2011, 20:56:

Hallo liebes Team, möchte mich kurz vorstellen: ich heiße Ines, bin 39 Jahre jung und ich liebe meinen kleinen Zoo: Entlebucher Sennenhund, 2 Hasen, 2 Baumstreifenhörnchen, Rotbauchunken und zwei Balugenick Sperlinge.

Ich habe keine Zuchtgenehmigung, das vorab.

Nun meine Frage: meine zwei süßen haben ohne Nistgelegenheit ein heißes Liebesleben und heut morgen lag ein Ei am Boden.
Meine Tochter liegt mir in den Ohren, ich solle sie doch 2 Eier ausbrüten lassen und wir behalten dann die zwei. Ich hätte ja nix dagegen, würden sich alle 4 dann vertragen?

Dann hätte ich noch etwas anders: könnten die Mäuse, ähh Vögel auch in eine Außenvoliere?

Liebe Grüße
Ines
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Brüten lassen

Beitrag von VP-Archivar »

Afrikanerin schrieb am 09.05.2011, 22:52:

Wenn du die Tiere gut eingewöhnst Ines, ist eine Aussenvoliere sehr gut möglich, achte darauf, dass sie sich in ein Schutzhaus zurückziehen können und auch für den Sommer ein schattiges Plätzchen haben.

Zum Thema Zucht ohne Zuchtgenehmigung nur meine persönliche Meinung, laß es! Wird nur unnötig teuer, wenn du erwischt wirst (und das hat auch meiner Meinung nach einen guten Grund) http://www.gesetze-im-internet.de
Mach einfach die Zuchtgenehmigung und gut is.
__________________
Vorsicht, emotional flexibel
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Brüten lassen

Beitrag von VP-Archivar »

Richard schrieb am 11.05.2011, 13:26:

Hallo Heppl!

Ich schließe mich der Afrikanerin an!

Zitat:
Nun meine Frage: meine zwei süßen haben ohne Nistgelegenheit ein heißes Liebesleben und heut morgen lag ein Ei am Boden.
Meine Tochter liegt mir in den Ohren, ich solle sie doch 2 Eier ausbrüten lassen und wir behalten dann die zwei. Ich hätte ja nix dagegen, würden sich alle 4 dann vertragen?

Ob sich mehrere Sperlingspapageien vertragen ist immer so eine Sache! Mehrere Paare untereinander sind mit Vorsicht zu genießen! Ich würde höchstens ein Geschlecht im Schwarm zulassen. Wenn du beispielsweise zwei männliche Jungtiere durch die Zucht dazu bekommst, dann hat die Henne nichts zu lachen!!!





PS:
Zitat:
Hallo liebes Team, möchte mich kurz vorstellen: ich heiße Ines, bin 39 Jahre jung und ich liebe meinen kleinen Zoo: Entlebucher Sennenhund, 2 Hasen, 2 Baumstreifenhörnchen, Rotbauchunken und zwei Balugenick Sperlinge

Ich würde gerne mehr über deine Hörnchen erfahren. Vielleicht magst du sie ja einmal vorstellen?
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Brüten lassen

Beitrag von VP-Archivar »

heppl schrieb am 12.05.2011, 09:52:

vielen Dank für die Tips.

Sollte ich einmal Jungtiere haben, könnten die auch leicht in einem andern Käfig gehalten werden.

Ja, meine Hörnchen kann ich gerne vorstellen: ich habe 3, 2 Weibchen, 1 Männchen

es sind wie gesagt chin. Baumstreifenhörnchen, sie sind nicht agressiv so wie die asiatischen Streifenhörnchen uns sie halten keinen Winterschlaf und ganz wichtig: sie können in Gruppen gehalten werden, niemals einzeln!!!
Sie sind SEHR neugierig und werden ganz schnell sehr zutraulich und sitzen mir wenn ich in die Voliere gehe in jeder Jackentasche. Voll lustig.
Ich halte sie in einer großen Außenvoliere, weil sie wirklich VIEL Auslauf brauchen. Sie sind den ganzen Tag unterwegs nur mittags wird kurz ausgeruht.
Zur Zeit sind 7 Babys da und die 5 Kleinen von meinem älteren Weibchen verlassen gerade das Nest, zuckersüß.

Liebe Grüße
Ines
Geändert von heppl (12.05.2011 um 09:55 Uhr)
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Brüten lassen

Beitrag von VP-Archivar »

Afrikanerin schrieb am 12.05.2011, 11:07:

Fotos Ines, Fotos!!!!
__________________
Vorsicht, emotional flexibel
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Brüten lassen

Beitrag von VP-Archivar »

heppl schrieb am 13.05.2011, 11:21:

ok ok ok...... ich such schnell.....
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Sperlingspapageien“