Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Rotkehlchen_NRW stellt sich vor

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Rotkehlchen_NRW stellt sich vor

Beitrag von VP-Archivar »

Rotkehlchen_NRW schrieb am 25.04.2013, 19:20:

Hallo zusammen,

mein Einsatz für den Naturschutz begann mit dem Buch von Prof. Berthold/ Mohr, Vögel füttern, aber richtig. Allerdings habe ich schon immer "gewusst", dass die Vorbehalte gegen die Fütterung nicht stimmen konnten. Als Kind stand im Winter immer ein Futterhäuschen auf dem Balkon.

Daher argumentiere ich nun für die Ganzjahresfütterung für Singvögel, was aber natürlich jedem selbst überlassen bleibt. Immerhin ist es viel Arbeit und geht bisweilen auch sehr ins Geld.

Die "Überlebenssicherung" gibt es ganzjährig auf unserem Balkon, im Winter hänge ich auch Futter unten in die Bäume. Dazu bestücke ich 4 Futterstellen auf einem umzäunten Gelände außerhalb von Köln, das etwas ländlicher liegt.

Dort mache ich mich morgen auch noch einmal auf den Weg, um neue Nistkästen aufzuhängen, u.a. 3 Nisttaschen für Baumläufer. Alte Nistkästen aus ausgehöhlten Baumstämmen wurden entsorgt und werden jetzt durch Kästen aus Holzbeton ersetzt, was wesentlich haltbarer ist.

Zwar interessiere ich mich auch für Pflanzen, aber in erster Linie sind es die Tiere, die mich beschäftigen, allen voran Singvögel, aber auch Solitärbienen, Igel und andere Wildtiere. Daher denke ich, dass ich in diesem Forum ganz gut aufgehoben bin.

Liebe Grüße
Rotkehlchen_NRW
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „User stellen sich vor“