Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Klage eines ...

Stare, Beos, Chin. Nachtigallen, Bülbüls, Bartvögel, Turakos, Tukane, sonstige exotische Weichfresser
Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Klage eines ...

Beitrag von VP-Archivar »

Rasti schrieb am 18.06.2008, 07:56:

eines kranken Kikuyus :
da ist man krank ( Soor ) , wird zum Tierarzt geschleppt und bekommt eine Medizin nach der man dann so aussieht :



das gelbe Zeug schmeckt zwar prima , aber wenn man sich dann mal entschließt zu baden und man dann

so


aus der Badeschale kommt hört der Spaß auf .

Und wenn man dann auch noch mit einer schicken Henne die Box teilt, sie einen sehr zweifend - WENN ÜBERHAUPT - von der Seite ansieht , ist es doch kein Wunder daß ich :

stinksauer

bin .
__________________
Grüße rasti (0.1 )
Geändert von Rasti (18.06.2008 um 08:00 Uhr)
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Klage eines ...

Beitrag von VP-Archivar »

Afrikanerin schrieb am 18.06.2008, 09:10:

Wie sauer der ist, zeigt ja schon eindeutig der Blick!!! Wat hat denn dat Scheißerchen?
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Klage eines ...

Beitrag von VP-Archivar »

Rasti schrieb am 18.06.2008, 09:48:

Zitat:
Zitat von Afrikanerin Beitrag anzeigen
Wie sauer der ist, zeigt ja schon eindeutig der Blick!!! Wat hat denn dat Scheißerchen?

der Dreikäsehoch hatte sich irgendwo eine Soorinfektion im Mund geholt. Sitzt jetzt mit einer Henne in einer 130 Box ohne seine geliebte Orangen ( zuviel Säure ) aber mit Gurke und tgl. 3 kleinen Mehlwürmern extra als " Betthupferl ".
Der kluge Gierschlund nimmt sie schon von der Pinzette - es könnte ja die fittere Henne schneller sein
__________________
Grüße rasti (0.1 )
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Klage eines ...

Beitrag von VP-Archivar »

Afrikanerin schrieb am 18.06.2008, 10:01:

Hab grad mal gegoogelt, ist ja autsch!!! Was für Medikamente bekommt er und wie kriegt ihr sein Immunsystem wieder hin? War der mit dem verstorbenen zusammen?
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Klage eines ...

Beitrag von VP-Archivar »

Rasti schrieb am 18.06.2008, 10:33:

Zitat:
Zitat von Afrikanerin Beitrag anzeigen
Hab grad mal gegoogelt, ist ja autsch!!! Was für Medikamente bekommt er und wie kriegt ihr sein Immunsystem wieder hin? War der mit dem verstorbenen zusammen?

ist meist eine Stress-sache. Und er ist ja keine 5 Jhr. mehr - sondern ca 8 .
Lt Ta ernährungsmäßig ok, keine Kokz. etc .
Er muß sich verausgabt haben als er tgl.früh bereits um 6 Uhr laut singend die Henne im Nebenraum anbaggerte .
Ich merkte erst, daß was nicht stimmt, als die Augenringe kleiner wurden und er immer den Schnabel öffnete. Der Belag störte ihn. Noch war die Infektion nur auf den Schnabel/ Zungenbereich begrenzt und noch nichts im Magen/ Darmtrakt .
Bei der TA bekam er sofort Nystadin ( eine süße Pampe ) die er gierig aus der Spritze schlürfte. Muß anscheinend auch schmerzlindernd sein, denn er vertilgte sofort auf der Heimfahrt den weichen Teil einer 10 cm langen, halbierten Gurke restlos .
Der verstorbene Hahnn war noch in der Quarantänevolie ( anderer Raum ) und ist lt. Sezierergebnis der TA kerngesund gewesen:
Herz. Lunge,Leber, Niere alles ohne Befund und auch kein Bluterguß unter der Schädeldecke .
Und er war voll bereit für Nachwuchs zu sorgen ... echt Mist .
Heute bekomme ich noch die 100% DNA ob auch wirklich der 2. Vogel eine Henne ist .
__________________
Grüße rasti (0.1 )
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Weichfresser/Nektartrinkende allgemein“