Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

bin ratlos

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

bin ratlos

Beitrag von VP-Archivar »

Bettina schrieb am 17.02.2007, 08:59:

zorro wird zum schreier, wenn ich nicht im zimmer bin, schreit er, wenn ich aus dem haus gehe, er schreit (man hörts bis zur strasse )
beim freiflug klebt er mir "an der backe", bzw, kopf schulter.
er turnt auf dem schreibtisch rum, neulich wurde ich nur von ihm gebissen, als er auf der tastatur rum lief. nächsten tag war wieder große liebe, er zieht mir die haare aus *aua*, knabbert mir am ohrläppchen (ncohmal *aua*). um seine henne kümmert er sich nur notgedrungen, wenn die käfig tür zu ist.
dort wird sie auch verteidigt, bzw. wenn ich mit whitey rede, kommt sofort er wieder an und will betüddelt werden.

aber auch etwas erfreuliches, vorgestern ka mauch whitey zu mir an schreibtisch geflogen, sie ist sonst sehr scheu.

nur mit zorro, so langsam weiss ich mir keinen rat mehr.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: bin ratlos

Beitrag von VP-Archivar »

Petra schrieb am 17.02.2007, 10:17:

Hallo Bettina,

das sind eben halt zahme Hähne. Das Tier selbst leidet am meisten unter der Situation. Der einzige Weg, so einem Vogel zu helfen, ist, ihm den Menschen zu nehmen.

Karin kann davon das lauteste Lied singen Zwei solcher Abgabekampfhähnchen haben wir bei ihr unterbringen dürfen...Karin, ein Lutino und ein wildfarbener - wie hießen die nochmal, die beiden? *seufz* Ich habe es echt vergessen! Die Besitzerin hatte sie abgegeben, weil sie ebenfalls einerseits nicht von der Schulter/dem Kopf wichen - andererseits aber ihre schlechte Laune an den Fingern ausließen oder Angriffe mit Gesichtsattacke flogen.

Karin hat sie dann gut dazu bewegen können, ein Nymphie zu sein. Ich hoffe, sie schreibt noch was dazu.
__________________
Liebe Grüße von Petra
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: bin ratlos

Beitrag von VP-Archivar »

Bettina schrieb am 17.02.2007, 10:32:

ich versuche ja so wenig wie möglich mich um ihn zu kümmern, er soll ja ein vogel bleiben.
da er ja schon sehr lange mit seiner henne zusammenlebt und auch schon mit ihr gebrütet hat, wundert mich das ganze.
allerdings hat er sich seinen vorbesitzern nicht so eng angeschlossen, nur mir
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Nymphensittiche“