Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Nun ist es doch tatsächlich passiert

Austausch über die Vogelzucht
Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Nun ist es doch tatsächlich passiert

Beitrag von VP-Archivar »

Pe schrieb am 02.05.2011, 10:32:

Nach vielen Jahren, genau 9 Jahren nach der abgelegten Züchterprüfung vielen regelmäßigen glücklicherweise nicht befruchteten Gelegen ist es nun tatsächlich passiert. Gestern kam ein unaufhörliches zartes Gezwitscher aus dem Nistkasten. Ein kleines Kücken gaaaanz naggisch liegt darin und noch ein Ei.
Ich hoffe die unerfahrenen Eltern füttern gut und alles klappt. Mein Hereinschauen wurde schon etwas befremdlich gewertet, doch Lina ist wieder zurück in den Nistkasten. Der Kropf des Jungen sieht leicht gefüllt aus und so harre und hoffe ich nun der Dinge. Bin total aufgeregt und habe soeben zwei Ringe bestellt.

Drückt dem Kleinen oder vielleicht den Kleinen die Daumen.
Falls jemand Erfahrung im Beringen hat, ich würde mich über Hilfe echt freuen.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nun ist es doch tatsächlich passiert

Beitrag von VP-Archivar »

Pe schrieb am 02.05.2011, 13:16:

öhm... Küken
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nun ist es doch tatsächlich passiert

Beitrag von VP-Archivar »

Richard schrieb am 05.05.2011, 09:20:

Hallo!

Ich denke, dass vor allem Ruhe wichtig ist. Oder hast du während des Brütens bereits häufiger Nistkastenkontrollen durchgeführt? Ansonsten sind es die Vögel nicht gewöhnt und dadurch kann es zu Problemen kommen.

Es handelt sich doch um deine Schwarzohrpapageien, oder?
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nun ist es doch tatsächlich passiert

Beitrag von VP-Archivar »

Pe schrieb am 05.05.2011, 11:05:

Hallo Richard,

ja es handelt sich um meine Schwarzöhrchen.
Nistkastenkontrollen habe ich nicht durchgeführt, aber die Beiden (Gucki und Lina) nehmen mir nichts übel. Sie zeigen mir schon, dass sie in Ruhe gelassen werden wollen, anfassen dürfte ich sie jetzt nicht, aber es wird nicht nach mir gehackt oder gedroht. Nachdem sie das Küken gut füttern ist das auch nicht mehr notwendig. Das Kleine schreit regelmäßiger und verstummt recht schnell wieder. Gucki sucht regelmäßig erst den Napf und dann den Nistkasten auf. Sie scheinen ganz gute Eltern zu sein.

Ganz anders wäre das bei Luna und Willi, da sollte ich auf jeden Fall weg bleiben.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nun ist es doch tatsächlich passiert

Beitrag von VP-Archivar »

Richard schrieb am 05.05.2011, 13:57:

Klasse! Schwarzohrpapageien sind wirklich wunderschöne Vögel! Ich bin doch glatt etwas neidisch.


Leider fehlen mir Erfahrungen mit Pionus-Arten gänzlich.
Ich kenne aber eine Website, die ein Pionus-Züchter betreibt:Klick Mich!!

Vielleicht findest du in dem Betreiber einen kompetenteren Ratgeber.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nun ist es doch tatsächlich passiert

Beitrag von VP-Archivar »

Pe schrieb am 10.05.2011, 13:04:

Heute ist ein besonderer Tag. Die Ringe sind an mich unterwegs, obwohl ich nur einen brauche. Mein Nachweisbuch habe ich gefunden, es war odentlich abgeheftet *grins*
Dann hat Lina ganz kurz den Nistkasten verlassen und ich konnnte, blitzfrei natürlich, ein paar Bilder machen.
Wie gut, dass ich in der Voliere die Leiter stehen lies um schnell reagieren zu können.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Zucht“