Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Ringeltaube mit Flügellähmung

Rassetauben, Wildtauben, Ziertauben
Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Ringeltaube mit Flügellähmung

Beitrag von VP-Archivar »

Coknyu schrieb am 21.05.2012, 19:43:

Hallo ,

habe seit heute eine Ringeltaube ,vom Tierschutzverein übernommen.

Optisch ist sie OK , fressen klappt nur fliegen tut sie nicht .

Der Arzt diagnostizierte Flügellähmung .

Über Flügellähmung habe ich nur dies hier gefunden :
Bei Tauben wird auch von Flügellähmungen berichtet. Auch beim Vitamin D ist eine Hypervitaminose möglich. Durch eine sehr stark erhöhte Zufuhr kann es zu Kalkablagerungen in den inneren Organen wie Niere und Lunge kommen.

Hat jemand so etwas schon gehabt ?
Ist etwas zu beachten ?

Danke Conny
__________________
Grüße Conny

Flugschau an Conny's Mauerseglerparadies
http://www.youtube.com/watch?v=56wzKx3vJ6k

Pflegekind Sasu startet in die Freiheit
http://www.youtube.com/watch?v=qlwbE...&feature=feedu
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Ringeltaube mit Flügellähmung

Beitrag von VP-Archivar »

klumpki schrieb am 21.05.2012, 21:37:

Sowas ist immer schnell dahin gesagt. Flügellähme ist nur ein Symptom und kann viele Ursachen haben.

Was ist denn an Diagnostik gelaufen? Kotuntersuchung, Rachen und Kloakenabstrich, Blutuntersuchung auf die gängigsten Erreger auch auf PMV, Salmonellen, Circovirus, Röntgen?

Alles andere ist nur eine Behauptung, die jeglichem Fachwissen entbehrt.
__________________
Viele Grüße aus der Rhön

Monika
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Ringeltaube mit Flügellähmung

Beitrag von VP-Archivar »

Coknyu schrieb am 21.05.2012, 23:47:

Werde morgen bei Tierschutzverein anrufen und fragen bei welchem TA sie waren .
Der wird mir ja dann hoffentlich Auskunft geben .



Danke & Grüße Conny
__________________
Grüße Conny

Flugschau an Conny's Mauerseglerparadies
http://www.youtube.com/watch?v=56wzKx3vJ6k

Pflegekind Sasu startet in die Freiheit
http://www.youtube.com/watch?v=qlwbE...&feature=feedu
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Ringeltaube mit Flügellähmung

Beitrag von VP-Archivar »

Coknyu schrieb am 22.05.2012, 18:41:

Der TA hat 0,05 Convenia gespritzt .

Soll für 10 Tage sein , bis dahin sollte sich auch eine Besserung eingestellt haben .

Es wurde nur normal untersucht ,ohne Kotprobe und etc.


Er hat wohl aber öfter Tauben .

__________________
Grüße Conny

Flugschau an Conny's Mauerseglerparadies
http://www.youtube.com/watch?v=56wzKx3vJ6k

Pflegekind Sasu startet in die Freiheit
http://www.youtube.com/watch?v=qlwbE...&feature=feedu
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Tauben“