Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Urlaub

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Urlaub

Beitrag von VP-Archivar »

Merlin2003 schrieb am 22.05.2007, 10:29:

Ich habe eine dringende Frage.

Ich fahre morgen für 4 Tage weg. Gerade hat meine Freundin, die normalerweise meine beiden Nymphensittiche während meines Urlaubs füttert, wegen Grippe abgesagt. Ich habe auch schon versucht Ersatz zu finden - leider vergeblich. Irgendwie sind alle über Pfingsten weg...

Folglich werde ich die Nymphen 4 Tage alleine in der Wohnung lassen müssen. Wohl ist mir bei dem Gedanken nicht. Ich werde entsprechend viel Futter und Wasser zur Verfügung stellen.

Habt Ihr Eure Vögel schon mal einige Tage alleine gelassen. Und wenn ja, welche Erfahrungen habt Ihr gemacht.

VIelen Dank.

Grüße
von Birgit
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Urlaub

Beitrag von VP-Archivar »

Elsbeth schrieb am 22.05.2007, 15:35:

Das würde ich nie und nimmer tun. ÜPS.
Es gibt doch so viele nette Federlose, oute doch mal deine PLZ, vielleicht findet sich noch eine Möglichkeit.

Liebe Grüße
Elsbeth
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Urlaub

Beitrag von VP-Archivar »

Petra schrieb am 22.05.2007, 15:36:

Hallo Birgit,

Zitat:
"Habt Ihr Eure Vögel schon mal einige Tage alleine gelassen. Und wenn ja, welche Erfahrungen habt Ihr gemacht."

2 Tage maximal. Bei den Temperaturen vermehren sich die Bakterien im Trinkwasser sehr schnell. 4 Tage das Wasser nicht auszuwechseln, ist eklig und gefährlich.

Da es sich um Nymphen handelt, hätte ich sowieso arge Bedenken. Diese süßen Schissbüxen verfallen schnell in Panik, falls mal was Außergewöhnliches passiert.

Geht es nicht anders, würde ich ein Nachtlicht installieren. Falls ich keinen finden würde, der meinen Vögeln zumindest ein über den anderen Tag frische Wasserschalen geben kann, würde ich nicht wegfahren.
__________________
Liebe Grüße von Petra
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Urlaub

Beitrag von VP-Archivar »

Speedi schrieb am 22.05.2007, 22:44:

Ich würde die Nymphies auch nicht alleine lassen. Lieber würde ich nicht fahren, als das ich meine Vögel ihrem Schicksal überlasse. Es kann immer mal etwas sein und da fände ich es schon wichtig, das jemand nach ihnen sieht.
Und wie Petra schon schrieb, bei den sommerlichen Temperaturen ist es gefährlich den Nymphies kein frisches Wasser zu geben.

Angenommen ich würde dann trotzdem fahren, hätte ich so ein schlechtes Gewissen, dass ich meinen Urlaub gar nicht genießen könnte.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Nymphensittiche“