Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Beitrag von VP-Archivar »

diefutterkiste schrieb am 21.06.2007, 12:23:

Ein Kindergarten in Stuttgart muss bis Anfang August über 70 Zebrafinken aus Inzucht abgeben.
Mißerable Haltung und Nester sind immer noch drinne. Diese beherbergen noch Jungtiere.
Es wird dringend ein Platz gesucht, wo man die Voliere hinstellen kann und die Tiere in Ruhe weiter vermittelt werden können, oder jemand der nicht züchtet und ca. 70 ZF aufnehmen möchte.
Wir sind da gerade zu 2. an dieser Sache drann und haben aber leider keinen Platz. Der Kindergarten läßt sich nicht mit sich reden, das die Tiere mehrere Abnehmer bekommen.
Sie wollen alles auf einen Schlag weg haben.

Wer was weiß, wer Platz hat für eine Voliere mit den Maßen:
H/B/T 236x169x82 cm

Bitte dringend bei mir melden.
wellivermittlung@diefutterkiste.eu

oder über der Homepage www.voegelinnot.de was läuten lassen.
Wird dann sofort an mich weiter geleitet.

Die Voliere steht samt Zebrafinken(über 6 Generationen Inzucht) in Stuttgart-Heumaden.
__________________
Gruß Moni und die 6 Geier
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: 70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Beitrag von VP-Archivar »

diefutterkiste schrieb am 22.06.2007, 15:12:

Unsere Bekannte war nochmals dort. Etwas hatte sie erreicht:

Zitat:
"Hi Leute,
ich bin heute eher spontan nochmals in den Kindergarten vorbei (hatte leider keine Digi dabei). Ich hab die jetzt so weit bekommen, dass sie die Tiere in kleineren Schwärmen (10 Tiere) abgeben würde. Allerdings wollen die für 10 Finken 20€, für 20 Finken 30 €.
Hab nochmals grob durchgezählt. Es sind ca. 40-50 Finken.

Die Voliere kann nicht zerlegt werden, die muß an Stück abtransportiert werden. Das Teil sieht aus, als wenn es aus alten Alutür-oder Fensterrahmen (Farbe braun) zusammengebaut wurde. Die Front hat ca. 50-60cm Plexiglas.
In den Nestern sind jetzt angeblich je nur ein Ei drin. Keine Jungtiere.
Es gibt ein oder zwei Finken, welche gerupft sind/aussehen. Bei einem Jungtier fehlen die Schwanzfedern, fliegt aber trotzdem. Ob die Federn aufgrund des Alters oder einer anderen Ursache fehlen, kann keiner sagen."

Die Voliere wird erst abgegeben, wenn die Tiere untergebracht sind.
__________________
Gruß Moni und die 6 Geier
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: 70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Beitrag von VP-Archivar »

diefutterkiste schrieb am 11.08.2007, 08:42:

Alle haben ein super Zuhause gefunden in einer großen Voli, die in einem großen Garten steht. Neue Voli wird auch bald dazu gebaut.
__________________
Gruß Moni und die 6 Geier
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: 70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Beitrag von VP-Archivar »

Shiva schrieb am 11.08.2007, 08:46:

Lese das jetzt erst,sagt mal ,ist denn vorher niemanden von den Eltern die ihre Kids da abholten aufgefallen wie verdreckt und voll diese Voliere war?
__________________
Liebe Grüße Sylvia
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: 70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Beitrag von VP-Archivar »

diefutterkiste schrieb am 11.08.2007, 08:51:

scheinbar nicht
Ich war nicht vor Ort. Es hieß dann eigentlich das ein Tierheim sie doch aufnehmen würde, aber da stellte sich komischerweise die Kindi-Mitarbeiterin wieder quer. Somit hatte unsere Bekannte dann alle eingesackt und mitgenommen um sie weiter zuvermitteln. Sie hatte alle im Schlafzimmer und gerade mal täglich 2 Stunden schlaf. Zum Glück hat sie jemanden mit großer Voli gefunden, der sich alle angeeignet hat, sonst hätten Pärchen unglücklich getrennt werden müssen.
__________________
Gruß Moni und die 6 Geier
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: 70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Beitrag von VP-Archivar »

Shiva schrieb am 11.08.2007, 09:04:

Na dann ist es ja noch mal gut ausgegangen. Ich mag die Zebrafinken ja gerne aber 60-70 Stück in meinen Schlafzimmer und alle mit ihrem monotonen "Mäp,Mäp,Mäp" stell ich mir gerade grandios vor!!! Deine arme Bekannte,die hat doch sicher 3 Kreuze geschlagen als die Quietscher wieder ausgezogen sind,oder?
__________________
Liebe Grüße Sylvia
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: 70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Beitrag von VP-Archivar »

diefutterkiste schrieb am 11.08.2007, 09:05:

Oh ja, vor allem weil sie Polizistin ist und auch mal verschiedene Schichten machen muss.
__________________
Gruß Moni und die 6 Geier
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: 70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Beitrag von VP-Archivar »

Shiva schrieb am 11.08.2007, 09:26:

um so netter von ihr das sie die Vögel erst mal beherbergt hat!
__________________
Liebe Grüße Sylvia
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: 70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Beitrag von VP-Archivar »

Cosima schrieb am 12.08.2007, 01:26:

Zitat:
Zitat von diefutterkiste
"Zum Glück hat sie jemanden mit großer Voli gefunden, der sich alle angeeignet hat, sonst hätten Pärchen unglücklich getrennt werden müssen."

Hi Moni!

Ich will nichts unterstellen oder mutmaßen, nur ich frage mich gerade, warum 'eignet' sich jemand so unglaublich viele Zebrafinken an? Möchte er sie behalten oder weitervermitteln?
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: 70619 Stuttgart: ca. 70 Zebrafinken + Voliere (erledigt)

Beitrag von VP-Archivar »

diefutterkiste schrieb am 17.08.2007, 15:27:

Hi, das ist eine Art Auffangstation. Selber sind die Leute mit Räumungen von Wohnungen beschäftigt und finden dort immer wieder Tiere. Für diese Tiere haben sie Platz und bauen auch noch mehr hin.
Meist sind es alte Tiere die nicht mehr weiter vermittelt werden können.
Oder eben wie hier aus Inzucht.
Diese Tiere werden behalten und bekommen praktisch ihr Gnadenbrot.
Die Finken werden auch nicht weitervermittelt, eben wegen der Inzucht.
__________________
Gruß Moni und die 6 Geier
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Vögel in Not“